Führungen & Vorträge

 
Datum
Veranstaltung
Ort
10. Juli -
31. Dezember

Jeden 2. und 4. Sonntag im Monat: Führungen in den Kellerbergen Penig

Jeden zweiten und vierten Samstag und Sonntag sowie an gesetzlichen und bundesweit gültigen Feiertagen werden um 14, 15 und 16 Uhr Führungen angeboten.

Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung mit der Stadtverwaltung Penig unter Telefon 037381/959-44 möglich.

Ein Mund- und Nasenschutz ist zwingend zu tragen. Die allgemeinen Hygieneauflagen und Abstandsregeln sind einzuhalten.

Kellerberge
Penig
19. September
15:00 Uhr

Führung: Unterwegs mit dem Kerkermeister

Auf der Tour durch die Gemäuer des Schlosses ist Spannendes zu Verliesen, Folterkammer und Gefängniszellen zu erfahren.

Es führt Sie: Michael Kreskowsky.

Eine Anmeldung unter Telefon 03737/492310 ist nötig.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 9,50 EUR | ermäßigt 7,00 EUR

Schloss Rochlitz
Rochlitz
27. September
18:30 Uhr

Bilz-Stammtisch: Schulterschmerzen - Was kann helfen?

Von Überlastung bis Verschleiß – Diagnose & Therapie

Im Rahmen des monatlichen „Bilz-Stammtisches“ erläutert Chefarzt Dr. med. René Schubert von der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des DIAKOMED – Diakoniekrankenhaus Chemnitzer Land gGmbH in einem anschaulich und wissenschaftlich dokumentierten Fachvortrag Interessantes zum Thema „Erkrankungen der Schulter“.

Schulterschmerzen plagen viele Menschen. Sie können vor allem Folge von Verschleiß, Entzündungen durch Überbelastungen oder Verletzungen sein. Als Gelenk mit dem größten Bewegungsumfang ist die Schulter durchaus stabil, aber doch etwas anfälliger für Entzündungen und Verletzungen als unsere anderen Gelenke.

Im Vortrag werden Sie über Diagnosemöglichkeiten und Therapieperspektiven informiert.

Unkostenbeitrag: 3 Euro.

Es ist eine Anmeldung in der Schwanen-Apotheke oder unter Telefon (03724) 14749 sowie  erforderlich.

Eine richtige und gesunde Ernährung – damit beschäftigte sich schon Friedrich Eduard Bilz (1842 – 1922) zu seinen Lebzeiten. Und auch heute ist dieses Thema aktueller denn je. Um eine ausgewogene und gesunde Ernährungsweise auch in der Bilz Gesundheits- und Aktivregion aufzugreifen, gibt es regelmäßig die „Aktiv-Küche“ in Burgstädt. 

Sie findet im Wechsel mit den Bilz-Stammtischen zu verschiedensten Gesundheitsthemen in der Schwanen-Apotheke in Burgstädt statt.

Schwaneneck
Burgstädt
3. Oktober
14:30 Uhr

Stadtführung Rochlitz: Mit Elisabeth auf Entdeckungsreise durch Rochlitz

Rochlitz ist eine der ältesten Städte Sachsens. Herzogin Elisabeth führt Sie höchstpersönlich durch die historische Innenstadt und zeigt Ihnen das Rathaus, den Marktplatz, der einst der größte Europas war, sowie die spätgotische St. Kunigundenkirche. Sie erfahren auch Einiges zu dem typischen roten Rochlitzer Porphyr, der an zahlreichen Bürgerhäusern und Plätzen zu finden ist. Bei der Entdeckungsreise gewinnen Sie spannende Eindrücke aus der 1000-jährigen Geschichte der Region und erfahren zudem so manche Anekdote.

Teilnahmegebühr: 5 € pro Person, für Kinder bis 12 Jahre frei

  • Veranstalter: Heimat- und Verkehrsverein „Rochlitzer Muldental“ e.V.
  • Bitte passen Sie auf sich auf und beachten die aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregeln.
Marktbrunnen
Rochlitz
3. Oktober
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Eine Anmeldung unter Telefon 03737/492310 ist nötig.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 8,00 EUR | ermäßigt 5,50 EUR

Schloss Rochlitz
Rochlitz
4. Oktober
13:00 Uhr

Webinar: Körperkreislauf mit seiner Wechselwirkung

ACHTUNG: Das Webinar findet online statt!!! 

Gesundheitsprävention mit Grit Kuhnitzsch.

Es dauert rund 45 Minuten. Die Teilnahme kostet 5 Euro pro Person. Ein Euro davon wird an ausgewählte Kindereinrichtungen gespendet. Eine Anmeldung per E-Mail an  ist notwendig.

Balancehaus
Frohburg
12. Oktober
16:00 Uhr

Kräuterspaziergang „Natürliche Antibiotika aus unserem Garten“

Herstellen eines Elixiers.  

Teilnahmegebühr: 12 Euro zzgl. Materialkosten
Dauer: 2 Stunden

Eine Anmeldung unter Telefon 037609/50887 ist nötig.

Uhsldorfer Marmelädchen
Limbach-Oberfrohna
16. Oktober
14:00 Uhr

Stadtführung Rochlitz: Mit Elisabeth auf Entdeckungsreise durch Rochlitz

Rochlitz ist eine der ältesten Städte Sachsens. Herzogin Elisabeth führt Sie höchstpersönlich durch die historische Innenstadt und zeigt Ihnen das Rathaus, den Marktplatz, der einst der größte Europas war, sowie die spätgotische St. Kunigundenkirche. Sie erfahren auch Einiges zu dem typischen roten Rochlitzer Porphyr, der an zahlreichen Bürgerhäusern und Plätzen zu finden ist. Bei der Entdeckungsreise gewinnen Sie spannende Eindrücke aus der 1000-jährigen Geschichte der Region und erfahren zudem so manche Anekdote.

Teilnahmegebühr: 5 € pro Person, für Kinder bis 12 Jahre frei

  • Veranstalter: Heimat- und Verkehrsverein „Rochlitzer Muldental“ e.V.
  • Bitte passen Sie auf sich auf und beachten die aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregeln.
Marktbrunnen
Rochlitz
24. Oktober
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt.
Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Eine Anmeldung unter Telefon 03737/492310 ist nötig.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 8,00 EUR | ermäßigt 5,50 EUR

Schloss Rochlitz
Rochlitz
30. Oktober
16:00 Uhr

Stadtführung Rochlitz: Mit Elisabeth auf Entdeckungsreise durch Rochlitz

Rochlitz ist eine der ältesten Städte Sachsens. Herzogin Elisabeth führt Sie höchstpersönlich durch die historische Innenstadt und zeigt Ihnen das Rathaus, den Marktplatz, der einst der größte Europas war, sowie die spätgotische St. Kunigundenkirche. Sie erfahren auch Einiges zu dem typischen roten Rochlitzer Porphyr, der an zahlreichen Bürgerhäusern und Plätzen zu finden ist. Bei der Entdeckungsreise gewinnen Sie spannende Eindrücke aus der 1000-jährigen Geschichte der Region und erfahren zudem so manche Anekdote.

Teilnahmegebühr: 5 € pro Person, für Kinder bis 12 Jahre frei

  • Veranstalter: Heimat- und Verkehrsverein „Rochlitzer Muldental“ e.V.
  • Bitte passen Sie auf sich auf und beachten die aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregeln.
Marktbrunnen
Rochlitz
31. Oktober
15:00 Uhr

Reformationsführung: Feminismus à la Reformation

Bewegte Zeiten bieten Chancen der Veränderung tradierter Lebensweisen. Gerade im Schloss Rochlitz lohnt es sich am Reformationstag auf die Blüten des Feminismus im Zeitfenster der Reformation zu schauen. Hier werden Beweggründe, Möglichkeiten, Auswirkungen und Bewertungen feministischen Handelns verdeutlicht. Es führt Sie: Almut Zimmermann

Teilnehmergebühr: Erwachsene 9,50 € | ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon 03737/492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
1. November
13:00 Uhr

Webinar: Quark alleene ... - Wichtiges zur Ernährung

ACHTUNG: Das Webinar findet online statt!!! 

Gesundheitsprävention mit Grit Kuhnitzsch.

Es dauert rund 45 Minuten. Die Teilnahme kostet 5 Euro pro Person. Ein Euro davon wird an ausgewählte Kindereinrichtungen gespendet. Eine Anmeldung per E-Mail an  ist notwendig.

Balancehaus
Frohburg
5. November
17:00 Uhr

Gruselführung: Geisterstunde

Eine abendliche Führung für alle, die ausziehen, das Gruseln zu lernen.  
Düster-sagenhafte Legenden und grauenvolle Geschichten der Gerichtsbarkeit spinnen den dunklen Leitfaden, aus dem diese unheimliche Gruselführung gewoben wird – so erschreckend wie Halloween, so faszinierend wie die Rituale zu Allerheiligen und so düster wie die Mythen um den Nebelmond November.  

Wer sich dennoch ins schaurig-schöne Schloss Rochlitz traut, sei furchtbar willkommen geheißen!
Zur Stärkung reichen wir Ihnen einen Becher von unserem köstlichen Gespenstertrunk sowie eine schaurig-knusprige Leckerei aus der Schwarzküche.

Es führt Sie: Almut Zimmermann.

Eine Anmeldung unter Telefon 03737/492310 ist nötig.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 13,50 EUR | ermäßigt 11,00 EUR inkl. Gespenstertrunk & einer Leckerei aus der Schlossküche (ab 16 Jahren geeignet)

Schloss Rochlitz
Rochlitz
12. November
15:00 Uhr

"Von einem der Auszog das Fürchten zu lernen" - Eine Gruselführung für Kinder, Familien und Gruselgeschichtenliebhaber

Wie schön kann es sein, wenn einem ein kalter Schauer über den Rücken läuft. Wie abenteuerlich ist das herbstliche Schloss, wenn dunkle Schatten um die Ecken huschen. Gruselige Geschichten, Märchen und Legenden erwecken die alten Gemäuer zum Leben. Warum quietscht dort eine Tür und war da nicht ein Schatten? Nach einer Mutprobe mit kulinarischem Anspruch kann man sogar ein Gruseldiplom erwerben.

Für alle mutigen Besucher gibt es in der Schwarzküche sogar noch einen Becher Gespenstertrunk sowie eine kleiner Leckerei zur Stärkung.

Eine Anmeldung unter Telefon 03737/492310 ist nötig.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 10,50 EUR | Kinder bis 16 Jahre 8,00 EUR inkl. einem Becher Gespenstertrunk sowie einer Leckerei aus der Schlossküche (ab 6 Jahren geeignet)

Schloss Rochlitz
Rochlitz
12. November
17:00 Uhr

Gruselführung: Geisterstunde

Eine abendliche Führung für alle, die ausziehen, das Gruseln zu lernen.  
Düster-sagenhafte Legenden und grauenvolle Geschichten der Gerichtsbarkeit spinnen den dunklen Leitfaden, aus dem diese unheimliche Gruselführung gewoben wird – so erschreckend wie Halloween, so faszinierend wie die Rituale zu Allerheiligen und so düster wie die Mythen um den Nebelmond November.  

Wer sich dennoch ins schaurig-schöne Schloss Rochlitz traut, sei furchtbar willkommen geheißen!
Zur Stärkung reichen wir Ihnen einen Becher von unserem köstlichen Gespenstertrunk sowie eine schaurig-knusprige Leckerei aus der Schwarzküche.

Es führt Sie: Almut Zimmermann.

Eine Anmeldung unter Telefon 03737/492310 ist nötig.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 13,50 EUR | ermäßigt 11,00 EUR inkl. Gespenstertrunk & einer Leckerei aus der Schlossküche (ab 16 Jahren geeignet)

Schloss Rochlitz
Rochlitz
16. November
17:00 Uhr

Gemütlicher Hutzenabend bei den Kräuterfrauen

Vortragsthema: Stärkung des Immunsystems

Teilnahmegebühr: 12 Euro zzgl. 6 Euro für Imbiss

Eine Anmeldung unter Telefon 037609/50887 ist nötig.

Uhsldorfer Marmelädchen
Limbach-Oberfrohna
19. November
15:00 Uhr

"Von einem der Auszog das Fürchten zu lernen" - Eine Gruselführung für Kinder, Familien und Gruselgeschichtenliebhaber

Wie schön kann es sein, wenn einem ein kalter Schauer über den Rücken läuft. Wie abenteuerlich ist das herbstliche Schloss, wenn dunkle Schatten um die Ecken huschen. Gruselige Geschichten, Märchen und Legenden erwecken die alten Gemäuer zum Leben. Warum quietscht dort eine Tür und war da nicht ein Schatten? Nach einer Mutprobe mit kulinarischem Anspruch kann man sogar ein Gruseldiplom erwerben.

Für alle mutigen Besucher gibt es in der Schwarzküche sogar noch einen Becher Gespenstertrunk sowie eine kleiner Leckerei zur Stärkung.

Eine Anmeldung unter Telefon 03737/492310 ist nötig.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 10,50 EUR | Kinder bis 16 Jahre 8,00 EUR inkl. einem Becher Gespenstertrunk sowie einer Leckerei aus der Schlossküche (ab 6 Jahren geeignet)

Schloss Rochlitz
Rochlitz
19. November
17:00 Uhr

Gruselführung: Geisterstunde

Eine abendliche Führung für alle, die ausziehen, das Gruseln zu lernen.  
Düster-sagenhafte Legenden und grauenvolle Geschichten der Gerichtsbarkeit spinnen den dunklen Leitfaden, aus dem diese unheimliche Gruselführung gewoben wird – so erschreckend wie Halloween, so faszinierend wie die Rituale zu Allerheiligen und so düster wie die Mythen um den Nebelmond November.  

Wer sich dennoch ins schaurig-schöne Schloss Rochlitz traut, sei furchtbar willkommen geheißen!
Zur Stärkung reichen wir Ihnen einen Becher von unserem köstlichen Gespenstertrunk sowie eine schaurig-knusprige Leckerei aus der Schwarzküche.

Es führt Sie: Almut Zimmermann.

Eine Anmeldung unter Telefon 03737/492310 ist nötig.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 13,50 EUR | ermäßigt 11,00 EUR inkl. Gespenstertrunk & einer Leckerei aus der Schlossküche (ab 16 Jahren geeignet)

Schloss Rochlitz
Rochlitz
6. Dezember
13:00 Uhr

Webinar: Storytelling- Methode für Rhetorik

ACHTUNG: Das Webinar findet online statt!!! 

Gesundheitsprävention mit Grit Kuhnitzsch.

Es dauert rund 45 Minuten. Die Teilnahme kostet 5 Euro pro Person. Ein Euro davon wird an ausgewählte Kindereinrichtungen gespendet. Eine Anmeldung per E-Mail an  ist notwendig.

Balancehaus
Frohburg