Konzerte & Theater

 
Datum
Veranstaltung
Ort
18. Mai -
8. September

Altenburger Kultursommer

Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm Wochen voller unvergesslicher Erlebnisse. Ausstellungen, Lesungen, Schauspiel, zahlreiche Open-Air-Veranstaltungen, Musik und Tanz verzaubern das Altenburger Land von Mai bis September.
Keine Bühne bleibt ungenutzt, kein Orchester stumm und kein Wochenende ohne einen Hauch Kulturvergnügen.
Gönnen Sie sich eine Auszeit im Altenburger Land!

Infos unter: https://altenbergerkultursommer.de/https://altenbergerkultursommer.de/

*Ein Tipp unseres Partners, der Tourismusinformation Altenburger Land

Altenburg
Altenburg
30. August

Burgstädter Musiknacht

30. August
19:30 Uhr

Freitagskonzert - Orgel und Trompete

Toni Fehse (Trompete) und Jonas Wilfert (Orgel)
Eintritt frei, Spende erbeten.

St. Petrikirche
Rochlitz
30. August
19:30 Uhr

„Rezepte für eine gute Ehe und anderer Unsinn“

Man nehme … zwei Menschen, viel Liebe, eine Portion Alltag, lasse alles köcheln…und hoffe, es möge gelingen. Die Suche nach der Mixtur für glückliche Zweisamkeit hat große Geister von Goethe bis Brecht und scharfe Beobachter von Tucholsky bis Kästner beschäftigt und inspiriert. Ihre Prosatexte und Gedichte über das schönste aller Abenteuer versprechen einen würzigen Abend voller amüsanter, frecher und manchmal auch beißender Erkenntnisse. Zeitlose Highlights des Paar-Humors hier dürfen Loriot und Heidenreich nicht fehlen und tiefgründige Blicke ins Nähkästchen erzählen vom ganz alltäglichen Glück und Scheitern. Eine ungewöhnlich unterhaltsame Rezeptsammlung- gelesen von Lena Krimmel.

Lena Krimmel ist freischaffende Schauspielerin für Bühne, Film und Fernsehen. Nach ihrem Studium an der Hochschule des Saarlandes für Musik und Theater war sie an verschiedenen Theatern engagiert. Außerdem stand sie für den Kinofilm "Luther", einen Saarbrücker "Tatort" und "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vor der Kamera.

Anmeldung bitte bis 21.August bei Susi Gerstenberger, Kosten 10€ pro Person inkl. Begrüßungsgetränk und thematisch passender kleinen Gaumenfreude

31. August

Nacht der Schlösser – Gemeinsam mit dem „Zeitsprungland“

Die Besucher von Schloss Rochsburg können sich auf ein romantisch illuminiertes Schloss am Abend und ein buntes Programm rund um das Thema "Die Rochsburg – Brandgefährlich - Vom Brandpfeil bis zur Feuershow“ freuen. Begeben Sie sich auf nächtliche Erkundungstouren und genießen Sie einzigartige Klänge in historischer Kulisse. Eintritt: 5 €, ermäßigt 3 €

6. September
20:00 Uhr

Harts un Neschome

„Eine Geige fand eine Melodie“, heißt es, wenn man von der Entstehung des Klezmers spricht. Das Freiberger Quintett Harts un Neschome zielt mit seinen Klezmerweisen auf Herz und Seele. Egal, ob es eine melancholische Hora oder ein feuriger Bulgar ist; der Spielgestus dieser jüdischen Volksmusik wird getroffen. Und auch die Zuhörer werden vom Schwung und dem Lebensgefühl der Musik mitgerissen.

Eintritt: VVK 12 €, AK 15 €, ERM 9 €

Eine Veranstaltung des Mittelsächsischen Kultursommers.

Stadtkirche
Burgstädt
7. September
17:00 Uhr

Alte Musik mit den Stadtpfeifern Dresden

Eintritt frei, Spende erbeten.

7. September
20:00 Uhr

Zuckersüß! Musikkabarett & Feinste Schokolade

Kalorienarme Lieder mit Erfolgsgarantie und zuckersüße Erkenntnisse über die Schokoladenseiten des Lebens, so werben die Künstler Kathy Leen und Holger Miersch für ihr Programm. Wenn Herr Miersch säuselt: „Mausi, süß warst du heute Nacht“, antwortet sie „Ich will keine Schokolade, ich will lieber einen Mann!“ und den bekommt sie auch, nämlich am Sonntag, denn „da will ihr Süßer mit ihr segeln gehn!“ Herr Miersch schlägt zurück: „Ich finde, Sie sind auch wie Zucker.“ „So süß?“ „Nein, so raffiniert!“
Bei all den süßen Anspielungen wird eine Pause notwendig. Die nutzt Chocolatier Olav Praetsch, um das erlesene Publikum in die offenkundigen Geheimnisse der Schokolade einzuweihen. Kostbroben sind ausdrücklich erlaubt.
Gesang/Moderation: Kathy Leen, Klavier: Holger Miersch

Eintritt: VVK 20 €, AK 25 €, ERM 15 €

Eine Veranstaltung des Mittelsächsischen Kultursommers.

14. September
17:00 Uhr

Herbstkonzert der Musikschule Mittelsachsen

21. September
18:00 Uhr

Theater im Schloss – Küchentheater „Der herzöglichkräuterlikörliche-alchimixternächtliche Jungtrunk“

Nach der erfolgreichen und ausverkauften Premierenvorstellung im letzten Jahr, können Sie auch in diesem Jahr mit der ganzen Familie erleben, wie die historische Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd zur Bühne umgewandelt wird.
Dieser Abend steht ganz unter dem Motto „Der herzöglichkräuterlikörlichealchimixternächtliche Jungtrunk“. Das rasant, faszinierend-historische, fabelhaft-märchenhafte Theaterstück findet in der einzigartigen Kulisse der Schwarzküche, wobei der Herd die Bühne ist, statt. Jung und Alt sollten sich nicht entgehen lassen, wenn Herzogin Elisabeth ihren allnächtlichen Trunk in der Schwarzküche einfordert. Doch wo ist das Jungkraut? Wer hat den Kessel nicht gesäubert? Und überhaupt? Wo ist Hans?
Nicht nur diesen Fragen gehen Justin Knop und Gerhard Häfele an diesem Abend auf den Grund.
Autor und Regisseur des Stückes ist Marc Mascheck.

Eintritt: Erwachsene 15,00 € | Kinder (4 – 15 Jahre) 10,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
22. September
17:00 Uhr

Theater im Schloss – Septem Mulieres

Das Maß ist voll! – und deshalb fordern sieben starke Frauen unerhörte Freiheiten.

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
28. September
17:00 Uhr

Chormusik mit dem Thüringischen Akademischen Singkreis

Eintritt frei, Spende erbeten.

5. Oktober -
6. Oktober

„Campana – Festival der Klänge“

An diesem Wochenende kann man hier das digitale Zeitalter
weit hinter sich lassen und in eine Welt der analogen Geräusche eintauchen – handgemacht und urgewaltig.

Sonnabend: 10 bis 18.30 Uhr, Sonntag: 10 bis 17 Uhr

6. Oktober
16:30 Uhr

Musik zu Erntedank

Uwe Nürnberger (Dresden, Orgel) und der Singkreis Königsfeld-Schwarzbach.
Eintritt frei, Spende erbeten.

Kirche Königsfeld
Königsfeld
6. Oktober
17:00 Uhr

Gospelrock

Gospels, afrikanischen Traditionals, Soul, Jazz bis hin zu Rock- und Popmusik.

Stadtkirche
Burgstädt
11. Oktober
18:00 Uhr

AUSGEBUCHT Schaugericht! – Ein Streifzug durch die Hofküche der Renaissance in drei Gängen

Nach einem Rundgang durch das 1000-jährige Gemäuer lässt es sich der Küchenmeister - alias Schlosschef Peter Knierriem – nicht nehmen, erneut seine Vorratskammern zu öffnen und in der Schwarzküche kräftig aufzutischen. Dabei ist einer der authentischsten Räume des Schlosses hautnah in Funktion zu erleben: Knisterndes Feuer, dampfende Töpfe, verführerische Düfte und ein bisweilen unter der Last seines Werkes klagender Koch!
Wie kochte man anno dazumal auf dem ebenerdigen Herd? Was kam auf den Tisch? Neben Geschichte und Geschichten rund um historische Kochkunst werden Kostproben aus der Küche des 16. Jahrhunderts gereicht, dazu - in der Regel sauberes - Wasser, Wein von alten Rebsorten und naturtrübes Bier.

Kosten: Erwachsene 45,00 € inkl. 3-Gang-Menü nach historischer Rezeptur & Getränke

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
12. Oktober
15:00 Uhr

Konzert "Don Kosaken"

St. Ottokirche
Wechselburg
1. November
19:30 Uhr

Freitagskonzert - Orgel

Eintritt frei, Spende erbeten.

St. Petrikirche
Rochlitz
17. November
17:00 Uhr

Jazz in Church

Eintritt: 7,50 Euro

22. Dezember
15:00 Uhr

Weihnachtskonzert mit dem Paul-Fleming-Chor Wechselburg e.V.

Basilika
Wechselburg
31. Dezember
21:00 Uhr

Orgelmusik und Texte zum Altjahresabend

Jens Petzl, Rochlitz
Eintritt frei, Spende erbeten.

St. Petrikirche
Rochlitz
13. Juni

KlangLichtZauber

Technikumplatz
Mittweida
19. Juni

Performance zum Stein

27. Juni

Irische Nacht

11. Juli

Wechselburger Klosterklänge

Basilika
Wechselburg
4. September

Konzert mit Vicente Patiz

Stadtkirche
Burgstädt