Führungen & Vorträge

 
Datum
Veranstaltung
Ort
12. Februar
17:00 Uhr

Romantische Führung zur Dämmerstunde

Nach Anbruch der Dunkelheit führt Sie Pater Michaelus durch die Gemächer im Kerzenschein und berichtet von den schönen und angenehmen Seiten des Schlosslebens. Zur Stärkung wird Ihnen ein Becher Wein sowie eine Leckerei aus der Schlossküche gereicht.

Es führt Sie: Michael Kreskowsky

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: 16,00 EUR pro Person inkl. einem Becher Wein sowie einer Leckerei aus der Schlossküche

Schloss Rochlitz
Rochlitz
12. Februar
19:00 Uhr

Romantische Führung zur Dämmerstunde

Nach Anbruch der Dunkelheit führt Sie Pater Michaelus durch die Gemächer im Kerzenschein und berichtet von den schönen und angenehmen Seiten des Schlosslebens. Zur Stärkung wird Ihnen ein Becher Wein sowie eine Leckerei aus der Schlossküche gereicht.

Es führt Sie: Michael Kreskowsky

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: 16,00 EUR pro Person inkl. einem Becher Wein sowie einer Leckerei aus der Schlossküche

Schloss Rochlitz
Rochlitz
25. Februar
19:30 Uhr

Vortrag "Wladiwostok"

Thomas Meixner brach mit seinem Fahrrad in seiner Heimat in Sachsen-Anhalt auf und kurbelte 16630 Kilometer bis nach Wladiwostok, im Fernen Osten Russlands. Gastfreundschaft, Geschichte und Naturerlebnisse prägten diese fast halbjährige Reise.
Er besuchte auch Japan. Ein Höhepunkt war auch die Rückreise mit der Transsibirischen Eisenbahn.
In einer spannenden Dia-Show vermittelt er seine Erlebnisse und Abenteuer, die man so sicher nur vom Fahrrad aus erleben kann.
Die Karten zum Preis von 10 Euro gibt es in der Tourist-Information "Rochlitzer Muldental" in der Burgstraße 6 in Rochlitz.

ACHTUNG: Es gilt die 3G-Regel.

5. März
17:00 Uhr

Erlebnisführung "Weyberabend"

Seien Sie dabei, wenn auf Schloss Rochlitz ein echter Frauen-»Versteher« zu einer Erlebnisführung der ganz besonderen Art und nur für das weibliche Geschlecht lädt. Wobei neben viel Wissenswerten und zahllosen lustigen Anekdoten auch ein Becher Wein sowie eine kleine Leckerei in der Schlossküche gereicht wird. 

Es führt Sie: Michael Kreskowsky

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: 16,00 EUR inkl. einem Becher Wein sowie einer Leckerei aus der Schlossküche

Schloss Rochlitz
Rochlitz
12. März
17:00 Uhr

Romantische Führung zur Dämmerstunde

Nach Anbruch der Dunkelheit führt Sie Pater Michaelus durch die Gemächer im Kerzenschein und berichtet von den schönen und angenehmen Seiten des Schlosslebens. Zur Stärkung wird Ihnen ein Becher Wein sowie eine Leckerei aus der Schlossküche gereicht.

Es führt Sie: Michael Kreskowsky

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: 16,00 EUR pro Person inkl. einem Becher Wein sowie einer Leckerei aus der Schlossküche

Schloss Rochlitz
Rochlitz
12. März
19:00 Uhr

Romantische Führung zur Dämmerstunde

Nach Anbruch der Dunkelheit führt Sie Pater Michaelus durch die Gemächer im Kerzenschein und berichtet von den schönen und angenehmen Seiten des Schlosslebens. Zur Stärkung wird Ihnen ein Becher Wein sowie eine Leckerei aus der Schlossküche gereicht.

Es führt Sie: Michael Kreskowsky

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: 16,00 EUR pro Person inkl. einem Becher Wein sowie einer Leckerei aus der Schlossküche

Schloss Rochlitz
Rochlitz
22. März
14:00 Uhr

Weltwassertag: Technikführung und Baumpflanzung

1. April
17:00 Uhr

Führung: April, April!

„Aprilscherz oder wahr?“ – Wer gut auf den 1. April vorbereitet sein will, sollte sich diese Führung der unwahrscheinlichsten Behauptungen nicht entgehen lassen. Lachen, raten und phantasieren Sie mit und lassen Sie sich überraschen, welche der kuriosen Geschichten tatsächlich im Schloss Rochlitz geschehen sind.

Eine erheiternde Einstimmung in den April mit absurden Geschichten, die wahr sind, und überzeugenden Erklärungen, mit denen man hinters Licht geführt wird.

Es führt Sie: Almut Zimmermann.

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
3. April
12:30 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Die Führung ist für Mitglieder des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V. kostenfrei.

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 9,00 EUR | ermäßigt 6,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
3. April
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Die Führung ist für Mitglieder des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V. kostenfrei.

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 9,00 EUR | ermäßigt 6,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
17. April
12:30 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Die Führung ist für Mitglieder des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V. kostenfrei.

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 9,00 EUR | ermäßigt 6,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
17. April
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Die Führung ist für Mitglieder des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V. kostenfrei.

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 9,00 EUR | ermäßigt 6,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
1. Mai

Öffnung Heimathaus zum Radlerfrühling

Führungen und Imbiss.

1. Mai
12:30 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Die Führung ist für Mitglieder des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V. kostenfrei.

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 9,00 EUR | ermäßigt 6,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
1. Mai
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Die Führung ist für Mitglieder des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V. kostenfrei.

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 9,00 EUR | ermäßigt 6,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
29. Mai
15:00 Uhr

Eine Führung die keiner braucht - Unwissen über das Schloss Rochlitz

Wissen oder Unwissen? - Bei diesem etwas anderen Rundgang vermittelt ein gestrenger Schlossführer auf unnachahmliche Art und Weise Daten und Fakten, welche es sonst nie in eine Führung geschafft hätten.

Muss man das wissen? Hatte das irgendeine historische Bedeutung? - Entscheiden Sie selbst!

Es führt Sie: Michael Kreskowsky 

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
4. Juni
12:30 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Die Führung ist für Mitglieder des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V. kostenfrei.

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 9,00 EUR | ermäßigt 6,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
4. Juni
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Die Führung ist für Mitglieder des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V. kostenfrei.

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 9,00 EUR | ermäßigt 6,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
5. Juni
12:30 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Die Führung ist für Mitglieder des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V. kostenfrei.

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 9,00 EUR | ermäßigt 6,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
5. Juni
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Die Führung ist für Mitglieder des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V. kostenfrei.

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 9,00 EUR | ermäßigt 6,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
6. Juni
12:30 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Die Führung ist für Mitglieder des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V. kostenfrei.

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 9,00 EUR | ermäßigt 6,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
6. Juni
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Die Führung ist für Mitglieder des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V. kostenfrei.

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 9,00 EUR | ermäßigt 6,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
12. Juni
12:30 Uhr

Erlebnisführung: Drauf geschissen...

Vieles kann man über das Alltagsleben in der Vergangenheit erfahren. Ein Thema wird aber – wenn überhaupt – bestenfalls hinter vorgehaltener Hand besprochen: Gab es damals schon Toiletten? Wie sahen diese aus? Wie reinigte man den »Allerwertesten«? Was machte der Ritter in der Schlacht, wenn er mal musste?

Zur Erlebnisführung stehen Geschichte und Geschichten rund um das »Stille Örtchen« im Mittelpunkt.

Es führt Sie: Michael Kreskowsky

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
12. Juni
15:00 Uhr

Erlebnisführung: Drauf geschissen...

Vieles kann man über das Alltagsleben in der Vergangenheit erfahren. Ein Thema wird aber – wenn überhaupt – bestenfalls hinter vorgehaltener Hand besprochen: Gab es damals schon Toiletten? Wie sahen diese aus? Wie reinigte man den »Allerwertesten«? Was machte der Ritter in der Schlacht, wenn er mal musste?

Zur Erlebnisführung stehen Geschichte und Geschichten rund um das »Stille Örtchen« im Mittelpunkt.

Es führt Sie: Michael Kreskowsky

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
24. Juli
12:30 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Die Führung ist für Mitglieder des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V. kostenfrei.

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 9,00 EUR | ermäßigt 6,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
24. Juli
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Die Führung ist für Mitglieder des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V. kostenfrei.

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 9,00 EUR | ermäßigt 6,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
7. August
12:30 Uhr

Erlebnisführung: Drauf geschissen...

Vieles kann man über das Alltagsleben in der Vergangenheit erfahren. Ein Thema wird aber – wenn überhaupt – bestenfalls hinter vorgehaltener Hand besprochen: Gab es damals schon Toiletten? Wie sahen diese aus? Wie reinigte man den »Allerwertesten«? Was machte der Ritter in der Schlacht, wenn er mal musste?

Zur Erlebnisführung stehen Geschichte und Geschichten rund um das »Stille Örtchen« im Mittelpunkt.

Es führt Sie: Michael Kreskowsky

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
7. August
15:00 Uhr

Erlebnisführung: Drauf geschissen...

Vieles kann man über das Alltagsleben in der Vergangenheit erfahren. Ein Thema wird aber – wenn überhaupt – bestenfalls hinter vorgehaltener Hand besprochen: Gab es damals schon Toiletten? Wie sahen diese aus? Wie reinigte man den »Allerwertesten«? Was machte der Ritter in der Schlacht, wenn er mal musste?

Zur Erlebnisführung stehen Geschichte und Geschichten rund um das »Stille Örtchen« im Mittelpunkt.

Es führt Sie: Michael Kreskowsky

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
14. August
12:30 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Die Führung ist für Mitglieder des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V. kostenfrei.

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 9,00 EUR | ermäßigt 6,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
14. August
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Die Führung ist für Mitglieder des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V. kostenfrei.

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 9,00 EUR | ermäßigt 6,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
2. Oktober
12:30 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Die Führung ist für Mitglieder des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V. kostenfrei.

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 9,00 EUR | ermäßigt 6,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
2. Oktober
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Die Führung ist für Mitglieder des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V. kostenfrei.

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 9,00 EUR | ermäßigt 6,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
3. Oktober
12:30 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Die Führung ist für Mitglieder des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V. kostenfrei.

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 9,00 EUR | ermäßigt 6,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz
3. Oktober
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Die Führung ist für Mitglieder des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V. kostenfrei.

Eine Voranmeldung unter Telefon 03737 492310 ist erforderlich!

Teilnahmegebühr: Erwachsene 9,00 EUR | ermäßigt 6,50 EUR

Gern können Sie mit dem Führungsticket auch das Schloss vor oder nach der Führung noch individuell besichtigen. Hierfür wird kein Extra-Tagesticket benötigt.

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung sowie der Zutritt zur Veranstaltung natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erfolgt. 

Schloss Rochlitz
Rochlitz