Museumsbahnhof Markersdorf-Taura

Datum
Veranstaltung
10. Mai -
25. Oktober

13:00 Uhr -
18:00 Uhr

immer sonntags: Fahrbetrieb im offenen Aussichtswagen

Der offene Aussichtswagen am Triebwagenzug bietet für zwei Familien mit ausreichend Abstand Platz. Fahrpreis ins Schweizerthal und zurück: 4,50 Euro, für Kinder 3 Euro.

Infos gibt’s auf der nagelneuen Internetseite: www.chemnitztalbahn.de

16. August
09:00 Uhr

Geführte Radrundtour „Auf den Spuren der Landesgartenschau 2019 in Frankenberg“

Gästeführer Joachim Zwintzscher radelt mit Ihnen über Auerswalde und Oberlichtenau nach Frankenberg. Dort ist eine Radschleife durch das ehemalige Gelände der Landesgartenschau geplant. Er erzählt dabei Spannendes zur Zschopau, zu Frankenberg und seiner Geschichte und natürlich zur Landesgartenschau. Auch ein Besuch der Stadtkirche und eine Rast auf dem Markt stehen auf dem Tourprogramm.

Tourlänge: ca. 50 km

Teilnahmegebühr: 5 Euro

Das Tragen eines Radhelmes wird empfohlen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter Telefon 0173/6989507 oder per E-Mail an nötig.

6. September
09:00 Uhr

Geführte Radrundtour zum Kloster Altzella

Die Tour mit Gästeführer Joachim Zwintzscher verläuft über Altmittweida, Mittweida, Greifendorf, Roßwein und Schloss Nossen zum Kloster Altzella. Unterwegs erfahren Sie jede Menge zu den Bauwerken und ihrer Geschichte sowie einem bekannten weiblichen Gast auf dem Schloss. Die Rückfahrt erfolgt über Roßwein nach Döbeln. Ab Döbeln geht es mit der Bahn nach Mittweida und von dort zurück nach Markersdorf.

Streckenlänge: 100 km

Teilnahmegebühr: 9 Euro (zuzüglich Bahnticket)

Das Tragen eines Radhelmes wird empfohlen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter Telefon 0173/6989507 oder per E-Mail an nötig.

(Möglichkeit zum Einsteigen in die Tour am Nettomarkt in Mittweida um 10 Uhr)

 

Adresse

Hauptstraße 100, Ortsteil Markersdorf
09236
Claußnitz

Webseite

http://www.chemnitztalbahn.de