Führungen & Vorträge

 
Datum
Veranstaltung
Ort
14. Dezember -
15. Dezember

14:00 Uhr -
17:00 Uhr

Führungen Kellerberge

Eintritt mit Heimatberg: Erwachsene: 3,50 Euro, Kinder (3 bis 16 Jahre): 1,50 Euro.

Kellerberge
Penig
28. Dezember -
29. Dezember

14:00 Uhr -
17:00 Uhr

Führungen Kellerberge

Eintritt mit Heimatberg: Erwachsene: 3,50 Euro, Kinder (3 bis 16 Jahre): 1,50 Euro.

Kellerberge
Penig
31. Dezember
17:00 Uhr -
19:00 Uhr

Silvesterführung - AUSGEBUCHT

Silvester ist der letzte Tag des alten Jahres und diesen Abend verbringt man gern in Gesellschaft.  Eine Führung auf Schloss Rochlitz bietet dazu eine schöne Gelegenheit. Auch an dieser Stelle sollen die alten Geister vertrieben und der Neuanfang willkommen geheißen werden.  Gemeinsam mit Michael Kreskowsky geht es u.a. auf den Aussichtsturm, wo es einen exklusiven Rundblick auf die ersten Feuerwerke gibt. Und in der Schlossküche reichen wir Brot statt Böller sowie ein heißes Getränk.

Teilnehmergebühr: Erwachsene 13,50 €, ermäßigt 11,00 € inkl. einem Becher Glühwein & einer Leckerei aus der Schwarzküche

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
11. Januar
10:00 Uhr

Tierspuren im Schwarzholz

Mit Jens Schubert durch die Naturschutzstation und das angrenzende Schwarzholz, um zu schauen, welche Tiere im Winter aktiv sind.

Teilnahme kostenfrei.

14. Januar
18:00 Uhr

Vortrag: Verbraucherrecht kennen und nutzen

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

15. Januar
18:00 Uhr

Kreatives Nähcafé für Nähmaschinenkenner

Teilnahmegebühr: 15 Euro

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

16. Januar
18:00 Uhr

Vortrag: Kinder und Steuern - was Eltern berücksichtigen können

Teilnahmegebühr: 5 Euro

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

18. Januar
14:30 Uhr

Wohin mit dem Müll?

Herr Hummitzsch berichtet über viel Neues und Wissenswertes aus der modernen Abfall -Wirtschaft in Deutschland, Europa und verschiedenen Ländern weltweit.

Teilnahme kostenfrei.

19. Januar
16:00 Uhr

Multivisionsreportage „Tatra- Bergparadies im Herzen Europas“

Die Tatra ist eines der letzten ursprünglichen Wildnisgebiete im Herzen Europas. Sie ist ein Gebirge der Extreme zwischen Polen und der Slowakei und Heimat der größten Raubtiere unserer Breiten, die anderswo längst ausgerottet wurden, wie Bär, Wolf und Luchs.

Das polnisch-slowakische Grenzgebirge erfüllt Gipfelträume auf engstem Raum mit zackigen Spitzen, Blumen übersäten Tälern, klaren Seen, tosenden Wasserfällen und urigen Hütten. Und vor allem mit Ruhe, wie sie in den Alpen oder den Pyrenäen nur noch in sehr entlegenen Gebieten zu finden ist.

Nach dem Fall der Mauer geriet die Region ein wenig in Vergessenheit. Nur noch wenige zog es in das kleinste Hochgebirge der Erde und seine Nachbarregionen. Vieles ist passiert, einiges hat sich verändert und doch ist ihr Charme und Charakter geblieben.

Ralf Schwan und seine Partnerin haben sich auf die Spuren ihrer Eltern und Bekannten und den Geschichten und Mythen vom „kleinsten Hochgebirge der Erde“ und seinen Nachbarregionen begeben. In einer Live-Lichtbildreportage zeigt Ralf Schwan nun spektakuläre Foto und Videoaufnahmen einer Region im Herzen Europas, wie sie vielfältiger nicht sein könnte.

Erleben Sie am 19. Januar 2020, 16 Uhr, im Bürgerhaus Rochlitz ein facettenreiches und spannendes Porträt des nördlichen Karpatenbogens und tauchen Sie in eines der letzten Wildnis und Bergparadiese Europas ein.

Die Karten gibt es im Vorverkauf (Preis: 9 Euro) nur in der Tourist-Information „Rochlitzer Muldental“ in der Burgstraße 6 in Rochlitz (Abendkassenpreis im Bürgerhaus Rochlitz: 10 Euro).

Bürgerhaus
Rochlitz
21. Januar
17:00 Uhr

Kräuterhexennachmittag „Kräuter- oder Körnerkissen“

Informationen zur Wirkungsweise getrockneter Kräuter
Teilnehmeranzahl: 6 bis 12 Personen
Teilnahmegebühr: 10 Euro zzgl. 6 Euro Material

Anmeldung im Laden oder Tel. (037609) 50887

Uhsldorfer Marmelädchen
Limbach-Oberfrohna
22. Januar
18:00 Uhr

Nachhaltig Waschen und Putzen: Waschmittel selbst herstellen

Teilnahmegebühr: 5 Euro

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

24. Januar
19:00 Uhr

Vortrag: „Madagaskar-Regenwald“

Ein Vortrag in Wort und Bild von Jens Weber, Altenberg

Eintritt: 5,- €

27. Januar
18:30 Uhr

Bilz-Stammtisch: Kreative Ideen für den Valentinstag

Eine richtige und gesunde Ernährung – damit beschäftigte sich schon Friedrich Eduard Bilz (1842 – 1922) zu seinen Lebzeiten. Und auch heute ist dieses Thema aktueller denn je. Um eine ausgewogene und gesunde Ernährungsweise auch in der Bilz Gesundheits- und Aktivregion aufzugreifen, gibt es regelmäßig die „Aktiv-Küche“ in Burgstädt.

Sie findet im Wechsel mit den Bilz-Stammtischen zu verschiedensten Gesundheitsthemen in der Schwanen-Apotheke in Burgstädt statt.

Weil Friedrich Eduard Bilz immer auch gerne den schönen Dingen zugewandt war und die Natur liebte, gibt Kräuterfrau Katrin Reuter beim Januar-Termin Anregungen, wie sich mit Naturmaterialien ein schöner, lang haltbarer Valentinsgruß zusammenstellen lässt.

So entstehen hübsche Arrangements aus Blumenzwiebeln, Moos, Zweigen und bunten Steinen. Auf diese Weise können sich die Teilnehmer den Frühling ins Haus holen und zuschauen, wie aus den Knospen bunte Blüten entstehen.

Unkostenbeitrag für Material: 12 Euro.

Es ist eine Anmeldung unter Telefon (03724) 14749 in der Schwanen-Apotheke erforderlich.

Schwaneneck
Burgstädt
28. Januar
18:00 Uhr

Vortrag: Der Umgang mit Stress im Arbeits- und Familienalltag

Teilnahmegebühr: 15 Euro

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

29. Januar
18:00 Uhr

Kreatives Nähcafé für Nähmaschinenneulinge

Teilnahmegebühr: 15 Euro

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

2. Februar
14:00 Uhr

Der Europäische Biber

Wir lernen mit der Kreisnaturschutzbeauftragten Frau Pönitz die großartigen Baumeister in Natur und Landschaft kennen.

Teilnahme kostenfrei.

4. Februar
18:00 Uhr

Vortrag: Gelungene Kommunikation im Alltag und optimale Vorbereitung schwieriger Gespräche

Teilnahmegebühr: 15 Euro

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

5. Februar
18:00 Uhr

Kreatives Nähcafé für Nähmaschinenkenner

Teilnahmegebühr: 15 Euro

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

6. Februar
17:00 Uhr

Workshop: Käse selbst herstellen

Teilnahmegebühr: 15 Euro zzgl. 3 Euro Materialkosten

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

15. Februar
17:00 Uhr

Romantische Führung zur Dämmerstunde

Nach Anbruch der Dunkelheit führt Sie Pater Michaelus durch die Gemächer im Kerzenschein und berichtet von den schönen und angenehmen Seiten des Schlosslebens. Zur Stärkung wird Ihnen ein Becher Wein sowie eine Leckerei aus der Schlossküche gereicht.

Preis pro Person: 13,50 € inkl. einem Becher Wein & einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
15. Februar
20:00 Uhr

Romantische Führung zur Dämmerstunde

Nach Anbruch der Dunkelheit führt Sie Pater Michaelus durch die Gemächer im Kerzenschein und berichtet von den schönen und angenehmen Seiten des Schlosslebens. Zur Stärkung wird Ihnen ein Becher Wein sowie eine Leckerei aus der Schlossküche gereicht.

Preis pro Person: 13,50 € inkl. einem Becher Wein & einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
16. Februar
17:00 Uhr

Romantische Führung zur Dämmerstunde

Nach Anbruch der Dunkelheit führt Sie Pater Michaelus durch die Gemächer im Kerzenschein und berichtet von den schönen und angenehmen Seiten des Schlosslebens. Zur Stärkung wird Ihnen ein Becher Wein sowie eine Leckerei aus der Schlossküche gereicht.

Preis pro Person: 13,50 € inkl. einem Becher Wein & einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
18. Februar
17:00 Uhr

Kräuterhexennachmittag „Neues über...Naturkosmetik“

Wir stellen gemeinsam Zahnpasta her
Teilnehmeranzahl: 6 bis 12 Personen
Teilnahmegebühr: 10 Euro zzgl. Material

Anmeldung im Laden oder Tel. (037609) 50887

Uhsldorfer Marmelädchen
Limbach-Oberfrohna
21. Februar
19:00 Uhr

Vortrag „Libanon“

Die abenteuerliche Reise der Eberleins/Mildenau in den Nahen Osten

Eintritt: 5,- €

25. Februar
18:00 Uhr

Vortrag: Nachhaltig handeln im Alltag

Teilnahmegebühr: 5 Euro 

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

26. Februar
18:00 Uhr

Kreatives Nähcafé für Nähmaschinenneulinge

Teilnahmegebühr: 15 Euro

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

1. März
10:00 Uhr

Vögel im Winter

Peter Irmscher führt durch Wald und Flur und bestimmt Vögel im Winter. Dabei werden sie nicht nur durch ihre Gestalt bestimmt, sondern auch ihre typische Vogelstimme.

Teilnahme kostenfrei.

4. März
15:00 Uhr

Jäger in Wald und Flur

Natürliche Jäger der Wildnis und der Mensch begegnen sich.

Teilnahme kostenfrei.

5. März
18:00 Uhr

Workshop: Schmuck selbst herstellen

Teilnahmegebühr: 15 Euro zzgl. Materialkosten

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

7. März
18:00 Uhr

Kulinarische Erlebnisführung „Weyberabend“

Eine Erlebnisführung von einem echten Frauen-„Versteher“ nur für das weibliche Geschlecht, wobei zu ihrem Ehrentag verschiedenste Leckereien gereicht werden.

Preis pro Person: 17,50 € inkl. verschiedenster Leckereien

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
8. März
18:00 Uhr

Kulinarische Erlebnisführung „Weyberabend“

Eine Erlebnisführung von einem echten Frauen-„Versteher“ nur für das weibliche Geschlecht, wobei zu ihrem Ehrentag verschiedenste Leckereien gereicht werden.

Preis pro Person: 17,50 € inkl. verschiedenster Leckereien

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
11. März
18:00 Uhr

Kreatives Nähcafé für Nähmaschinenkenner

Teilnahmegebühr: 15 Euro

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

11. März
19:00 Uhr

Homöopathischer Hausapothekenkurs

Termine: 11. und 25. März 2020, 19 bis 21 Uhr
Ort: Praxis für Klassische Homöopathie, Weststraße 114, 09116 Chemnitz

Die erfahrene, klassische Homöopathin Ines Kunze (HP) erklärt in lockerer Runde aufbauend auf wichtigen homöopathischen Grundlagen an zwei Abenden die Anwendung homöopathischer Mittel bei einfachen - trotzdem aber oft sehr unangenehmen - alltäglichen „Wehwehchen“.

Beim ersten Termin am 11. März 2020 werden homöopathische Grundlagen (Geschichte, Prinzipien, Potenzen, Anwendung) und gängige Mittel bei Verletzungen erklärt.

Zu Beginn des zweiten Abends am 25. März 2020 wird das Wissen aus der ersten Veranstaltung reflektiert und sich seitdem ergebene Fragen werden beantwortet. Im Folgenden stehen bewährte Mittel bei Erkältungsbeschwerden, Verdauungsproblemen, Zahnung usw. auf der Tagesordnung.

Die Teilnahme an beiden Abenden kostet insgesamt 40 Euro pro Person bei Zahlungseingang bis 21. Februar 2020, danach 50 Euro.

Eine Anmeldung ist bis zum 9. März 2020 unter Telefon (0371) 3556690 oder per Email an bei Ines Kunze nötig.

14. März
17:00 Uhr

Romantische Führung zur Dämmerstunde

Nach Anbruch der Dunkelheit führt Sie Pater Michaelus durch die Gemächer im Kerzenschein und berichtet von den schönen und angenehmen Seiten des Schlosslebens. Zur Stärkung wird Ihnen ein Becher Wein sowie eine Leckerei aus der Schlossküche gereicht.

Preis pro Person: 13,50 € inkl. einem Becher Wein & einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
14. März
19:00 Uhr

Vortrag „Kreuz des Südens“

Mit dem Katamaran von Kapstadt nach Sydney – 6000 Seemeilen mit Holger Guse

Eintritt: 6,- €

14. März
20:00 Uhr

Romantische Führung zur Dämmerstunde

Nach Anbruch der Dunkelheit führt Sie Pater Michaelus durch die Gemächer im Kerzenschein und berichtet von den schönen und angenehmen Seiten des Schlosslebens. Zur Stärkung wird Ihnen ein Becher Wein sowie eine Leckerei aus der Schlossküche gereicht.

Preis pro Person: 13,50 € inkl. einem Becher Wein & einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
16. März
18:00 Uhr

Workshop: Mit Yoga gegen die Frühjahrsmüdigkeit

Teilnahmegebühr: 15 Euro

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

18. März
15:00 Uhr

Frühlingserwachen

Der erwachenden Natur auf der Spur und Frühlingsboten entdecken.

Teilnahme kostenfrei.

19. März
18:00 Uhr

Workshop: Schmuck selbst herstellen

Teilnahmegebühr: 15 Euro zzgl. Materialkosten

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

22. März
10:00 Uhr

Waldbaden im Kohrener Land

Jörg Günther und seine Frau Karola vom Irrgarten der Sinne in Kohren-Sahlis sind bereits seit einigen Jahren ausgebildete Naturpädagogen. Seit letztem Jahr dürfen sie sich auch zertifizierte „Waldbademeister“ nennen. Das bedeutet, dass sie ihren Besuchern zeigen, wie sie den Wald mit allen Sinnen erleben können. 

Wenn beide zum Waldbaden einladen, braucht es vor Ort kein Wasser – die Teilnehmer tauchen gemeinsam in die Stille des Waldes ein. „Denn auch Stille kann durchaus vielstimmig sein. Und wer sich darauf ganz bewusst einlässt, findet Ruhe für die Seele“, weiß Jörg Günther. Und so wird beim Waldbaden einfach mal ganz still gelauscht und sich im weichen Moos entspannt.

Die Teilnahme kostet pro Person 7,50 Euro inklusive kleinem Picknick.

Da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist, ist eine Voranmeldung unter Telefon

(0162) 6350650 oder (034344) 66966 unbedingt erforderlich.

Irrgarten der Sinne
Kohren-Sahlis
24. März
18:00 Uhr

Vortrag: Konflikte sind Chancen?

Teilnahmegebühr: 15 Euro 

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

26. März
17:00 Uhr

Workshop: Sorbische Ostereier

Teilnahmegebühr: 12 Euro zzgl. 3 Euro Materialkosten

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

28. März
15:00 Uhr

Kuratorenführung durch die Sonderausstellung „Drauf geschissen 2.0 - Eine kleine Kulturgeschichte des stillen Örtchens“

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
29. März
12:30 Uhr

Erlebnisführung: Drauf geschissen …

Vieles kann man über das Alltagsleben in der Vergangenheit erfahren. Ein Thema wird aber – wenn überhaupt – bestenfalls hinter vorgehaltener Hand besprochen: Gab es damals schon Toiletten? Wie sahen diese aus? Wie reinigte man den »Allerwertesten«? Was machte der Ritter in der Schlacht, wenn er mal musste? Zur Erlebnisführung stehen Geschichte und Geschichten rund um das »Stille Örtchen« im Mittelpunkt.

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
29. März
15:00 Uhr

Erlebnisführung: Drauf geschissen …

Vieles kann man über das Alltagsleben in der Vergangenheit erfahren. Ein Thema wird aber – wenn überhaupt – bestenfalls hinter vorgehaltener Hand besprochen: Gab es damals schon Toiletten? Wie sahen diese aus? Wie reinigte man den »Allerwertesten«? Was machte der Ritter in der Schlacht, wenn er mal musste? Zur Erlebnisführung stehen Geschichte und Geschichten rund um das »Stille Örtchen« im Mittelpunkt.

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
1. April
15:00 Uhr

Lebenselixier Wasser

Wasser als ein wissenschaftliches Phänomen, dass noch weiter erforscht werden will. Z.B.: Warum dehnt sich Wasser als einzigster Stoff beim erkalten unter 0 Grad Celsius aus?

Teilnahme kostenfrei.

5. April
15:00 Uhr

Führung: Schwarze Geschichten

Rätselhaft und Mysteriös – lasst euch von schwarzen Geschichten in die finstere Vergangenheit des Schlosses führen und kommt den Geheimnissen durch clevere Fragen auf die Spur!
Ein Gemeinschaftserlebnis das durch die verschiedensten Themengebiete der Geschichte führt: Mittelalter, Reformation, Jagdfieber im dreißigjährigen Krieg und russische Besatzung.

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
7. April
18:00 Uhr

Workshop: Papier & Co.

Teilnahmegebühr: 12 Euro 

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

10. April
12:30 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Sie wollen »Hinter die Kulissen blicken«? Sie interessieren sich für Bereiche, welche nicht im individuellen Museumsrundgang öffentlich zu besichtigen sind?
Die Führung »Vom Keller bis zum Boden« gewährt Einblicke in sonst nicht zugängliche Bereiche des Schlosses. Beispielsweise werden die historische Heizungsanlage, den Weinkeller, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Erwachsene 8,00 €, ermäßigt 5,50 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
10. April
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Sie wollen »Hinter die Kulissen blicken«? Sie interessieren sich für Bereiche, welche nicht im individuellen Museumsrundgang öffentlich zu besichtigen sind?
Die Führung »Vom Keller bis zum Boden« gewährt Einblicke in sonst nicht zugängliche Bereiche des Schlosses. Beispielsweise werden die historische Heizungsanlage, den Weinkeller, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Erwachsene 8,00 €, ermäßigt 5,50 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
11. April
12:30 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Sie wollen »Hinter die Kulissen blicken«? Sie interessieren sich für Bereiche, welche nicht im individuellen Museumsrundgang öffentlich zu besichtigen sind?
Die Führung »Vom Keller bis zum Boden« gewährt Einblicke in sonst nicht zugängliche Bereiche des Schlosses. Beispielsweise werden die historische Heizungsanlage, den Weinkeller, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Erwachsene 8,00 €, ermäßigt 5,50 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
11. April
14:30 Uhr

Osterspaziergang: Mit Elisabeth auf Entdeckungsreise durch Rochlitz

Rochlitz ist eine der ältesten Städte Sachsens. Herzogin Elisabeth führt Sie höchstpersönlich durch die historische Innenstadt und zeigt Ihnen das Rathaus, den Marktplatz, der einst der größte Europas war, sowie die spätgotische St. Kunigundenkirche. Sie erfahren auch Einiges zu dem typischen roten Rochlitzer Porphyr, der an zahlreichen Bürgerhäusern und Plätzen zu finden ist. Bei der Entdeckungsreise gewinnen Sie spannende Eindrücke aus der 1000-jährigen Geschichte der Region und erfahren zudem so manche Anekdote.

Teilnahmegebühr: 4 € pro Person, für Kinder bis 12 Jahre frei

Marktbrunnen
Rochlitz
11. April
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Sie wollen »Hinter die Kulissen blicken«? Sie interessieren sich für Bereiche, welche nicht im individuellen Museumsrundgang öffentlich zu besichtigen sind?
Die Führung »Vom Keller bis zum Boden« gewährt Einblicke in sonst nicht zugängliche Bereiche des Schlosses. Beispielsweise werden die historische Heizungsanlage, den Weinkeller, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Erwachsene 8,00 €, ermäßigt 5,50 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
19. April
11:00 Uhr -
18:00 Uhr

Erlebnis-Zeitreise-Tag für die ganze Familie

Thema: Hygiene

Eintritt: Erwachsene: 7,00 €, ermäßigt 4,50 €

Schloss Rochlitz
Rochlitz
21. April
18:00 Uhr

Vortrag: Persönliche Ziele erkennen und verwirklichen

Teilnahmegebühr: 15 Euro 

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

22. April
18:00 Uhr

Kreatives Nähcafé für Nähmaschinenkenner

Teilnahmegebühr: 15 Euro

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

23. April
17:00 Uhr

Workshop: Räuchersticks selbst herstellen

Teilnahmegebühr: 12 Euro 

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

24. April
19:00 Uhr

Vortrag „Sahara und Westafrika“

Edgar Sommer/Braunscheig berichten von ihren Reisen zu den Tuareg

www.cargo-verlag.de

Eintritt: 7,- €

25. April
10:00 Uhr

Leben in und am Standgewässer

Das UmweltMobil Planaria aus Dresden zeigt uns allerlei Untersuchungen mit Mikroskop und weiteren Instrumenten am Schwarzteich. Zu Gast sind JuNa´s Töpelwinkel und Weiditz.

Teilnahme kostenfrei.

25. April
10:00 Uhr

Kräuter finden

Kräuterpädagogin Helga Friese zeigt uns essbare und giftige Kräuter

Teilnahme kostenfrei.

25. April
18:00 Uhr

Führung: 1000 Jahre vor der Linse (für Fotografen)

Foto-Safari durch das Schloss Rochlitz für Hobbyfotografen und Handynutzer rund um die blaue Stunde. Ihnen werden spektakuläre Orte, bezaubernde Ausblicke und historische Gegenstände gezeigt und Sie halten die schönsten Momente fotografisch fest. Zur Einstimmung bekommen alle einen Becher köstlichen Wein.

Teilnahmegebühr: Pro Person 13,50 € inklusive Becher Wein und Leckerei aus der Schlossküche

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
26. April
14:00 Uhr

Parkführung Wechselburg

Im Schlosspark Wechselburg erfahren Sie Wissenswertes aus dem Leben des Adelsgeschlechts der Schönburger und lernen den außergewöhnlichen Bestand an Bäumen und Pflanzen kennen.

Teilnahmegebühr: 6 € pro Person (Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei).

26. April
15:00 Uhr

Führung: Geschichte in Geschichten

1000 Jahre stehen diese Mauern schon. Wie oft wünscht man sich, dass die alten Wände sprechen und ein wenig über das Leben der Menschen im Schloss plaudern könnten? Aber auch wenn die Mauern sich in Schweigen hüllen, gibt es doch Geschichten und Sagen, die uns bis heute überliefert wurden. Gute, lustige, traurige und überraschende. Und auch Fake News sind keine Erfindung der Neuzeit….
Kommen Sie mit auf eine ganz besondere „Geschichts“expedition durch das Schloss und lassen Sie sich in längst vergangene Zeiten zurückversetzen.

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
28. April
18:00 Uhr

Vortrag: Achtsamkeitstraining und Selbstcoaching

Teilnahmegebühr: 15 Euro

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

1. Mai
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Sie wollen »Hinter die Kulissen blicken«? Sie interessieren sich für Bereiche, welche nicht im individuellen Museumsrundgang öffentlich zu besichtigen sind?
Die Führung »Vom Keller bis zum Boden« gewährt Einblicke in sonst nicht zugängliche Bereiche des Schlosses. Beispielsweise werden die historische Heizungsanlage, den Weinkeller, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Erwachsene 8,00 €, ermäßigt 5,50 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
2. Mai
06:00 Uhr -
08:00 Uhr

Vogelstimmen lauschen

Dieter Schilde lädt zum Konzert unserer gefiederten Sänger ein in die Naturschutzstation Herrenhaide.

Teilnahme kostenfrei.

2. Mai
14:30 Uhr

Die Burgstädter Renette

Catrin Just erzäht die Geschichte des Hoffnungsbaums. Eine Tafel zur Sortenbeschreibung wird eingeweiht. 

Teilnahme kostenfrei.

2. Mai
19:00 Uhr

Dia-Film-Show „Verloren – Im klapprigen Toyota zum Sultan von Brunei“

Dia-Film-Show von und mit Ronald Prokein/Rostock

Eintritt: 8,- €

3. Mai
12:30 Uhr

Erlebnisführung: Drauf geschissen …

Vieles kann man über das Alltagsleben in der Vergangenheit erfahren. Ein Thema wird aber – wenn überhaupt – bestenfalls hinter vorgehaltener Hand besprochen: Gab es damals schon Toiletten? Wie sahen diese aus? Wie reinigte man den »Allerwertesten«? Was machte der Ritter in der Schlacht, wenn er mal musste? Zur Erlebnisführung stehen Geschichte und Geschichten rund um das »Stille Örtchen« im Mittelpunkt.

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
3. Mai
15:00 Uhr

Erlebnisführung: Drauf geschissen …

Vieles kann man über das Alltagsleben in der Vergangenheit erfahren. Ein Thema wird aber – wenn überhaupt – bestenfalls hinter vorgehaltener Hand besprochen: Gab es damals schon Toiletten? Wie sahen diese aus? Wie reinigte man den »Allerwertesten«? Was machte der Ritter in der Schlacht, wenn er mal musste? Zur Erlebnisführung stehen Geschichte und Geschichten rund um das »Stille Örtchen« im Mittelpunkt.

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
5. Mai
18:00 Uhr

Vortrag: Notfallknopf und Co. - Hilfe für zu Hause

Teilnahmegebühr: 5 Euro

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

8. Mai
06:00 Uhr -
08:00 Uhr

Stunde der Gartenvögel

Dieter Schilde lädt zum Konzert unserer gefiederten Sänger ein in die Naturschutzstation Herrenhaide.

Teilnahme kostenfrei.

9. Mai
10:00 Uhr

Amphibien und Reptilien

Joachim Röder und Dr. Thomas Brockhaus gehen mit uns in der NABU Naturschutzstation Herrenhaide auf Suche nach Amphibien und Reptilien um sie zu bestimmen.

Teilnahme kostenfrei.

10. Mai
15:00 Uhr

Führung: Regentinnen und Rebellinnen - die vergessenen Frauen von Schloss Rochlitz

Die meisten Regentinnen kamen als Witwen nach Schloss Rochlitz, fingen an das Zepter zu schwingen und vieles zu verändern. Was das war und wie sie das einfädelten erfahren sie in der Führung.

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
13. Mai
18:00 Uhr

Kreatives Nähcafé für Nähmaschinenkenner

Teilnahmegebühr: 15 Euro

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

17. Mai
10:30 Uhr

Vortrag im Porphyrhaus mit anschließender Führung auf dem Rochlitzer Berg: „Der Klimawandel in Sachsen“

Seit den 1980er-Jahren ist der Klimawandel ein immer wichtigeres Thema in der Wissenschaft und der Gesellschaft. Die Erdtemperatur steigt unaufhörlich an, begleitet von einer Zunahme weltweiter Wetterextreme. Auch bei uns in Sachsen nehmen die Klimaveränderungen und das Bewusstsein dafür immer mehr zu. Betrachtet werden Auswirkungen des Klimawandels in Sachsen sowie Anpassungsstrategien in der Land-, Forst- und Wasserwirtschaft.

Im Vortrag werden Ursachen für die Erderwärmung aufgezeigt. Schwerpunkt werden mögliche kosmische Ursachen sein. Zudem werden Argumente der Klimawandelbefürworter und der Klimawandelskeptiker gegenübergestellt und Maßnahmen des Klimaschutzes diskutiert.

Der Porphyrlehrpfad auf dem Rochlitzer Berg beeindruckt mit Einblicken in bis zu 60 m tiefe Porphyrsteinbrüche, Hinterlassenschaften der Glut- und Aschewolken eines explosiven Supervulkanismus vor ca. 290 Millionen Jahren.

Der Referent, Dr. Wolfgang Gerber, ist Fachlehrer für Geografie, Mitglied und Fachberater des Geoparks Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V.

  • Veranstalter: Heimat- und Verkehrsverein „Rochlitzer Muldental“ e.V.
  • Beginn 10.30 Uhr im Porphyrhaus auf dem Rochlitzer Berg nahe des Gleisbergbruchs
  • Parkplatz auf dem Rochlitzer Berg – Nähe Waldschlösschen, 10 bis 15 min Fußweg (ca. 800 m)
  • Teilnahmegebühr: 7,50 €
  • VVK in der Tourist-Information Rochlitz unter Telefon (03737) 7863620 sowie an der Tageskasse im Porphyrhaus
  • Hinweis: Keine direkte Zufahrt mit dem PKW möglich
17. Mai
15:00 Uhr

Führung zum internationalen Museumstag

Schloss Rochlitz
Rochlitz
21. Mai
11:00 Uhr -
17:00 Uhr

Dem Koch in den Topf geschaut

Regulärer Museumseintritt: 6 Euro, ermäßigt 5 Euro, Kinder (6 bis 16 Jahre): 1 Euro

Schloss Rochlitz
Rochlitz
21. Mai
15:00 Uhr

Kulinarischer Stadtrundgang durch Burgstädts historischen Ortskern mit Weinprobe

Infos: https://www.schwanenapo.de/content/stadtrundgang-durch-burgstaedts-historischen-ortskern-mit-weinprobe.20035.html

23. Mai
14:30 Uhr

Gemeinsam Rochlitz entdecken: Mit Elisabeth auf Entdeckungsreise

Rochlitz ist eine der ältesten Städte Sachsens. Herzogin Elisabeth führt Sie höchstpersönlich durch die historische Innenstadt und zeigt Ihnen das Rathaus, den Marktplatz, der einst der größte Europas war, sowie die spätgotische St. Kunigundenkirche. Sie erfahren auch Einiges zu dem typischen roten Rochlitzer Porphyr, der an zahlreichen Bürgerhäusern und Plätzen zu finden ist. Bei der Entdeckungsreise gewinnen Sie spannende Eindrücke aus der 1000-jährigen Geschichte der Region und erfahren zudem so manche Anekdote.

Teilnahmegebühr: 4 € pro Person, für Kinder bis 12 Jahre frei

Marktbrunnen
Rochlitz
24. Mai
10:00 Uhr

Waldbaden im Kohrener Land

Jörg Günther und seine Frau Karola vom Irrgarten der Sinne in Kohren-Sahlis sind bereits seit einigen Jahren ausgebildete Naturpädagogen. Seit letztem Jahr dürfen sie sich auch zertifizierte „Waldbademeister“ nennen. Das bedeutet, dass sie ihren Besuchern zeigen, wie sie den Wald mit allen Sinnen erleben können. 

Wenn beide zum Waldbaden einladen, braucht es vor Ort kein Wasser – die Teilnehmer tauchen gemeinsam in die Stille des Waldes ein. „Denn auch Stille kann durchaus vielstimmig sein. Und wer sich darauf ganz bewusst einlässt, findet Ruhe für die Seele“, weiß Jörg Günther. Und so wird beim Waldbaden einfach mal ganz still gelauscht und sich im weichen Moos entspannt.

Die Teilnahme kostet pro Person 7,50 Euro inklusive kleinem Picknick.

Da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist, ist eine Voranmeldung unter Telefon

(0162) 6350650 oder (034344) 66966 unbedingt erforderlich.

Irrgarten der Sinne
Kohren-Sahlis
24. Mai
14:00 Uhr

Parkführung Wechselburg

Im Schlosspark Wechselburg erfahren Sie Wissenswertes aus dem Leben des Adelsgeschlechts der Schönburger und lernen den außergewöhnlichen Bestand an Bäumen und Pflanzen kennen.

Teilnahmegebühr: 6 € pro Person (Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei).

24. Mai
15:00 Uhr

Führung: Wenn es juckt und kratzt und brennt! – Von Flöhen und anderen Untermietern unserer Vorfahren

Können Sie sich vorstellen, wie viel Leben in einem Schloss erwachte, sobald der Nachtwächter die menschlichen Bewohner schlafen schickte? Folgen Sie Knecht Georg auf eine Zeitreise der etwas anderen Art, um etwas über die ungebetenen Untermieter zu erfahren.

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
26. Mai
18:00 Uhr

Vortrag: Sicheres Auftreten und souveränes Argumentieren

Teilnahmegebühr: 15 Euro

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

27. Mai
15:00 Uhr

Auf der Wiese unterwegs

Mit Lupe und einem wachsamen Auge erforschen wir die Wiese in der Naturschutzstation Herrenhaide.

Teilnahme kostenfrei.

27. Mai
18:00 Uhr

Vortrag: Projektgelder: Von der Idee zum Projekt - Wie beantrage ich richtig?

Teilnahme kostenfrei

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

30. Mai
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Sie wollen »Hinter die Kulissen blicken«? Sie interessieren sich für Bereiche, welche nicht im individuellen Museumsrundgang öffentlich zu besichtigen sind?
Die Führung »Vom Keller bis zum Boden« gewährt Einblicke in sonst nicht zugängliche Bereiche des Schlosses. Beispielsweise werden die historische Heizungsanlage, den Weinkeller, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Erwachsene 8,00 €, ermäßigt 5,50 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
31. Mai
12:30 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Sie wollen »Hinter die Kulissen blicken«? Sie interessieren sich für Bereiche, welche nicht im individuellen Museumsrundgang öffentlich zu besichtigen sind?
Die Führung »Vom Keller bis zum Boden« gewährt Einblicke in sonst nicht zugängliche Bereiche des Schlosses. Beispielsweise werden die historische Heizungsanlage, den Weinkeller, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Erwachsene 8,00 €, ermäßigt 5,50 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
31. Mai
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Sie wollen »Hinter die Kulissen blicken«? Sie interessieren sich für Bereiche, welche nicht im individuellen Museumsrundgang öffentlich zu besichtigen sind?
Die Führung »Vom Keller bis zum Boden« gewährt Einblicke in sonst nicht zugängliche Bereiche des Schlosses. Beispielsweise werden die historische Heizungsanlage, den Weinkeller, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Erwachsene 8,00 €, ermäßigt 5,50 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
1. Juni
12:30 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Sie wollen »Hinter die Kulissen blicken«? Sie interessieren sich für Bereiche, welche nicht im individuellen Museumsrundgang öffentlich zu besichtigen sind?
Die Führung »Vom Keller bis zum Boden« gewährt Einblicke in sonst nicht zugängliche Bereiche des Schlosses. Beispielsweise werden die historische Heizungsanlage, den Weinkeller, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Erwachsene 8,00 €, ermäßigt 5,50 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
1. Juni
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Sie wollen »Hinter die Kulissen blicken«? Sie interessieren sich für Bereiche, welche nicht im individuellen Museumsrundgang öffentlich zu besichtigen sind?
Die Führung »Vom Keller bis zum Boden« gewährt Einblicke in sonst nicht zugängliche Bereiche des Schlosses. Beispielsweise werden die historische Heizungsanlage, den Weinkeller, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Erwachsene 8,00 €, ermäßigt 5,50 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
7. Juni
10:00 Uhr

Musik und Natur

Seminar für Einsteiger und Fortgeschrittene mit Hannes Heyne aus der Klanghütte Weinböhla.

Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich (www.NABU-Burgstaedt.de)

Teilnahmegebühr: 12 €

7. Juni
14:00 Uhr

Parkführung Wechselburg

Im Schlosspark Wechselburg erfahren Sie Wissenswertes aus dem Leben des Adelsgeschlechts der Schönburger und lernen den außergewöhnlichen Bestand an Bäumen und Pflanzen kennen.

Teilnahmegebühr: 6 € pro Person (Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei).

7. Juni
15:00 Uhr

Kräuterführung: Kräuterweib & Küchenmagd

Die beiden „Weybsbilder“ führen die Besucher über die Flurstücke rund um das Schloss Rochlitz und tragen dabei das ein oder andere Wortgefecht aus. In der historischen Schwarzküche geben sie Einblicke in ihre Künste und laden zu jeder Menge kulinarischer Kräuterkostproben ein.

Preis pro Person: 13,50 € inkl. kulinarischer Kräuterkostproben

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
10. Juni
18:00 Uhr

Kreatives Nähcafé für Nähmaschinenkenner

Teilnahmegebühr: 15 Euro

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

13. Juni
10:00 Uhr

Waldspaziergang

Förster Wolfram Schmidt vom Sächsischen Staatsforst führt uns von der Naturschutzstation durch das Schwarzholz.

Teilnahme kostenfrei.

13. Juni
16:30 Uhr

Kulinarischer Stadtrundgang durch Burgstädts historischen Ortskern mit Weinprobe

Infos: https://www.schwanenapo.de/content/stadtrundgang-durch-burgstaedts-historischen-ortskern-mit-weinprobe.20035.html

14. Juni
15:00 Uhr

Kuratorenführung durch die Sonderausstellung „Drauf geschissen 2.0 - Eine kleine Kulturgeschichte des stillen Örtchens“

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
18. Juni
18:00 Uhr

Workshop: Tücher binden

Teilnahmegebühr: 15 Euro

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

19. Juni
10:00 Uhr -
17:00 Uhr

Schmetterlingswiesen-Tag

Wir freuen uns auf Besucheranfragen und Anregungen.

Teilnahme kostenfrei.

20. Juni
10:00 Uhr -
22:00 Uhr

Schmetterlingswiesen-Tag und Glühwürmchen-Nacht

Wir freuen uns auf Besucheranfragen und Anregungen.

Teilnahme kostenfrei.

20. Juni
14:00 Uhr

Sommer in der Stadt: Mit Elisabeth auf Entdeckungsreise durch Rochlitz

Rochlitz ist eine der ältesten Städte Sachsens. Herzogin Elisabeth führt Sie höchstpersönlich durch die historische Innenstadt und zeigt Ihnen das Rathaus, den Marktplatz, der einst der größte Europas war, sowie die spätgotische St. Kunigundenkirche. Sie erfahren auch Einiges zu dem typischen roten Rochlitzer Porphyr, der an zahlreichen Bürgerhäusern und Plätzen zu finden ist. Bei der Entdeckungsreise gewinnen Sie spannende Eindrücke aus der 1000-jährigen Geschichte der Region und erfahren zudem so manche Anekdote.

Teilnahmegebühr: 4 € pro Person, für Kinder bis 12 Jahre frei

Marktbrunnen
Rochlitz
21. Juni
10:00 Uhr -
17:00 Uhr

Schmetterlingswiesen-Tag

Wir freuen uns auf Besucheranfragen und Anregungen.

Teilnahme kostenfrei.

21. Juni
15:00 Uhr

Führung: Feiern-Tanzen-Lieben

Gefeiert und getanzt wurde schon zu allen Zeiten, zu allen Anlässen und an allen Orten - natürlich auch hier im Schloss. Und wie stand es mit der Liebe als es noch arrangierte Ehen gab?
Bei einer schwungvollen Erlebnisführung durch die Gemächer, in denen einst gefeiert wurde, ist viel Wissenswertes über Tanz und Musik, das Leben und Lieben bei Hofe in der Vergangenheit zu erfahren.
Zu guter Letzt werden unter Anleitung einer begeisterten Tanzmeisterin selbst einige einfache Tänze der Renaissance formvollendet einstudiert und ausprobiert.

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
28. Juni
10:30 Uhr

Vortrag im Porphyrhaus mit anschließender Führung auf dem Rochlitzer Berg: „Supervulkan und Eiszeitgletscher im Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen“

Nach einer kurzen Vorstellung des Geoparks wird auf zwei Naturereignisse eingegangen, die ihn nachhaltig prägten: der Supervulkanismus vor 290 Millionen Jahren und die Vergletscherung im Eiszeitalter.

Wir leben in einer der wahrscheinlich größten Vulkan-Calderen der Erdgeschichte. Was fand vor 290 Millionen Jahren hier statt? Wie lassen sich die Spuren im Stein enträtseln?

Gletscher- und Windschliffe in den Hohburger Bergen haben im 19. Jahrhundert dazu beigetragen, dass die seitdem weltweit gelehrte Eiszeittheorie, von hier aus entscheidend geprägt werden konnte.

Der Porphyrlehrpfad auf dem Rochlitzer Berg beeindruckt mit Einblicken in bis zu 60 m tiefe Porphyrsteinbrüche, Hinterlassenschaften der Glut- und Aschewolken eines explosiven Supervulkanismus vor ca. 290 Millionen Jahren.

Der Referent, Dr. Wolfgang Gerber, ist Fachlehrer für Geografie, Mitglied und Fachberater des Geoparks Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V.

  • Veranstalter: Heimat- und Verkehrsverein „Rochlitzer Muldental“ e.V.
  • Beginn 10.30 Uhr im Porphyrhaus auf dem Rochlitzer Berg nahe des Gleisbergbruchs
  • Parkplatz auf dem Rochlitzer Berg – Nähe Waldschlösschen, 10 bis 15 min Fußweg (ca. 800 m)
  • Teilnahmegebühr: 7,50 €
  • VVK in der Tourist-Information Rochlitz unter Telefon (03737) 7863620 sowie an der Tageskasse im Porphyrhaus
  • Hinweis: Keine direkte Zufahrt mit dem PKW möglich
28. Juni
18:00 Uhr

Führung: Das Bad am Samstagabend

Eine Zeitreise durch tausend Jahre Bädergeschichte mit duftigen und anrüchigen Anekdoten, wobei auch das eine oder andere delikate Geheimnis unserer Altvorderen gelüftet wird.

Preis pro Person: 13,50 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
5. Juli
12:30 Uhr

Eine Führung die keiner braucht

Wissen oder Unwissen – Entscheiden Sie selbst. Bei diesem etwas anderen Rundgang vermittelt ein gestrenger Schlossführer auf unnachahmliche Art und Weiße Daten und Fakten, welche es sonst nie in eine Führung geschafft hätten.

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
5. Juli
15:00 Uhr

Eine Führung die keiner braucht

Wissen oder Unwissen – Entscheiden Sie selbst. Bei diesem etwas anderen Rundgang vermittelt ein gestrenger Schlossführer auf unnachahmliche Art und Weiße Daten und Fakten, welche es sonst nie in eine Führung geschafft hätten.

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
8. Juli
18:00 Uhr

Kreatives Nähcafé für Nähmaschinenkenner

Teilnahmegebühr: 15 Euro

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

11. Juli
20:00 Uhr -
23:59 Uhr

Schmetterlingsnacht

Wir installieren diverse Lichtfänge und bestimmen mit den Besuchern anfliegende Insekten, insbesondere Nachtfalter. Marion Süß berichtet über das Projekt “Schmetterlingswiesen“.

Teilnahme kostenfrei.

12. Juli
15:00 Uhr

Führung: Mit dem Schlüssel durchs Schloss – Ein Blick hinter die Kulissen

Sie erhalten herrliche Ausblicke von sonst verschlossenen Balkonen, schauen in alte Vorratsgemäuer und werfen einen Blick in das Depot. Entdecken Sie Dachbodengeheimnisse, Kostümfundus, Restaurierungsbedarf und Entwicklungspotential.

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
18. Juli
15:00 Uhr

Bald sind Ferien: Mit Elisabeth auf Entdeckungsreise durch Rochlitz

Rochlitz ist eine der ältesten Städte Sachsens. Herzogin Elisabeth führt Sie höchstpersönlich durch die historische Innenstadt und zeigt Ihnen das Rathaus, den Marktplatz, der einst der größte Europas war, sowie die spätgotische St. Kunigundenkirche. Sie erfahren auch Einiges zu dem typischen roten Rochlitzer Porphyr, der an zahlreichen Bürgerhäusern und Plätzen zu finden ist. Bei der Entdeckungsreise gewinnen Sie spannende Eindrücke aus der 1000-jährigen Geschichte der Region und erfahren zudem so manche Anekdote.

Teilnahmegebühr: 4 € pro Person, für Kinder bis 12 Jahre frei

Marktbrunnen
Rochlitz
19. Juli
12:30 Uhr

Erlebnisführung: Drauf geschissen …

Vieles kann man über das Alltagsleben in der Vergangenheit erfahren. Ein Thema wird aber – wenn überhaupt – bestenfalls hinter vorgehaltener Hand besprochen: Gab es damals schon Toiletten? Wie sahen diese aus? Wie reinigte man den »Allerwertesten«? Was machte der Ritter in der Schlacht, wenn er mal musste? Zur Erlebnisführung stehen Geschichte und Geschichten rund um das »Stille Örtchen« im Mittelpunkt.

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
19. Juli
15:00 Uhr

Erlebnisführung: Drauf geschissen …

Vieles kann man über das Alltagsleben in der Vergangenheit erfahren. Ein Thema wird aber – wenn überhaupt – bestenfalls hinter vorgehaltener Hand besprochen: Gab es damals schon Toiletten? Wie sahen diese aus? Wie reinigte man den »Allerwertesten«? Was machte der Ritter in der Schlacht, wenn er mal musste? Zur Erlebnisführung stehen Geschichte und Geschichten rund um das »Stille Örtchen« im Mittelpunkt.

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
26. Juli
10:00 Uhr

Waldbaden im Kohrener Land

Jörg Günther und seine Frau Karola vom Irrgarten der Sinne in Kohren-Sahlis sind bereits seit einigen Jahren ausgebildete Naturpädagogen. Seit letztem Jahr dürfen sie sich auch zertifizierte „Waldbademeister“ nennen. Das bedeutet, dass sie ihren Besuchern zeigen, wie sie den Wald mit allen Sinnen erleben können. 

Wenn beide zum Waldbaden einladen, braucht es vor Ort kein Wasser – die Teilnehmer tauchen gemeinsam in die Stille des Waldes ein. „Denn auch Stille kann durchaus vielstimmig sein. Und wer sich darauf ganz bewusst einlässt, findet Ruhe für die Seele“, weiß Jörg Günther. Und so wird beim Waldbaden einfach mal ganz still gelauscht und sich im weichen Moos entspannt.

Die Teilnahme kostet pro Person 7,50 Euro inklusive kleinem Picknick.

Da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist, ist eine Voranmeldung unter Telefon

(0162) 6350650 oder (034344) 66966 unbedingt erforderlich.

Irrgarten der Sinne
Kohren-Sahlis
26. Juli
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Sie wollen »Hinter die Kulissen blicken«? Sie interessieren sich für Bereiche, welche nicht im individuellen Museumsrundgang öffentlich zu besichtigen sind?
Die Führung »Vom Keller bis zum Boden« gewährt Einblicke in sonst nicht zugängliche Bereiche des Schlosses. Beispielsweise werden die historische Heizungsanlage, den Weinkeller, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Erwachsene 8,00 €, ermäßigt 5,50 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
2. August
15:00 Uhr

Führung: Von Aderlass bis Zahnzange

Ein Knecht wird vom Pferd getreten. Bei einer Magd setzen die Wehen ein. Ein Kleinkind bekommt plötzlich Fieber. Zu wem ging das Gesinde bei alltäglichen Gesundheitsproblemen oder Unfällen? Wer entschied, welcher Fachmann geholt wurde, um wirksam und kostengünstig zu helfen?
Zur Erlebnisführung mit Apotheker Georgius wird nicht nur von großen Gelehrten und Ärzten, sondern auch zahlreichen Kräuterweibern und Hebammen, Feldscheren, Badern und anderen Knochenbrechern berichtet.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
9. August
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Sie wollen »Hinter die Kulissen blicken«? Sie interessieren sich für Bereiche, welche nicht im individuellen Museumsrundgang öffentlich zu besichtigen sind?
Die Führung »Vom Keller bis zum Boden« gewährt Einblicke in sonst nicht zugängliche Bereiche des Schlosses. Beispielsweise werden die historische Heizungsanlage, den Weinkeller, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Erwachsene 8,00 €, ermäßigt 5,50 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
15. August
19:00 Uhr -
23:00 Uhr

Fledermausnacht

Wissenswertes über die kleinen nachtaktiven Säugetiere gibt es in der Naturschutzstation Herrenhaide zu erfahren. Nach einer Bild- und Videopräsentation über die heimischen Fledermäuse geht es zum Teich im Gelände der Station. Mit Hilfe von Detektoren werden die vorbeifliegenden Fledermäuse bestimmt.

Teilnahme kostenfrei.

16. August
14:00 Uhr

Parkführung Wechselburg

Im Schlosspark Wechselburg erfahren Sie Wissenswertes aus dem Leben des Adelsgeschlechts der Schönburger und lernen den außergewöhnlichen Bestand an Bäumen und Pflanzen kennen.

Teilnahmegebühr: 6 € pro Person (Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei).

16. August
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Sie wollen »Hinter die Kulissen blicken«? Sie interessieren sich für Bereiche, welche nicht im individuellen Museumsrundgang öffentlich zu besichtigen sind?
Die Führung »Vom Keller bis zum Boden« gewährt Einblicke in sonst nicht zugängliche Bereiche des Schlosses. Beispielsweise werden die historische Heizungsanlage, den Weinkeller, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Erwachsene 8,00 €, ermäßigt 5,50 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
29. August
19:00 Uhr

Vortrag „Wendekreis des Krebses“

Teil III der Reise von Matthias Lehmann im Kajak auf der Donau Richtung Australien mit Zwischenziel Grenzpunkt 0 am Schwarzen Meer
Wortreicher Vortrag mit Bildern und Versteigerung diverser Devotionalien der Reise für einen guten Zweck
Eintritt: Spende in die Kapitänsmütze für s.o.

30. August
10:00 Uhr

Das vielfältige Leben auf der Wiese

Herr Schubert führt durch die Wiese, zeigt, was dort blüht, kreucht und fleucht. Nebenbei erfährt der Besucher, wie er seinen eigenen Beitrag zum Naturschutz leisten kann.

Teilnahme kostenfrei.

30. August
15:00 Uhr

Kuratorenführung durch die Sonderausstellung „Drauf geschissen 2.0 - Eine kleine Kulturgeschichte des stillen Örtchens“

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
3. September
18:00 Uhr

Workshop: Schüßler-Salze

Teilnahmegebühr: 5 Euro

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

6. September
15:00 Uhr

Führung: Weiberwirtschaft

Teilnahmegebühr: Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
9. September
18:00 Uhr

Kreatives Nähcafé für Nähmaschinenkenner

Teilnahmegebühr: 15 Euro

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

13. September
10:00 Uhr -
17:00 Uhr

Tag des offenen Denkmals mit der Naturschutzstation Herrenhaide

Neues vom NABU Burgstädt

Taurasteinturm
Burgstädt
13. September
12:30 Uhr

Erlebnisführung: Drauf geschissen …

Vieles kann man über das Alltagsleben in der Vergangenheit erfahren. Ein Thema wird aber – wenn überhaupt – bestenfalls hinter vorgehaltener Hand besprochen: Gab es damals schon Toiletten? Wie sahen diese aus? Wie reinigte man den »Allerwertesten«? Was machte der Ritter in der Schlacht, wenn er mal musste? Zur Erlebnisführung stehen Geschichte und Geschichten rund um das »Stille Örtchen« im Mittelpunkt.

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
13. September
15:00 Uhr

Erlebnisführung: Drauf geschissen …

Vieles kann man über das Alltagsleben in der Vergangenheit erfahren. Ein Thema wird aber – wenn überhaupt – bestenfalls hinter vorgehaltener Hand besprochen: Gab es damals schon Toiletten? Wie sahen diese aus? Wie reinigte man den »Allerwertesten«? Was machte der Ritter in der Schlacht, wenn er mal musste? Zur Erlebnisführung stehen Geschichte und Geschichten rund um das »Stille Örtchen« im Mittelpunkt.

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
15. September
18:00 Uhr

Vortrag: Übersicht bewahren im Labeldschungel der Lebensmittel

Teilnahmegebühr: 5 Euro 

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

18. September
19:00 Uhr

Vortrag „Tschernobyl“

Ein Bericht von der heutigen Situation vor Ort

Falk Rätzer/Burgstädt

Eintritt: Spende für ein Hilfsprojekt

20. September
10:30 Uhr

Vortrag im Porphyrhaus mit anschließender Führung auf dem Rochlitzer Berg: „Erstellen Sie Ihre eigene Wetterprognose“

Das Wetter interessiert und beeinflusst jeden Menschen. Doch wie „funktioniert“ es eigentlich? Welche Naturvorgänge sind für das Wetter verantwortlich? Der ca. einstündige Vortrag gibt Einblick in das mitteleuropäische Wettergeschehen und zeigt Ihnen, wie Sie einfache Wetterprognosen selbst erstellen können.

Folgen Sie Dr. Wolfgang Gerber, Pädagoge, Mitglied und Fachberater im Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. auf eine spannende Stein-Reise anlässlich des Tages des Geotops.

 

Der Rochlitzer Berg ist mit seinen bis zu 60 Meter tiefen Steinbrüchen ein faszinierendes Beispiel für die Hinterlassenschaften des bisher größten Vulkanismus in Europa und daher Nationales Geotop Deutschlands und bedeutendes Besucherziel im Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen.

 

Der Referent, Dr. Wolfgang Gerber, ist Fachlehrer für Geografie, Mitglied und Fachberater des Geoparks Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V.

  • Veranstalter: Heimat- und Verkehrsverein „Rochlitzer Muldental“ e.V.
  • Beginn 10.30 Uhr im Porphyrhaus auf dem Rochlitzer Berg nahe des Gleisbergbruchs
  • Parkplatz auf dem Rochlitzer Berg – Nähe Waldschlösschen, 10 bis 15 min Fußweg (ca. 800 m)
  • Teilnahmegebühr: 7,50 €
  • VVK in der Tourist-Information Rochlitz unter Telefon (03737) 7863620 sowie an der Tageskasse im Porphyrhaus
  • Hinweis: Keine direkte Zufahrt mit dem PKW möglich
20. September
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Sie wollen »Hinter die Kulissen blicken«? Sie interessieren sich für Bereiche, welche nicht im individuellen Museumsrundgang öffentlich zu besichtigen sind?
Die Führung »Vom Keller bis zum Boden« gewährt Einblicke in sonst nicht zugängliche Bereiche des Schlosses. Beispielsweise werden die historische Heizungsanlage, den Weinkeller, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Erwachsene 8,00 €, ermäßigt 5,50 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
21. September
18:00 Uhr

Workshop: Mit Yoga gelassen in den Herbst starten

Teilnahmegebühr: 15 Euro 

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

3. Oktober
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Sie wollen »Hinter die Kulissen blicken«? Sie interessieren sich für Bereiche, welche nicht im individuellen Museumsrundgang öffentlich zu besichtigen sind?
Die Führung »Vom Keller bis zum Boden« gewährt Einblicke in sonst nicht zugängliche Bereiche des Schlosses. Beispielsweise werden die historische Heizungsanlage, den Weinkeller, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Erwachsene 8,00 €, ermäßigt 5,50 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
3. Oktober
15:00 Uhr

Zum Tag der Einheit: Mit Elisabeth auf Entdeckungsreise durch Rochlitz

Rochlitz ist eine der ältesten Städte Sachsens. Herzogin Elisabeth führt Sie höchstpersönlich durch die historische Innenstadt und zeigt Ihnen das Rathaus, den Marktplatz, der einst der größte Europas war, sowie die spätgotische St. Kunigundenkirche. Sie erfahren auch Einiges zu dem typischen roten Rochlitzer Porphyr, der an zahlreichen Bürgerhäusern und Plätzen zu finden ist. Bei der Entdeckungsreise gewinnen Sie spannende Eindrücke aus der 1000-jährigen Geschichte der Region und erfahren zudem so manche Anekdote.

Teilnahmegebühr: 4 € pro Person, für Kinder bis 12 Jahre frei

Marktbrunnen
Rochlitz
4. Oktober
12:30 Uhr

Unterwegs mit dem Kerkermeister

Auf der Tour durch die Gemäuer des Schlosses ist Spannendes zu Verliesen, Folterkammer und Gefängniszellen zu erfahren.

Teilnahmgebühr: Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
4. Oktober
15:00 Uhr

Unterwegs mit dem Kerkermeister

Auf der Tour durch die Gemäuer des Schlosses ist Spannendes zu Verliesen, Folterkammer und Gefängniszellen zu erfahren.

Teilnahmgebühr: Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
9. Oktober
19:00 Uhr

Vortrag „Abenteurer. Forscher. Pioniere.“

Gerhard H. Ehlers Vortrag über die frühen Entdecker am Ende der Welt

www.Gunther-Plueschow.de

Eintritt: 5,- €

11. Oktober
10:00 Uhr

Waldbaden im Kohrener Land

Jörg Günther und seine Frau Karola vom Irrgarten der Sinne in Kohren-Sahlis sind bereits seit einigen Jahren ausgebildete Naturpädagogen. Seit letztem Jahr dürfen sie sich auch zertifizierte „Waldbademeister“ nennen. Das bedeutet, dass sie ihren Besuchern zeigen, wie sie den Wald mit allen Sinnen erleben können. 

Wenn beide zum Waldbaden einladen, braucht es vor Ort kein Wasser – die Teilnehmer tauchen gemeinsam in die Stille des Waldes ein. „Denn auch Stille kann durchaus vielstimmig sein. Und wer sich darauf ganz bewusst einlässt, findet Ruhe für die Seele“, weiß Jörg Günther. Und so wird beim Waldbaden einfach mal ganz still gelauscht und sich im weichen Moos entspannt.

Die Teilnahme kostet pro Person 7,50 Euro inklusive kleinem Picknick.

Da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist, ist eine Voranmeldung unter Telefon

(0162) 6350650 oder (034344) 66966 unbedingt erforderlich.

Irrgarten der Sinne
Kohren-Sahlis
11. Oktober
14:00 Uhr

Parkführung Wechselburg

Im Schlosspark Wechselburg erfahren Sie Wissenswertes aus dem Leben des Adelsgeschlechts der Schönburger und lernen den außergewöhnlichen Bestand an Bäumen und Pflanzen kennen.

Teilnahmegebühr: 6 € pro Person (Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei).

11. Oktober
15:00 Uhr

Kuratorenführung durch die Sonderausstellung „Drauf geschissen 2.0 - Eine kleine Kulturgeschichte des stillen Örtchens“

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
13. Oktober
17:00 Uhr

Vortrag: Hausmittel aus der Kräutermanufaktur

Teilnahmegebühr: 15 Euro 

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

14. Oktober
18:00 Uhr

Kreatives Nähcafé für Nähmaschinenkenner

Teilnahmegebühr: 15 Euro

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

18. Oktober
11:00 Uhr -
18:00 Uhr

Erlebnis-Zeitreise-Tag für die ganze Familie

Thema: Jagd

Eintritt: Erwachsene: 7,00 €, ermäßigt 4,50 €

Schloss Rochlitz
Rochlitz
25. Oktober
15:00 Uhr

Wir begrüßen den Herbst: Mit Elisabeth auf Entdeckungsreise durch Rochlitz

Rochlitz ist eine der ältesten Städte Sachsens. Herzogin Elisabeth führt Sie höchstpersönlich durch die historische Innenstadt und zeigt Ihnen das Rathaus, den Marktplatz, der einst der größte Europas war, sowie die spätgotische St. Kunigundenkirche. Sie erfahren auch Einiges zu dem typischen roten Rochlitzer Porphyr, der an zahlreichen Bürgerhäusern und Plätzen zu finden ist. Bei der Entdeckungsreise gewinnen Sie spannende Eindrücke aus der 1000-jährigen Geschichte der Region und erfahren zudem so manche Anekdote.

Teilnahmegebühr: 4 € pro Person, für Kinder bis 12 Jahre frei

Marktbrunnen
Rochlitz
29. Oktober
15:00 Uhr

Workshop: Halloweenkürbis schnitzen

Teilnahmegebühr: 10 Euro 

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

31. Oktober
15:00 Uhr

Reformationsführung

Teilnahmgebühr: Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
1. November
10:00 Uhr -
15:00 Uhr

Workshop Pilze

Interessenten bestimmen mit Wolfgang Friese Pilze in der Naturschutzstation Herrenhaide und erfahren viel Interessantes aus dem riesigen Reich der Pilze.

Teilnahme kostenfrei.

1. November
12:30 Uhr

Erlebnisführung: Drauf geschissen …

Vieles kann man über das Alltagsleben in der Vergangenheit erfahren. Ein Thema wird aber – wenn überhaupt – bestenfalls hinter vorgehaltener Hand besprochen: Gab es damals schon Toiletten? Wie sahen diese aus? Wie reinigte man den »Allerwertesten«? Was machte der Ritter in der Schlacht, wenn er mal musste? Zur Erlebnisführung stehen Geschichte und Geschichten rund um das »Stille Örtchen« im Mittelpunkt.

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
1. November
15:00 Uhr

Erlebnisführung: Drauf geschissen …

Vieles kann man über das Alltagsleben in der Vergangenheit erfahren. Ein Thema wird aber – wenn überhaupt – bestenfalls hinter vorgehaltener Hand besprochen: Gab es damals schon Toiletten? Wie sahen diese aus? Wie reinigte man den »Allerwertesten«? Was machte der Ritter in der Schlacht, wenn er mal musste? Zur Erlebnisführung stehen Geschichte und Geschichten rund um das »Stille Örtchen« im Mittelpunkt.

Erwachsene 9,50 €, ermäßigt 7,00 €

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
5. November
18:00 Uhr

Vortrag: Steuern, Immobilien und Nebenerwerb

Teilnahmegebühr: 5 Euro 

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

6. November
17:00 Uhr

Gruselführung: Geisterstunde (ab 12 Jahre)

Eine abendliche Führung für alle, die ausziehen, das Gruseln zu lernen. Düster-sagenhafte Legenden und grauenvolle Geschichten der Gerichtsbarkeit spinnen den dunklen Leitfaden, aus dem diese unheimliche Gruselführung gewoben wird – so erschreckend wie Halloween, so faszinierend wie die Rituale zu Allerheiligen und so düster wie die Mythen um den Nebelmond November.
Wer sich dennoch ins schaurig-schöne Schloss Rochlitz traut, sei furchtbar willkommen geheißen!
Zur Stärkung reichen wir Ihnen einen Becher köstlich-warmes Vampirblut sowie eine schaurig-knusprige Leckerei aus der Schwarzküche.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 13,50 € | ermäßigt 11,00 € inkl. Gespenstertrunk & einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
6. November
19:00 Uhr

Vortrag „Durch Australien“

Harald Lasch/Crimmitschau fährt wieder mit Rad ab!

Multi-Media-Vortrag

Eintritt: 6,- €

11. November
18:00 Uhr

Kreatives Nähcafé für Nähmaschinenkenner

Teilnahmegebühr: 15 Euro

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

13. November
15:00 Uhr

Gruselführung für Kinder, Familien & Gruselgeschichtenliebhaber

“Ach, wenn es mir doch nur gruselte!” Wie schön kann es sein, wenn einem ein kalter Schauer über den Rücken läuft. Wie abenteuerlich ist das herbstliche Schloss, wenn dunkle Schatten um die Ecken huschen. Gruselige Geschichten, Märchen und Legenden erwecken die alten Gemäuer zum Leben. Warum quietscht dort eine Tür und war da nicht ein Schatten? Nach einer Mutprobe mit kulinarischem Anspruch kann man sogar ein Gruseldiplom erwerben.
Für alle mutigen Besucher gibt es in der Schwarzküche sogar noch einen Becher Gespenstertrunk sowie eine kleiner Leckerei zur Stärkung.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 10,50 €, Kinder bis 16 Jahre zahlen 8,00 € inkl. Gespenstertrunk & einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
13. November
17:00 Uhr

Gruselführung: Geisterstunde (ab 12 Jahre)

Eine abendliche Führung für alle, die ausziehen, das Gruseln zu lernen. Düster-sagenhafte Legenden und grauenvolle Geschichten der Gerichtsbarkeit spinnen den dunklen Leitfaden, aus dem diese unheimliche Gruselführung gewoben wird – so erschreckend wie Halloween, so faszinierend wie die Rituale zu Allerheiligen und so düster wie die Mythen um den Nebelmond November.
Wer sich dennoch ins schaurig-schöne Schloss Rochlitz traut, sei furchtbar willkommen geheißen!
Zur Stärkung reichen wir Ihnen einen Becher köstlich-warmes Vampirblut sowie eine schaurig-knusprige Leckerei aus der Schwarzküche.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 13,50 € | ermäßigt 11,00 € inkl. Gespenstertrunk & einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
17. November
17:00 Uhr

Workshop: Adventskranzbinden

Teilnahmegebühr: 12 Euro zzgl. 5 Euro Material

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

20. November
15:00 Uhr

Gruselführung für Kinder, Familien & Gruselgeschichtenliebhaber

“Ach, wenn es mir doch nur gruselte!” Wie schön kann es sein, wenn einem ein kalter Schauer über den Rücken läuft. Wie abenteuerlich ist das herbstliche Schloss, wenn dunkle Schatten um die Ecken huschen. Gruselige Geschichten, Märchen und Legenden erwecken die alten Gemäuer zum Leben. Warum quietscht dort eine Tür und war da nicht ein Schatten? Nach einer Mutprobe mit kulinarischem Anspruch kann man sogar ein Gruseldiplom erwerben.
Für alle mutigen Besucher gibt es in der Schwarzküche sogar noch einen Becher Gespenstertrunk sowie eine kleiner Leckerei zur Stärkung.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 10,50 €, Kinder bis 16 Jahre zahlen 8,00 € inkl. Gespenstertrunk & einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
20. November
17:00 Uhr

Gruselführung: Geisterstunde (ab 12 Jahre)

Eine abendliche Führung für alle, die ausziehen, das Gruseln zu lernen. Düster-sagenhafte Legenden und grauenvolle Geschichten der Gerichtsbarkeit spinnen den dunklen Leitfaden, aus dem diese unheimliche Gruselführung gewoben wird – so erschreckend wie Halloween, so faszinierend wie die Rituale zu Allerheiligen und so düster wie die Mythen um den Nebelmond November.
Wer sich dennoch ins schaurig-schöne Schloss Rochlitz traut, sei furchtbar willkommen geheißen!
Zur Stärkung reichen wir Ihnen einen Becher köstlich-warmes Vampirblut sowie eine schaurig-knusprige Leckerei aus der Schwarzküche.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 13,50 € | ermäßigt 11,00 € inkl. Gespenstertrunk & einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Anmeldung unter Telefon (03737) 492310 ist nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
24. November
18:00 Uhr

Workshop: Papier & Co.

Teilnahmegebühr: 12 Euro 

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

30. November
17:00 Uhr

Workshop: Strohsterne basteln

Teilnahmegebühr: 12 Euro zzgl. Material

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

3. Dezember -
4. Dezember

19:00 Uhr

Vortrag „Inselman - von Nordstrand nach Blavand“

Die Abenteuer des Extrembergsteiger und  Senator Jörg Stingl in der Nordsee

www.joergstingl.com

Eintritt: 10,- €

9. Dezember
18:00 Uhr

Kreatives Nähcafé für Nähmaschinenkenner

Teilnahmegebühr: 15 Euro

Anmeldung unter Telefon  037206-883830 erwünscht.

13. Dezember
10:00 Uhr

Waldbaden im Kohrener Land

Jörg Günther und seine Frau Karola vom Irrgarten der Sinne in Kohren-Sahlis sind bereits seit einigen Jahren ausgebildete Naturpädagogen. Seit letztem Jahr dürfen sie sich auch zertifizierte „Waldbademeister“ nennen. Das bedeutet, dass sie ihren Besuchern zeigen, wie sie den Wald mit allen Sinnen erleben können. 

Wenn beide zum Waldbaden einladen, braucht es vor Ort kein Wasser – die Teilnehmer tauchen gemeinsam in die Stille des Waldes ein. „Denn auch Stille kann durchaus vielstimmig sein. Und wer sich darauf ganz bewusst einlässt, findet Ruhe für die Seele“, weiß Jörg Günther. Und so wird beim Waldbaden einfach mal ganz still gelauscht und sich im weichen Moos entspannt.

Die Teilnahme kostet pro Person 7,50 Euro inklusive kleinem Picknick.

Da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist, ist eine Voranmeldung unter Telefon

(0162) 6350650 oder (034344) 66966 unbedingt erforderlich.

Irrgarten der Sinne
Kohren-Sahlis