Schloss Rochsburg

Datum
Veranstaltung
25. Juli -
31. Dezember

Kabinettausstellung „Ort und Schloss Rochsburg in historischen Postkarten"

5. September -
8. November

„Waldheime – Fotografien von Enno Kapitza“

Wer gern im Wald unterwegs ist, hat sie bestimmt schon gesehen oder sogar selbst aufgestellt: sonderbare Bauwerke aus morschen Ästen - Waldheime.

Im Frühjahr 2020 bemerkte der Münchner Fotograf Enno Kapitza (51) beim Joggen in der Natur, dass in den umlie-genden Wäldern während des Corona-Lockdowns die Anzahl dieser Asthütten stetig gestiegen war. In seiner Fotoserie Waldheime dokumentiert er diese archaischen „Urhütten“, die im Magazin der Wochenzeitung DIE ZEIT (Nr. 26/2020) veröffentlicht wurden.
Fünfzehn großformatige Fotografien aus dieser Serie werden nun erstmals in Form einer Ausstellung präsentiert, auf Schloss Rochsburg. Auch in der Gegend um die Rochsburg, die inmitten eines bewaldeten Naturschutzgebietes liegt, sind diese urtümlichen Waldheime neuerdings verstärkt zu finden.

Die Ausstellung lädt dazu ein, den Wald und die Natur neu zu entdecken. Die großformatigen Aufnahmen vermitteln eine ganz besondere, fast schon mystische Atmosphäre und ziehen den Betrachter in ihren Bann. Ein anschließender Waldspaziergang, verbunden mit der Suche nach Asthütten und vielleicht auch Erbauung eines eigenen Kunstwerks, ist wortwörtlich naheliegend.

19. Dezember -
20. Dezember

Adventsmarkt Schloss Rochsburg

Unter Vorbehalt.

Adresse

Schlossstraße 1, Ortsteil Rochsburg
09328
Lunzenau

Webseite

http://www.schloss-rochsburg.de