Veranstaltungen

 
Datum
Veranstaltung
Ort
1. Januar -
31. Dezember

13:00 Uhr -
17:00 Uhr

jeder erste Sonnabend im Monat: Ausstellung VEB Stern-Radio Rochlitz

Mit großem Aufwand und viel Liebe zum Detail haben ehemalige Mitarbeiter des VEB Stern-Radio Rochlitz und Mitglieder des Rochlitzer Geschichtsvereins eine Ausstellung zur Produktionsgeschichte „ihres“ Betriebes geschaffen. Sie zeigt Fernmeldetechnik, Telefone, Leiterplattenbaugruppen und natürlich viele Radios der Stern-Produktion, die dem Rochlitzer Geschichtsverein von Privatpersonen zur Verfügung gestellt wurden.

Der Eintritt kostet 2 Euro, für Kinder bis 14 Jahre 1 Euro.

1. Januar -
31. Dezember

09:30 Uhr

jeden Donnerstag: Brainworking in Kohren-Sahlis

Wer mit Kinesiologin Grit Kuhnitzsch unterwegs ist, lernt, sich auf die Sinne zu konzentrieren. Sie wandern entspannt durch die Region und tun etwas für Körper und Wohlbefinden.

Bitte kleine Wasserflasche mitbringen.

Teilnahme: 7 Euro.

Anmeldung unter Telefon (034344) 669515 erforderlich.

Balancehaus
Frohburg
7. Januar -
31. Dezember

09:00 Uhr

jeden Dienstag: Natursport

Erleben Sie mit Kinesiologin Grit Kuhnitzsch ein funktionelles Bewegungstraining mit Übungen zur Ganzkörperkräftigung in der Natur bei Wind und Wetter. Es erwarten Sie Geh- und Laufprogramme in unterschiedlichem Gelände sowie Koordinationsprogramme.

Teilnahmegebühr: 4,50 Euro.

Anmeldung Telefon (034344) 669515 unbedingt erforderlich.

5. Mai -
1. November

Drauf geschissen 2.0 - Eine kleine Kulturgeschichte des stillen Örtchens

Eigentlich ein allzu alltägliches Thema für eine Ausstellung. Warum darüber reden? Hat jeder, nutzt jeder - was soll es da schon zu berichten geben? Andererseits blickt selbst das „Stille Örtchen“ auf eine lange Geschichte zurück und bietet neben zivilisatorischen Fakten auch Stoff für Witze, Anekdoten und Beschimpfungen.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
10. Mai -
25. Oktober

13:00 Uhr -
18:00 Uhr

immer sonntags: Fahrbetrieb im offenen Aussichtswagen

Der offene Aussichtswagen am Triebwagenzug bietet für zwei Familien mit ausreichend Abstand Platz. Fahrpreis ins Schweizerthal und zurück: 4,50 Euro, für Kinder 3 Euro.

Infos gibt’s auf der nagelneuen Internetseite: www.chemnitztalbahn.de

25. Juli -
31. Dezember

Kabinettausstellung „Ort und Schloss Rochsburg in historischen Postkarten"

5. September -
8. November

„Waldheime – Fotografien von Enno Kapitza“

Wer gern im Wald unterwegs ist, hat sie bestimmt schon gesehen oder sogar selbst aufgestellt: sonderbare Bauwerke aus morschen Ästen - Waldheime.

Im Frühjahr 2020 bemerkte der Münchner Fotograf Enno Kapitza (51) beim Joggen in der Natur, dass in den umlie-genden Wäldern während des Corona-Lockdowns die Anzahl dieser Asthütten stetig gestiegen war. In seiner Fotoserie Waldheime dokumentiert er diese archaischen „Urhütten“, die im Magazin der Wochenzeitung DIE ZEIT (Nr. 26/2020) veröffentlicht wurden.
Fünfzehn großformatige Fotografien aus dieser Serie werden nun erstmals in Form einer Ausstellung präsentiert, auf Schloss Rochsburg. Auch in der Gegend um die Rochsburg, die inmitten eines bewaldeten Naturschutzgebietes liegt, sind diese urtümlichen Waldheime neuerdings verstärkt zu finden.

Die Ausstellung lädt dazu ein, den Wald und die Natur neu zu entdecken. Die großformatigen Aufnahmen vermitteln eine ganz besondere, fast schon mystische Atmosphäre und ziehen den Betrachter in ihren Bann. Ein anschließender Waldspaziergang, verbunden mit der Suche nach Asthütten und vielleicht auch Erbauung eines eigenen Kunstwerks, ist wortwörtlich naheliegend.

10. Oktober -
8. November

10:00 Uhr -
18:00 Uhr

Halloweenirrgarten

Was? Wer im Irrgarten der Sinne in den Herbstferien durch das 3,5 Kilometer lange Heckenlabyrinth streift, muss darauf gefasst sein, plötzlich gruseligen Gesellen gegenüber zu stehen. Wenn ihr aus den Hecken nach zwei Stunden noch nicht wieder herausgefunden habt, liegt das allerdings nicht daran, dass ihr euch verlaufen habt, sondern an den vielen Angeboten. Denn unterwegs tauchen immer wieder überraschend mehr als 50 Stationen auf.

Kosten? 5,50 Euro, Kinder bis 14 Jahre 4,50 Euro

Irrgarten der Sinne
Kohren-Sahlis
17. Oktober -
1. November

Herbstferienquiz mit Schlossgespenst Kunibert

Wann? jeweils montags bis freitags 10 bis 17 Uhr, am Wochenende10 bis 18 Uhr

Was? Erkundet das Schloss! Doch nicht einfach so - wer gern spielt, ist im Schloss Rochlitz in den Herbstferien genau richtig. Aber dort sitzt keiner dabei am Tisch, sondern das Spielfeld ist das Schloss. Die Anleitung gibt es an der Museumskasse.

Kuniberts Schlaf ist gestört, und nun irrt er am Tag im Schloss herum. Schuld daran ist die Turmuhr, die ihn nur zur Geisterstunde wecken soll und jetzt kaputt ist. Helft ihm wieder zur richtigen Zeit aufzuwachen, indem ihr für jede Stunde ein Rätsel löst, und so die Uhr wieder zum Laufen bringt!

Kosten? Regulärer Museumseintritt (6 Euro, Kinder von sechs bis 16 Jahre ein Euro)

Schloss Rochlitz
Rochlitz
19. Oktober -
23. Oktober

08:00 Uhr -
15:00 Uhr

Entdeckungen in der Natur

Was? Die Naturschutzstation Weiditz lädt wieder zu einer spannenden Ferienwoche für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren ein. Die Natur im Herbst mit allen Sinnen erfahren und beobachten, basteln in der Holzwerkstatt, kleine Ausflüge in die Umgebung. Auf Entdeckungsreise gehen, Spiel, Spaß und Sport erleben.

Wann? 19. bis 23.10.2020, jeweils 8 bis 15 Uhr

Kosten? 12 Euro pro Tag einschließlich Mittagessen und Vesper (einzelne Tage oder ganze Woche buchbar)

Anmeldung unter Telefon (03737) 40284

22. Oktober
14:00 Uhr

Schnipseljagd nach dem verschollenen Schatz von Rochsburg

Was? Gemeinsam mit einem erfahrenen Burgführer, der spannende Geschichten über die Rochsburg zu erzählen hat, wird nach einem geheimen Plan der verschollene Schatz gesucht. Es ist nicht leicht, denn das Schlossgespenst bewacht den Schlüssel zur Schatztruhe. Wer traut sich, ist klug und mutig? Ihr braucht keine Angst zu haben, denn Eduard die Fledermaus wird euch helfen.

Kosten? 5 Euro für Erwachsene, 6 Euro für Kinder.

Es ist eine Anmeldung unter Telefon (037383) 803810 nötig.

23. Oktober
10:30 Uhr

Kinder schauen hinter die Kulissen – Eine Reise mit dem Oberhofmeister Michael in die Vergangenheit

Was? Auf Schloss Rochsburg gibt es dieses Jahr ein neues Herbstferienangebot. Oberhofmeister Michael nimmt euch mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Dabei wird auch schon mal hinter die Kulissen gelunzt.

Wie konnte man Ritter werden? Wie schwer ist eigentlich ein Kettenhemd? Wie hat man sich zu Burgzeiten versorgt und wo bekam man eigentlich Nahrungsmittel und Wasser her? Um diesen und anderen Fragen auf den Grund zu gehen, werdet ihr selbst zu Rittern und Ritterinnen von Rochsburg, erfahrt Spannendes zur Geschichte der Burg, probiert euch am Wasserschöpfen und entdeckt mit etwas Glück sogar noch ein Geheimnis im Burgbrunnen.

Kosten? 7 Euro pro Person

Es ist eine Anmeldung unter Telefon (037383) 803810 nötig.

23. Oktober
13:30 Uhr

Kinder schauen hinter die Kulissen – Eine Reise mit dem Oberhofmeister Michael in die Vergangenheit

Was? Auf Schloss Rochsburg gibt es dieses Jahr ein neues Herbstferienangebot. Oberhofmeister Michael nimmt euch mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Dabei wird auch schon mal hinter die Kulissen gelunzt.

Wie konnte man Ritter werden? Wie schwer ist eigentlich ein Kettenhemd? Wie hat man sich zu Burgzeiten versorgt und wo bekam man eigentlich Nahrungsmittel und Wasser her? Um diesen und anderen Fragen auf den Grund zu gehen, werdet ihr selbst zu Rittern und Ritterinnen von Rochsburg, erfahrt Spannendes zur Geschichte der Burg, probiert euch am Wasserschöpfen und entdeckt mit etwas Glück sogar noch ein Geheimnis im Burgbrunnen.

Kosten? 7 Euro pro Person

Es ist eine Anmeldung unter Telefon (037383) 803810 nötig.

23. Oktober
19:00 Uhr

Reisevortrag „Von Sankt Petersburg nach Wladiwostok  mit dem Zug über 10.000 km quer durch Russland“

mit Franz Selbmann

5 €/Person

25. Oktober
10:00 Uhr

Geführte Radtour zur Schloßkirche Chemnitz

Bei der Radrundtour mit Gästeführer Joachim Zwintzscher geht es gemeinsam über Glösa und Heinersdorf auf den Schloßberg, dem ältesten Teilstück von Chemnitz, der selbsternannten Stadt der Moderne. Unterwegs hören die Teilnehmer Wissenswertes zur Gründung des Klosters, zum Schloßteich, zur Geschichte des Stadtviertels und zum Küchwald.

Tourlänge: ca. 40 Kilometer

Teilnahmegebühr: 4 Euro

Das Tragen eines Radhelmes wird empfohlen! Bitte einen Mund-Nasen-Schutz mitführen!

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter Telefon 0173/6989507 oder per E-Mail an nötig.

25. Oktober
11:18 Uhr

Erlebnis-Zeitreise-Tag für die ganze Familie rund um das Thema Wald und Jagd

Was? Der Wald war von jeher ein wichtiger Ort für die Bewohner von Schloss Rochlitz. Er lieferte ihnen nicht nur eine ganze Menge ihrer täglichen Nahrung in Form von Wild, Beeren und Pilzen, sondern viele wichtige Dinge des Alltags, wie z. B. Holz zum Bauen oder Pflanzen zum Färben. Aber auch „Freizeitgesellschaften“ zog er an, und so war Rochlitz als Jagdschloss eine Zeit lang sehr beliebt, denn in den Wäldern der Umgebung gab es Wild in Hülle und Fülle. Wenn der Kurfürst einlud, konnten schon mal ein paar hundert Gäste zusammenkommen, die nicht nur jagten, sondern anschließend auch tüchtig feierten. Doch das richtige Jagen will erst einmal gelernt sein. So stand bei den werdenden Rittern wie auch in der Prinzenschule diese Disziplin genauso mit auf dem Stundenplan wie Lesen oder Rechnen.

Daher ist dieser Tag dem Wald als Versorger des Schlosses gewidmet, denn er ist viel mehr als nur eine Ansammlung von Bäumen mit Tieren darin. Spannende und interessante Mitmachstationen rund um das Thema erwarten euch.

Kosten? 7 Euro, ermäßigt 5 Euro, Kinder (sechs bis 16 Jahre) 2,50 Euro

Schloss Rochlitz
Rochlitz
26. Oktober
18:30 Uhr

Aktiv-Küche: Regulation der Stressachse durch Pflanzen und Pilze

Mit Heilpraktiker Jens Breitfeld
Preis: 5,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03724) 14749 oder E-mail in der Schwanen-Apotheke ist notwendig.

Schwaneneck
Burgstädt
27. Oktober
14:00 Uhr

Schnipseljagd nach dem verschollenen Schatz von Rochsburg

Was? Gemeinsam mit einem erfahrenen Burgführer, der spannende Geschichten über die Rochsburg zu erzählen hat, wird nach einem geheimen Plan der verschollene Schatz gesucht. Es ist nicht leicht, denn das Schlossgespenst bewacht den Schlüssel zur Schatztruhe. Wer traut sich, ist klug und mutig? Ihr braucht keine Angst zu haben, denn Eduard die Fledermaus wird euch helfen.

Kosten? 5 Euro für Erwachsene, 6 Euro für Kinder.

Es ist eine Anmeldung unter Telefon (037383) 803810 nötig.

28. Oktober
10:00 Uhr -
12:30 Uhr

Ferien-Filzkurs: Wunschfilzen – was ihr wollt

Kleine Tiere und Fingerpuppen, Kuschelkissen und Schmuckdöschen.

Es wird um Anmeldung unter Telefon (037384) 693096 gebeten.

Kursgebühr: 10 Euro, Erwachsene 15 Euro zzgl. Material

29. Oktober
14:00 Uhr

Schnipseljagd nach dem verschollenen Schatz von Rochsburg

Was? Gemeinsam mit einem erfahrenen Burgführer, der spannende Geschichten über die Rochsburg zu erzählen hat, wird nach einem geheimen Plan der verschollene Schatz gesucht. Es ist nicht leicht, denn das Schlossgespenst bewacht den Schlüssel zur Schatztruhe. Wer traut sich, ist klug und mutig? Ihr braucht keine Angst zu haben, denn Eduard die Fledermaus wird euch helfen.

Kosten? 5 Euro für Erwachsene, 6 Euro für Kinder.

Es ist eine Anmeldung unter Telefon (037383) 803810 nötig.

30. Oktober
19:00 Uhr

"Käse trifft Wein"

Infos: https://www.schwanenapo.de/content/verkostung-wein-trifft-kaese-in-burgstaedt.20032.html

Es ist eine Anmeldung unter Telefon (03724) 14749 in der Schwanenapotheke erforderlich.

Schwaneneck
Burgstädt
31. Oktober -
1. November

Töpfermarkt Waldenburg

Ein Tipp aus unserer Partnerregion, dem Zeitsprungland.

www.zeitsprungland.de

Waldenburg
Waldenburg
31. Oktober
15:00 Uhr

Reformationsführung "Gebet und Geschoss – Kampf um den Glauben"

Der Bauernkrieg, der schmalkaldische Krieg, der dreißigjährige Krieg – Kriege die im Glauben und in der Reformation ihren Ursprung hatten. Zur diesjährigen Reformationsführung zeigen uns authentische Zeugnisse die Spuren der Kriege im Schloss Rochlitz. Wir wollen an diesem Feiertag hinterfragen, was wir feiern, was wir gewonnen und was wir verloren haben durch die Reformation des Glaubens bis heute.

Teilnahmgebühr: Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
1. November
12:30 Uhr

AUSGEBUCHT Erlebnisführung: Drauf geschissen …

Vieles kann man über das Alltagsleben in der Vergangenheit erfahren. Ein Thema wird aber – wenn überhaupt – bestenfalls hinter vorgehaltener Hand besprochen: Gab es damals schon Toiletten? Wie sahen diese aus? Wie reinigte man den »Allerwertesten«? Was machte der Ritter in der Schlacht, wenn er mal musste? Zur Erlebnisführung stehen Geschichte und Geschichten rund um das »Stille Örtchen« im Mittelpunkt.

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
1. November
14:00 Uhr -
16:00 Uhr

Pilz-Spaziergang

Veranstaltung für alle Pilzliebhaber, die mehr wissen wollen als nur “Essbar? oder Giftig?”

Eine Anmeldung unter Telefon (03724) 8321762 oder per E-Mail an wird empfohlen.

www.nabu-burgstaedt.de

1. November
15:00 Uhr

AUSGEBUCHT Erlebnisführung: Drauf geschissen …

Vieles kann man über das Alltagsleben in der Vergangenheit erfahren. Ein Thema wird aber – wenn überhaupt – bestenfalls hinter vorgehaltener Hand besprochen: Gab es damals schon Toiletten? Wie sahen diese aus? Wie reinigte man den »Allerwertesten«? Was machte der Ritter in der Schlacht, wenn er mal musste? Zur Erlebnisführung stehen Geschichte und Geschichten rund um das »Stille Örtchen« im Mittelpunkt.

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
5. November
18:00 Uhr

Filzkurs: Wohnaccessoires und Bilder, Lichtobjekte uvm.

Eine Anmeldung unter Telefon (037384) 693096 ist nötig.

Dauer: 3 Stunden, Kursgebühr: 7 Euro pro Stunde zzgl. Material

6. November
17:00 Uhr

AUSGEBUCHT Gruselführung: Geisterstunde (ab 16 Jahre)

Eine abendliche Führung für alle, die ausziehen, das Gruseln zu lernen. Düster-sagenhafte Legenden und grauenvolle Geschichten der Gerichtsbarkeit spinnen den dunklen Leitfaden, aus dem diese unheimliche Gruselführung gewoben wird – so erschreckend wie Halloween, so faszinierend wie die Rituale zu Allerheiligen und so düster wie die Mythen um den Nebelmond November.
Wer sich dennoch ins schaurig-schöne Schloss Rochlitz traut, sei furchtbar willkommen geheißen!
Zur Stärkung reichen wir Ihnen einen Becher köstlich-warmes Vampirblut sowie eine schaurig-knusprige Leckerei aus der Schwarzküche.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 13,50 € | ermäßigt 11,00 € inkl. Gespenstertrunk & einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
6. November
19:00 Uhr

"Wein und Gesundheit"

Infos: https://www.schwanenapo.de/content/verkostung-wein-gesundheit-in-burgstaedt.20034.html

Es ist eine Anmeldung unter Telefon (03724) 14749 in der Schwanenapotheke erforderlich.

Schwaneneck
Burgstädt
6. November -
7. November

19:00 Uhr

Rochsburg im Fackelschein

Wer dem Alltagsstress entfliehen und stattdessen ein paar ruhige Stunden erleben möchte, der ist zu dieser Veranstaltung genau richtig. Treffpunkt ist um 19:00 Uhr am vorderen Tor vor der Burg.

Von dort nimmt das Schlossteam die Besucher mit auf einen unterhaltsamen Rundgang. Dabei gibt es nicht nur viel Wissenswertes zur Rochsburg zu erfahren, sondern auch einiges zu erleben.

An mehreren Stellen im und um das Schloss können die Besucher musikalischem als auch literarischem lauschen. Abschließend wartet noch ein kleiner rustikaler Snack auf die Gäste.

Eintritt: 10 € pro Person. Die Tickets für die Veranstaltung gibt es nur im Vorverkauf auf Schloss Rochsburg oder per E-Mail unter .

Es sollte bitte beachtet werden, dass diese Veranstaltung für Kinder unter zwölf Jahren eher ungeeignet ist.

Es gelten die aktuellen Corona - Schutzverordnungen des Freistaates Sachsen. In den Innenräumen ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

11. November
17:00 Uhr

Gemütlicher Hutzenabend "Weihnachtsgewürze Teil II"

Weihnachtsgewürze und ihre Verwendung in der Weihnachtsküche
Teilnahmegebühr: 10 Euro zzgl. 6 Euro Imbiss

Eine Anmeldung im Laden oder per Telefon (037609) 50887 ist erforderlich, da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist.

Uhsldorfer Marmelädchen
Limbach-Oberfrohna
13. November
15:00 Uhr

Gruselführung für Kinder, Familien & Gruselgeschichtenliebhaber

“Ach, wenn es mir doch nur gruselte!” Wie schön kann es sein, wenn einem ein kalter Schauer über den Rücken läuft. Wie abenteuerlich ist das herbstliche Schloss, wenn dunkle Schatten um die Ecken huschen. Gruselige Geschichten, Märchen und Legenden erwecken die alten Gemäuer zum Leben. Warum quietscht dort eine Tür und war da nicht ein Schatten? Nach einer Mutprobe mit kulinarischem Anspruch kann man sogar ein Gruseldiplom erwerben.
Für alle mutigen Besucher gibt es in der Schwarzküche sogar noch einen Becher Gespenstertrunk sowie eine kleiner Leckerei zur Stärkung.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 10,50 €, Kinder bis 16 Jahre zahlen 8,00 € inkl. Gespenstertrunk & einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
13. November
17:00 Uhr

AUSGEBUCHT Gruselführung: Geisterstunde (ab 16 Jahre)

Eine abendliche Führung für alle, die ausziehen, das Gruseln zu lernen. Düster-sagenhafte Legenden und grauenvolle Geschichten der Gerichtsbarkeit spinnen den dunklen Leitfaden, aus dem diese unheimliche Gruselführung gewoben wird – so erschreckend wie Halloween, so faszinierend wie die Rituale zu Allerheiligen und so düster wie die Mythen um den Nebelmond November.
Wer sich dennoch ins schaurig-schöne Schloss Rochlitz traut, sei furchtbar willkommen geheißen!
Zur Stärkung reichen wir Ihnen einen Becher köstlich-warmes Vampirblut sowie eine schaurig-knusprige Leckerei aus der Schwarzküche.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 13,50 € | ermäßigt 11,00 € inkl. Gespenstertrunk & einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
14. November -
20. November

Basenfasten mit Heidi Wündisch

In dieser Fastenwoche besteht die Möglichkeit, zwischen Basenfasten und Saftfasten nach Buchinger zu wählen.

Kloster Wechselburg - Haus der Begegnung

Vor Ort direkt beim Beherberger zu zahlen:
6 ÜN im EZ 168 Euro / 6 ÜN im DZ 126 Euro

Fastenleiterin:
Gesundheitsberaterin & Fastenleiter Heidi Wündisch
Nöbelner Straße 2b
09306 Wechselburg
Telefon: +49 (0)37384 6368
Fax: +49 (0)37384 847121
Mobil: +49 (0)172 3628020
www.ganzheitliches-lebenskonzept.de

Seminargebühr und Fastenverpflegung 325,00 Euro

Kloster Wechselburg
Wechselburg
17. November
18:30 Uhr

Weihnachtsfilzabend in MarmeLädchens Oberstube

Nassfilzen für Anfänger & Fortgeschrittene
Teilnahmegebühr: 10 Euro zzgl. Material

Eine Anmeldung im Laden oder per Telefon (037609) 50887 ist erforderlich, da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist.

Uhsldorfer Marmelädchen
Limbach-Oberfrohna
18. November
13:00 Uhr

Adlige Bestattungskultur

Bei einem kurzen Vortrag erfahren die Gäste viel Interessantes zu Bestattungen auf der Rochsburg und zur Bestattungskultur allgemein.

Außerdem wird die Schlosskapelle St. Anna und sogar die Gruft besichtigt, welche sonst verschlossen und nur zu diesem Anlass der Öffentlichkeit zugänglich ist.

Doch auch außerhalb der Mauern von Schloss Rochsburg gibt es so manches zum Thema zu entdecken. So führt der Rundgang in die Dorfkirche, in der sich das kunsthistorisch bedeutende Grabmal von Wolf II. von Schönburg befindet.

Der Eintritt kostet 6,00 € (ermäßigt 4,00 €) pro Person. Für die Teilnahme an der Führung ist eine Anmeldung erforderlich (Tel.: 037383 803810/E-Mail: ).

Es sollte bitte beachtet werden, dass diese Veranstaltung für Kinder unter zwölf Jahren eher ungeeignet ist.

Es gelten die aktuellen Corona - Schutzverordnungen des Freistaates Sachsen. In den Innenräumen ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

20. November
15:00 Uhr

Gruselführung für Kinder, Familien & Gruselgeschichtenliebhaber

“Ach, wenn es mir doch nur gruselte!” Wie schön kann es sein, wenn einem ein kalter Schauer über den Rücken läuft. Wie abenteuerlich ist das herbstliche Schloss, wenn dunkle Schatten um die Ecken huschen. Gruselige Geschichten, Märchen und Legenden erwecken die alten Gemäuer zum Leben. Warum quietscht dort eine Tür und war da nicht ein Schatten? Nach einer Mutprobe mit kulinarischem Anspruch kann man sogar ein Gruseldiplom erwerben.
Für alle mutigen Besucher gibt es in der Schwarzküche sogar noch einen Becher Gespenstertrunk sowie eine kleiner Leckerei zur Stärkung.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 10,50 €, Kinder bis 16 Jahre zahlen 8,00 € inkl. Gespenstertrunk & einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
20. November
17:00 Uhr

AUSGEBUCHT Gruselführung: Geisterstunde (ab 16 Jahre)

Eine abendliche Führung für alle, die ausziehen, das Gruseln zu lernen. Düster-sagenhafte Legenden und grauenvolle Geschichten der Gerichtsbarkeit spinnen den dunklen Leitfaden, aus dem diese unheimliche Gruselführung gewoben wird – so erschreckend wie Halloween, so faszinierend wie die Rituale zu Allerheiligen und so düster wie die Mythen um den Nebelmond November.
Wer sich dennoch ins schaurig-schöne Schloss Rochlitz traut, sei furchtbar willkommen geheißen!
Zur Stärkung reichen wir Ihnen einen Becher köstlich-warmes Vampirblut sowie eine schaurig-knusprige Leckerei aus der Schwarzküche.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 13,50 € | ermäßigt 11,00 € inkl. Gespenstertrunk & einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
22. November
13:00 Uhr

Adlige Bestattungskultur

Bei einem kurzen Vortrag erfahren die Gäste viel Interessantes zu Bestattungen auf der Rochsburg und zur Bestattungskultur allgemein.

Außerdem wird die Schlosskapelle St. Anna und sogar die Gruft besichtigt, welche sonst verschlossen und nur zu diesem Anlass der Öffentlichkeit zugänglich ist.

Doch auch außerhalb der Mauern von Schloss Rochsburg gibt es so manches zum Thema zu entdecken. So führt der Rundgang in die Dorfkirche, in der sich das kunsthistorisch bedeutende Grabmal von Wolf II. von Schönburg befindet.

Der Eintritt kostet 6,00 € (ermäßigt 4,00 €) pro Person. Für die Teilnahme an der Führung ist eine Anmeldung erforderlich (Tel.: 037383 803810/E-Mail: ).

Es sollte bitte beachtet werden, dass diese Veranstaltung für Kinder unter zwölf Jahren eher ungeeignet ist.

Es gelten die aktuellen Corona - Schutzverordnungen des Freistaates Sachsen. In den Innenräumen ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

26. November
17:30 Uhr -
20:00 Uhr

Vorweihnachtliches Filzen

Dekoratives aus Wolle für den Wohnbereich.

28. November
15:00 Uhr

Adventsführung für Kinder "So viel Heimlichkeit"

Adventsführung für Kinder, Familien und alle, die sich ein Stückchen kindliche Neugier bewahrt haben.
Was macht die Weihnachtszeit eigentlich so besonders? Natürlich die vielen Türen hinter denen sich Heimlichkeiten erahnen lassen, die unsere Vorfreude steigern. Hinter einer Tür riecht es lecker, ähnlich wie beim Zuckerbäcker, hinter der nächsten knistert das Geschenkpapier, hinter einer dritten stapeln sich geheimnisvolle Kartons. Jeden Tag darf man eine Tür am Adventskalender öffnen und kommt damit dem Weihnachtsfest ein wenig näher. Auch im Schloss Rochlitz verbergen zahlreiche Türen, Geheimnisse, die von Weihnachtswundern erzählen, nach Advent schmecken oder nach kostbaren Geschenken riechen. Lasst uns diese Türen gemeinsam öffnen, die Geheimnisse entdecken und nehmt einen Schatz mit in die dunkle Winterzeit.
Und was darf in der Weihnachtszeit natürlich nicht fehlen? Genau, ein Becher warmer Fruchtpunsch sowie eine kleine Leckerei aus Schlossküche.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 10,50 €, Kinder bis 16 Jahren 8,00 € inkl. Punsch & Leckerei aus der Schlossküche

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
28. November
16:00 Uhr

Musikalische Adventsführung

Das sehnsüchtige Warten auf Weihnachten lässt sich einfacher aushalten, wenn man beispielsweise eine Schlossführung im Lichterschein auf Schloss Rochlitz besucht. Und um so richtig in Stimmung zu kommen, wird dabei gesungen und musiziert. Am Schönsten wäre es, wenn auch die Gäste aus vollem Herzen mit einstimmen. Erleben Sie die wunderbare Akustik in unserer Kapelle und die kulinarischen Genüsse aus der historischen Schlossküche!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 13,50 € | ermäßigt 11,00 € inkl. Glühwein & einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
28. November
17:00 Uhr

Adventsführung im Lichterschein

Eine weihnachtliche Führung im Lichterschein mit Glühwein und Leckereien aus der Schlossküche.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 13,50 €, ermäßigt 11,00 € inkl. Glühwein & einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
29. November

Weihnachtsmarkt Wechselburg

an der Schule
Wechselburg
29. November
16:00 Uhr

Weihnachtliche Einstimmung zum 1. Advent mit Gudrun Lange auf Schloss Rochsburg

Einen ersten Advent der besonderen Art können die Gäste von Schloss Rochsburg am Sonntag, dem 29. November 2020, um 16:00 Uhr genießen. Gudrun Lange, Martin Meyer und Philipp Müller sind an diesem Tag wieder zu Gast auf dem Schloss.

Gemeinsam mit Museumsmitarbeiterin Kerstin Djoleff nehmen sie die Besucher mit auf eine musikalisch-literarische Reise. Dabei kann man sich auf bekannte Country- und Weihnachtlieder, interpretiert auf eine neue Art und Weise sowie Gedichte freuen.

Ein heiter besinnlicher Nachmittag erwartet die Besucher. Wer sich diese besondere Einstimmung in die Weihnachtszeit nicht entgehen lassen möchte, sollte schnell Karten (15 €, ermäßigt 12 € pro Person) reservieren unter 037383 803810,

denn es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen. Einlass ist ab 15:30 Uhr. Das Programm endet ca. 18:00 Uhr. Während einer kurzen Pause können verschiedene Getränke erworben werden.

Es gelten die aktuellen Corona - Schutzverordnungen des Freistaates Sachsen. In den Innenräumen ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

30. November
18:30 Uhr

Aktiv-Küche: 3-Gänge-Weihnachtsmenü

Mit Kräuterfrau Katrin Reuter
Preis: 12,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03724) 14749 oder E-mail in der Schwanen-Apotheke ist notwendig.

Schwaneneck
Burgstädt
1. Dezember
18:00 Uhr

Filzkurs: Filzen im Advent

... Tolle Geschenke und Deko aus Wolle

Eine Anmeldung unter Telefon (037384) 693096 ist nötig.

Dauer: 3 Stunden, Kursgebühr: 7 Euro pro Stunde zzgl. Material

3. Dezember
18:00 Uhr

Hofweihnacht

Balancehaus
Frohburg
3. Dezember
18:00 Uhr

Ach wie gut, dass ich es weiß … Märchenführung für Erwachsene

Bei einem weihnachtlichen Schlossrundgang erfahren Sie nicht nur Wissenswertes zur Schlossgeschichte. Märchenfee Caroline öffnet ihr großes Märchenbuch und wird weiterhin von den verschiedenen Bräuchen und Traditionen, welche es in der Adventszeit auf Schloss Rochlitz über die Jahrhunderte hinweg gab, berichten. Märchen und Bräuche durften in der Adventszeit noch nie fehlen. Denn kann es etwas Schöneres geben, als gemeinsam den sagenumwobenen Geschichten zu lauschen?

Tauchen Sie mit der Märchenfee in eine längst vergangene Zeit wieder ein. Und wo sollte dies bessergehen, als auf einem Schloss?!? Denn diese waren schon immer eine gern genutzte Kulisse für Märchen.

Aber eine Sache ist damals wie heute immer noch gleich: in der Schlossküche gibt es etwas, was Leib UND Seele zusammenhält. Ein Becher warmer Glühwein sowie eine kleine Leckerei gehören zur Weihnachtszeit natürlich auch auf Schloss Rochlitz dazu!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 13,50 €, ermäßigt 11,00 € inkl. Glühwein & einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
5. Dezember
14:00 Uhr

Weihnachtsmarkt Hartmannsdorf

Parkplatz Schule
Hartmannsdorf
5. Dezember -
6. Dezember

14:00 Uhr -
20:00 Uhr

Schlossweihnacht Penig

5. Dezember
15:00 Uhr

Adventsführung für Kinder "So viel Heimlichkeit"

Adventsführung für Kinder, Familien und alle, die sich ein Stückchen kindliche Neugier bewahrt haben.
Was macht die Weihnachtszeit eigentlich so besonders? Natürlich die vielen Türen hinter denen sich Heimlichkeiten erahnen lassen, die unsere Vorfreude steigern. Hinter einer Tür riecht es lecker, ähnlich wie beim Zuckerbäcker, hinter der nächsten knistert das Geschenkpapier, hinter einer dritten stapeln sich geheimnisvolle Kartons. Jeden Tag darf man eine Tür am Adventskalender öffnen und kommt damit dem Weihnachtsfest ein wenig näher. Auch im Schloss Rochlitz verbergen zahlreiche Türen, Geheimnisse, die von Weihnachtswundern erzählen, nach Advent schmecken oder nach kostbaren Geschenken riechen. Lasst uns diese Türen gemeinsam öffnen, die Geheimnisse entdecken und nehmt einen Schatz mit in die dunkle Winterzeit.
Und was darf in der Weihnachtszeit natürlich nicht fehlen? Genau, ein Becher warmer Fruchtpunsch sowie eine kleine Leckerei aus Schlossküche.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 10,50 €, Kinder bis 16 Jahren 8,00 € inkl. Punsch & Leckerei aus der Schlossküche

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
5. Dezember
17:00 Uhr

Adventsführung im Lichterschein

Eine weihnachtliche Führung im Lichterschein mit Glühwein und Leckereien aus der Schlossküche.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 13,50 €, ermäßigt 11,00 € inkl. Glühwein & einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
8. Dezember
17:00 Uhr

KräuterAbend „Geschenke aus der Küche“

Teilnahmegebühr: 10 Euro zzgl. Material

Eine Anmeldung im Laden oder per Telefon (037609) 50887 ist erforderlich, da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist.

Uhsldorfer Marmelädchen
Limbach-Oberfrohna
9. Dezember
17:00 Uhr -
20:00 Uhr

Wunschfilzen in der Wichtelwerkstatt, kreativer Abend bei Tee und Plätzchen

Eine Anmeldung bei der VHS ist nötig:  Telefon 03727/ 2612 oder E-Mail 

Volkshochschule
Mittweida
10. Dezember
16:00 Uhr -
18:00 Uhr

Filzen: Wichtelwerkstatt für die ganze Familie

Ein gemütlich, kreativer Nachmittag bei Tee und Plätzchen …und viel Wolle natürlich!

Eine Anmeldung unter Telefon (037384) 693096 ist nötig.

Kursgebühr: 14 Euro, für Kinder 8 Euro zzgl. Material

12. Dezember -
13. Dezember

5. Rochlitzer Schlossweihnacht

Den Mittelpunkt der Veranstaltung wird der regionale Weihnachtsmarkt im Schlosshof und im Unterschloss bilden. Die Weihnachtsmarkthütten und Stände werden vorrangig von Rochlitzer Einzelhändlern besetzt. Dabei reicht das Angebot vom typischen Speisenangebot in der Weihnachtszeit, speziellen hausgemachten Leckereien, Bio-Erzeugnissen aus der Region bis hin zu Kunsthandwerk und hochwertigen Spielwaren. Die Besucher erwartet zudem ein buntes Programm. Das Schloss inklusive dem Museum wird wieder geöffnet sein und lädt zum Entdecken ein. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
12. Dezember -
13. Dezember

Weihnachtsmarkt Lunzenau

12. Dezember -
13. Dezember

14:00 Uhr -
19:00 Uhr

Adventsmarkt im Apotheken-Hof

Freuen Sie sich auf 15 (!) Sorten Glühwein, Grillspezialitäten vom Holzkohlegrill, Schneeball-Zielwerfen, Weihnachtsenten-Angeln und mehr …

Infos: https://www.schwanenapo.de/content/adventsmarkt-im-apo-hof-zum-burgstaedter-stadtadvent.20042.html

13. Dezember
10:00 Uhr

Waldbaden im Kohrener Land

Jörg Günther und seine Frau Karola vom Irrgarten der Sinne in Kohren-Sahlis sind bereits seit einigen Jahren ausgebildete Naturpädagogen. Seit letztem Jahr dürfen sie sich auch zertifizierte „Waldbademeister“ nennen. Das bedeutet, dass sie ihren Besuchern zeigen, wie sie den Wald mit allen Sinnen erleben können. 

Wenn beide zum Waldbaden einladen, braucht es vor Ort kein Wasser – die Teilnehmer tauchen gemeinsam in die Stille des Waldes ein. „Denn auch Stille kann durchaus vielstimmig sein. Und wer sich darauf ganz bewusst einlässt, findet Ruhe für die Seele“, weiß Jörg Günther. Und so wird beim Waldbaden einfach mal ganz still gelauscht und sich im weichen Moos entspannt.

Die Teilnahme kostet pro Person 7,50 Euro inklusive kleinem Picknick.

Da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist, ist eine Voranmeldung unter Telefon

(0162) 6350650 oder (034344) 66966 unbedingt erforderlich.

Irrgarten der Sinne
Kohren-Sahlis
18. Dezember
19:00 Uhr

Kammerchor der freien Jugendkunstschule Waldenburg

19. Dezember -
20. Dezember

Adventsmarkt Schloss Rochsburg

Unter Vorbehalt.

19. Dezember
17:15 Uhr

Mettenschicht am alten „St. Johannes Stolln“ in Seelitz

Feiern Sie mit dem Verein „Historischer Bergbau Seelitz e.V.“ die letzte Schicht des Bergmanns vor Weihnachten! Bei der traditionellen Mettenschicht erwartet Sie am 19. Dezember 2020 ab 17.30 Uhr ein feierliches Programm am alten Bergwerk in Seelitz mit Bläsern aus Pobershau. Im Anschluss gibt es dort einen Imbiss und Glühwein.

Treffpunkt ist um 17.15 Uhr der Parkplatz an der Kirche in Seelitz. Von dort aus wird gemeinsam zum Stolln gelaufen.

Die Teilnahme ist nur für angemeldete Gäste möglich, eine Spende wird erbeten.

Die Plätze sind begrenzt, bitte melden Sie sich frühzeitig an unter Telefon (03737) 469540 oder .