Veranstaltungen

 
Datum
Veranstaltung
Ort
3. Januar -
26. Dezember

09:00 Uhr

jeden Dienstag: Natursport: Ganzkörperkräftigung in der Natur

Grit Kuhnitzsch vom „Balancehaus“ in Kohren-Sahlis lädt jeden Dienstag zum Natursport im Wald in der Nähe der Burg Gnandstein ein. Treff ist jeweils um 9 Uhr am Burgbrunnen Gnandstein in der Nähe vom Burgeingang.

Als Kinesiologin bietet sie den Teilnehmern ein funktionelles Bewegungstraining mit Übungen zur Ganzkörperkräftigung in der Natur bei Wind und Wetter. Dazu gehören gymnastische Übungen, Natursport sowie Koordinationsprogramme.

Die Teilnahme kostet 4,50 Euro.

Eine Anmeldung unter Telefon (034344) 669515 oder (0174) 9567241 ist nötig.

ACHTUNG: Sommerpause

5. Januar -
26. Dezember

09:30 Uhr

jeden Donnerstag: Brainworking

Wer mit Kinesiologin Grit Kuhnitzsch unterwegs ist, lernt, sich auf die Sinne zu konzentrieren. Sie wandern entspannt durch die Region und tun etwas für Körper und Wohlbefinden.

Bitte kleine Wasserflasche mitbringen.

Die Teilnahme kostet 7 Euro.

Eine Anmeldung unter Telefon (034344) 669515 oder (0174) 9567241 ist nötig.

ACHTUNG: Sommerpause

1. April -
31. Dezember

13:00 Uhr -
17:00 Uhr

jeder 1. Sonnabend im Monat: Ausstellung VEB Stern-Radio Rochlitz: Sonderschau 100 Jahre Rundfunk

1. Januar -
4. August

Sonderausstellung "Barbie"

1. Februar -
21. Juli

Sonderausstellung: „Meine 1920er Jahre – Zeichnungen, Mode und Autogramme aus der Stiftung August Ohm“

Auch 2024 gibt es eine besondere Ausstellung mit der Stiftung August Ohm. Diesmal stehen die 1920er Jahre im Mittelpunkt und man darf gespannt sein auf die Auswahl der ausgestellten Objekte zu diesem Thema. Der Hamburger Sammler August Ohm (*1943), selbst Maler und Zeichner, möchte mit seiner facettenreichen Sammlung einen universellen Dialog zwischen verschiedenen Objektarten und Epochen ermöglichen und damit u.a. Mode-Geschichte lebendig werden lassen. So wurden bereits 2021 Highlights von Cranach bis Lagerfeld, 2022 Kunstwerke und technisch-mathematische Objekte aus der Zeit von Novalis und 2023 einzigartige Kleider verschiedener Epochen aus der Stiftung August Ohm auf Rochsburg vorgestellt.

Midissage am 29.04.

9. März -
22. Dezember

an (fast) jedem 2. und 4. Wochenende im Monat: Führungen in den Kellerbergen Penig

an jedem 2. und 4. Wochenende im Monat (Ausnahme: im SEP am 7., 15.+28./29. SEP), Sondertermine am 31. MÄR, 1. APR, 1. MAI und 19. MAI, jeweils 14, 15 und 16 Uhr

Anmeldung Tel. 037381 95943 bzw. per E-Mail an nötig

Kellerberge
Penig
13. März -
11. Dezember

19:00 Uhr

Am 2. und 4. Mittwoch im Monat: "Forum des Wohlbefindens"

Wechselnde Themen. Anmeldung nötig. Infos: feel-free-rochlitz.com

Teilnahmegebühr: 3 Euro

26. März -
31. Oktober

„Landschaften“ - Fotografien von Matthias Löwe

Burg Kriebstein
Kriebstein
26. März -
31. Oktober

"Inspiration Romantik. Zeitgenössische Kunst aus dem Kunstfonds"

Der Kunst der deutschen Romantik wird im Jubiläumsjahr von Caspar David Friedrich, ihrem berühmtesten Vertreter, besondere Aufmerksamkeit zuteil. Auch für zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler war und ist diese Epoche mit ihrem wichtigsten Motiv, der Landschaft, seither eine wichtige Anregung. Vor allem die romantische Hinwendung zur Natur und ihre sinnliche Erfahrbarkeit zwischen Einkehr, Fantasie, Traum, Abenteuer und Bedrohung, boten und bieten auch für jüngere Künstlergenerationen unerschöpfliche Impulse. Ein erneuertes Bewusstsein um den Wert, die Bedeutung und die Gefährdung der Natur mag zur Rückbesinnung und Neufokussierung auf Motive der Natur und Landschaft beitragen. Das thematische Gastspiel des Kunstfonds mit zeitgenössischen Natur- und Landschaftsdarstellungen aus seiner Sammlung auf einer der romantischsten Ritterburgen Sachsens, der Burg Kriebstein, verspricht insofern ein besonders Zusammenspiel und Erlebnis.

Burg Kriebstein
Kriebstein
28. März -
28. Juli

Ausstellung: „Lottes Streichelzoo - Tinte, Tiere, Sensationen"

Illustrationen von Lotte Wagner/Dortmund

www.lottewagner.com

 

29. März -
31. Oktober

Ausstellung: „Mitten aus dem Leben. Fotografien von Gerhard Weber“

Gerhard Weber fotografierte in den späten Jahrzehnten der DDR- und in und um die sogenannte Wendezeit. Besonders viel im Muldental. Im Mittelpunkt seiner Aufnahmen standen stets Frauen, Männer, Kinder in ihrem ganz normalen Alltag, ob bei der Arbeit, zu Hause oder in ihrem gewohnten Lebensumfeld. Vieles was er damals festgehalten hat, ist bereits verschwunden, das Kollektiv heißt jetzt Team, die Patenbrigade existiert nicht mehr, der obligatorische Frauentag wird nicht mehr flächenübergreifend im Betrieb gefeiert. Die Ausstellung bietet einen faszinierenden Blick zurück, vor allem in den gelebten Alltag hier in unserer Region.

29. März -
31. Oktober

13:00 Uhr -
18:00 Uhr

Jeden Sonntag: Fahrbetrieb am Museumsbahnhof Markersdorf-Taura

Durchs Chemnitztal schnaufte einst die Eisenbahn 100 Jahre lang von Wechselburg bis Chemnitz über die Schienen. Heute liegt auf der alten Trasse der Chemnitztalradweg. Ein kleines Stück aber – im romantischsten Abschnitt, dem Schweizerthal, gelegen – wird heute noch vom Verein Eisenbahnfreunde Chemnitztal für die Museumsbahn genutzt.

Sonntags von 13 bis 18 Uhr können Sie von Ostern bis zum Reformationstag im offenen Aussichtswagen des Dieselzuges oder sportlich auf den Fahrraddraisinen das Chemnitztal entdecken. Neben der Strecke zeigen rauschende „Strudeltöpfe“ die Chemnitz von ihrer wilden Seite.

Übrigens: Markersdorf-Taura ist als Landbahnhof nahezu komplett mit Empfangs- und Wirtschaftsgebäude, mechanischem Stellwerk, Wasserstation, Güterschuppen und Getreidespeicher erhalten.

Fahrpreis hin und zurück: 5 Euro für Erwachsene, 3,50 Euro für Kinder

6. April -
2. November

09:00 Uhr -
13:00 Uhr

Jeden 1. Sonnabend im Monat: Burgstädter Heimatmarkt

Markt Burgstädt
Burgstädt
20. April -
27. Oktober

Auf Tour mit der Frelsbachtalbahn

Der IG Muldental BahnTourismus e.V. lädt ab sofort wieder zu idyllischen Fahrten durch das Frelsbachtal zwischen Rochlitz und Narsdorf ein.

Die Eisenbahnstrecke Rochlitz-Narsdorf-Penig wurde 1872 durch die Königlich Sächsische Staatseisenbahn eröffnet und ist damit sogar älter als die Muldentalbahn. 1990 fuhr der letzte Zug auf dem Abschnitt Narsdorf-Penig, 2002 wurde auch die Strecke Rochlitz-Narsdorf stillgelegt. Seit 2017 ist der IG Muldental BahnTourismus e.V. Streckeneigentümer.

Die heutige, touristisch genutzte Strecke der Frelsbachtalbahn ist rund 9,4 Kilometer lang. Sie schlängelt sich vom Muldental in Rochlitz durch eine wunderschöne Naturlandschaft, entlang des Frelsbaches durch das Köttwitzschtal bis nach Narsdorf. Die Bahn überwindet dabei einen Höhenunterschied von 110,5 Metern.

Gefahren wird jeweils im offenen Wagen gezogen vom Rottenkraftwagen KL 51 „Fritz“, vom Schienenkraftwagen SKL 25 „Karl“ oder vom MAV „Piroska“.

Fahrtage 2024

20. und 21. April
4. und 5. sowie 18. und 19. Mai
1. und 2., 15. und 16. sowie 29. und 30. Juni
13. und 14. sowie 27. und 28. Juli
10. und 11. sowie 24. und 25. August
7. und 8. sowie 21. und 22. September
12. und 13. sowie 26. und 27. Oktober

Sonnabends ist um 13 Uhr Fahrbeginn, sonntags um 10 Uhr. Die Touren beginnen am alten Lokschuppen in der Leipziger Straße 53 in Rochlitz. Eine Fahrt dauert rund 40 Minuten.

Eine einfache Fahrt kostet 8 Euro, die Hin- und Rückfahrt 14 Euro. Kinder von fünf bis 13 Jahren zahlen den halben Fahrpreis.

Bitte beachten: Es ist jeweils eine Anmeldung unter Telefon 0151 566 603 53 oder die Onlinebuchung unter www.terminland.de/Frelsbachtalbahn nötig.

Veranstalter

IG Muldental
BahnTourismus e.V.
Burgstraße 49, 09306 Rochlitz
Tel.: 0151 / 56 66 03 53
Internet: www.frelsbachtalbahn.de

2. Juni -
28. August

Ausstellung "Vierzig Jahre Passion Spitze"

Klöppelarbeiten von Gisela Drewelow / Meerane

 

19. Juni
17:00 Uhr -
20:00 Uhr

Kräuterbündel & Frauenkräuter Workshop mit Floristin Ilona

Anmeldung:  oder 00491632434764

Hof Landsprosse
Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf
20. Juni -
23. Juni

Burgstädter Weinfest

Eintritt frei.

20.06. – ab 18 Uhr – Donnerstag: Auftakt zum Burgstädter Weinfest im Apothekenhof
21.06. – ab 17 Uhr - Freitag: Fête de la Musique auf dem Markt
22.06. - 17.30 - 24 Uhr - Samstag: Burgstädter Weinfest mit Programm im Apothekenhof (Haupt-Weinfest-Tag)
23.06. – ab 15 Uhr – 18 Uhr - Sonntag: Später Frühshoppen mit "Weinfest-Restertrinken" im Apothekenhof

Infos: https://www.schwanenapo.de/product/burgstaedter-weinfest-vom-20-23-06-2024-im-hof-der-schwanen-apotheke-eintritt-frei.921459.html

Schwaneneck
Burgstädt
20. Juni
10:00 Uhr -
17:00 Uhr

Ferienspaß „Kleine Leineweber im Museum"

Ihr webt ein Stück Stoff auf dem kleinen Handwebrahmen, zum Beispiel als Decke oder Kopfkissen für euren Teddy, und lauscht interessanten Geschichten aus der alten Leineweberstadt Geithain.

Es wird um Anmeldung unter Telefon 034341 44403 gebeten.

Teilnahmegebühr: 2,50 €

21. Juni -
23. Juni

Schlossgartenfest Wechselburg

Schlosspark
Wechselburg
21. Juni

Fete de la musique

21. Juni

90er Open Air

21. Juni -
1. September

Sommerrätselzeit

Irrgarten der Sinne
Kohren-Sahlis
21. Juni

Kraftkreis mit Grit Tetzner

Anmeldung 015152580616

Hof Landsprosse
Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf
21. Juni -
2. August

14:00 Uhr

jeden Freitag in den Sommerferien: Öffentliche Burgführung durch Burg Mildenstein

Termine: 21.06., 28.06., 05.07., 12.07., 19.07., 26.07., 02.08.

Eintritt: 10,00 EUR pro Person, Kinder (6 - 16 Jahre) 3,00 EUR

Anmeldung nötig: www.burg-mildenstein.de

21. Juni
17:00 Uhr -
23:00 Uhr

Weinabend des Schlossvereins Rochsburg e.V.

22. Juni

Onkelz Nacht mit Exituz28

22. Juni

Kinonacht am Muldenufer präsentiert: „Kurzfilm-Komödien-Eisenbahn“

Am Klavier begleitet vom Pianist Richard Siedhoff/Weimar

Eintritt: 10 €

22. Juni -
23. Juni

100 Jahre GROMA-Schreibmaschinen: Ausstellung mit Rahmenprogramm in Claußnitz

In der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts war ein rasanter Aufstieg der Textilindustrie in Sachsen zu verzeichnen. Durch den gestiegenen Bedarf an Textilmaschinen entschlossen sich die Herren Bach und Grosser 1872, die Strickmaschinenfabrik „Bach & Grosser“ in Markersdorf zu gründen.

Ab 1877 war Gustav Friedrich Grosser der alleinige Inhaber der Firma, die ab dem 1. März 1878 unter dem neuen Namen „G. F. Grosser“ geführt wurde. In den 1880er Jahren wurde die Produktion von Strickmaschinen erweitert auf Spulmaschinen. Diese Maschinen wurden in so hoher Güte und Qualität hergestellt, dass diese schon bald Weltruf erlangten und in viele Länder exportiert wurden.

Im 1. Weltkrieg musste die Firma in großem Rahmen Rüstungsgüter herstellen. Durch den Wegfall dieser Produkte nach Kriegsende entschloss man sich, eine Schreibmaschinenproduktion aufzubauen. Dazu stellte man 1919 den bekannten und sehr versierten Schreibmaschinenkonstrukteur Max Pfau ein, der u.a. schon an der Entwicklung der Continental-Schreibmaschine mitgewirkt hatte. Auf der Basis dessen großer Erfahrungen entstand eine Standardschreibmaschine, in die alle bisherigen Erkenntnisse einfließen konnten und die von Anfang an perfekt war.

Durch den Neubau des großen Maschinensaals und die anhaltende Weltwirtschaftskrise entstand 1924 eine Produktions-Überkapazität, die mit dem Schreibmaschinenbau ausgefüllt werden sollte.

So wurden im Jahr 1924 die ersten GROMA-Standardschreibmaschinen hergestellt und ausgeliefert. (https://saechsischeschreibmaschinen.com/groma-3/)

2024 jährt sich dieses Ereignis zum 100. Mal. Deshalb wird der Heimatverein Claußnitz 1994 e.V. in Zusammenarbeit mit dem Ortschronisten von Markersdorf Ralf Göldner, dem ehemaligen langjährigen Bürgermeister Günter Hermsdorf und dem Schreibmaschinensammler Reinhold Schubert am 22. und 23. Juni 2024 eine Ausstellung mit Rahmenprogramm organisieren.

Die Ausstellung in der Heimatstube Claußnitz, Am Anger 3, ist jeweils von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet.

Neben der Dauerausstellung des bisher der Allgemeinheit nicht bekannten Schreibmaschinenfundus der Firma GROMA, werden einige interessante Leihmaschinen, u.a. die Maschine mit der frühen Seriennummer 12 und eine Dokumentation zur Firma GROMA, zu sehen sein.

Am Sonntag, dem 23. Juni 2024, zufällig dem Tag der Schreibmaschine, hält der Schreibmaschinensammler Reinhold Schubert aus Hartmannsdorf einen Power-Point-Vortrag zur Geschichte der Firma G.F. Grosser Markersdorf/Chemnitztal und dem Leben des bekannten Schreibmaschinenkonstrukteurs Leopold Ferdinand Pascher. Dieser hatte als Chefkonstrukteur der Firma die GROMA-Kleinschreibmaschine entwickelt und 1938 zu Produktionsreife gebracht. Der Vortrag findet 14.30 Uhr im Jugend- und Gemeindezentrum Claußnitz, Am Anger 10, statt und dauert ca. 80-90 Minuten.

Die Veranstalter freuen sich auf Ihren Besuch!

22. Juni
15:00 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung "Barbie"

Zu zahlen ist der Museumseintritt (3 Euro, ermäßigt 1,50 Euro).

23. Juni

Von Rittern, Fürstinnen und Schlossgespenstern - eine familienfreundliche Führung durch Schloss Rochlitz

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Begeben Sie sich gemeinsam auf eine 90-minütige Erkundungstour durch 1000 Jahre Schlossgeschichte. Lauschen Sie den vielen lustigen, interessanten und spannenden Fakten über das Schloss und deren Bewohner und entdecken Sie beispielsweise die urige Schwarzküche, die Grafities der Prinzen, die tiefen Keller oder den prächtigen Tafelsaal, wo einst rauschende Feste gefeiert wurden.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR | Kinder bis 16 Jahre 6,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
23. Juni

Posaunenchorkonzert

Kirche Hartmannsdorf
Hartmannsdorf
23. Juni

Von Turm zu Turm – Eine Führung mit vielen Stufen und wenig Gästen

Beginn: 10 und 14 Uhr

Bei diesem Rundgang erklimmen schwindelfreie Gäste gleich drei Türme der Rochsburg, insofern ihnen nicht vorher die Puste ausgeht. Neben dem Bergfried, werden auch der Pulverturm und das Rapunzeltürmchen besichtigt. Dabei kann man in verborgene, bisher nahezu ungezeigte Bereiche der Rochsburg abtauchen. Festes Schuhwerk und robuste Kleidung erforderlich. Staub und Spinnweben inklusive. Zur Teilnahme an der Führung sollte man unbedingt schwindelfrei sein und vor vielen Stufen nicht zurückschrecken.

Anmeldung nötig: https://schloss-rochsburg.ticketfritz.de/ 

24. Juni -
27. Juli

Rochlitzer Feriencamp

Eine Veranstaltung des VfA "Rochlitzer Berg" e.V. 

Freibad Rochlitz
Rochlitz
24. Juni -
28. Juni

Ferienbetreuung als Tagesbetreuung

Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Für Grundschulkinder, Unkostenbeitrag pro Tag einschließlich Essensgeld 15,00 €
Anmeldung erforderlich: natur-weiditz.de

25. Juni
Wechselburg
Wechselburg
25. Juni

Öffentliche Burgführung durch Burg Kriebstein

Beginn: 11 und 14 Uhr

Gemeinsam besichtigen Sie die Burgkapelle sowie die Räume des Museums und gehen auf eine Entdeckungstour durch die Geschichte der Burg.

Teilnahmegebühr: 10,00 EUR pro Person, Kinder (6 - 16 Jahre) 3,00 EUR

Anmeldung unter burg-kriebstein.eu

Burg Kriebstein
Kriebstein
25. Juni
10:00 Uhr -
17:00 Uhr

Ferienspaß „Wir basteln einen Vulkan!"

Mit einfachen Mitteln lasst ihr einen Vulkan ausbrechen.

Veranstaltung im Torhaus. Bitte im Heimatmuseum melden.

Es wird um Anmeldung unter Telefon 034341 44403 gebeten.

Teilnahmegebühr: 2,50 €

25. Juni
10:30 Uhr

Rund ums Brot - eine schmackhafte Erlebnisführung für Familie & Co.

Brot war im Mittelalter wichtigstes Grundnahrungsmittel für alle Menschen. Doch Brot war nicht gleich Brot: Beim Verzehr gab es feine Unterschiede zwischen arm und reich. Welches Korn wurde im Mittelalter zu Brot oder Getreidespeisen verarbeitet? Wie wurde der Teig zubereitet, wie die Brote gebacken und gelagert? Was gab es zum Brot dazu? Die historischen Küchen und Lagerräume von Burg Mildenstein entdeckt Ihr gemeinsam mit der Bäckermagd und erfahrt dabei viel Interessantes rund ums Brot. Ihr bereitet dann Euer eigenes Backwerk im Holzbackofen selbst zu. In der beeindruckenden Schwarzküche oder bei schönem Wetter auf dem Burghof heißt es dann für alle: Guten Appetit!

Es handelt sich um eine Mitmach-Veranstaltung!

Eintritt: 22,00 EUR, ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre) 10,00 EUR

Anmeldung nötig: www.burg-mildenstein.de

26. Juni

Piratenfest

In Abhängigkeit vom Wetter. Ausweichtermin: 27.06.24)

26. Juni

Ferienangebot für Kinder: Märchenführung - "Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen"

Beginn: 10, 11.30, 13, 14.30 und 16 Uhr

Viele Dinge, von denen in Märchen berichtet wird, haben ihren Ursprung auf Schlössern und Burgen. Warum man ihnen einst so große Bedeutung beimaß, ist aber zumeist in Vergessenheit geraten. So weiß heute kaum noch einer, dass Türme ohne ebenerdigen Eingang keine Erfindung waren oder was es mit der Asche vom Aschenputtel auf sich hat, wie man mit Holz heizt, oder warum der heute oft mit langen Zähnen verspeiste Brei einst so begehrt war. Kommt vorbei und geht auf märchenhaften Spuren gemeinsam auf Entdeckungsreise durch das Schloss.

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - www.schloss-rochlitz.de

Teilnahmegebühr: 9,00 € pro Person | Kinder bis 16 Jahre zahlen 5,00 €

Schloss Rochlitz
Rochlitz
26. Juni

Höfisch. höflich - von Minne. Manieren & der Kunst des Tanzens

Beginn: 10.30, 12.30 und 14.30 Uhr

Habt ihr einmal auf großen Fuß gelebt, blau gemacht oder durch ein Teufelsfenster geschaut? Bei dieser Führung geht ihr auf Tuchfühlung und erfahrt viel Wissenswertes über Tanz und Musik sowie das Leben und Lieben bei Hofe in der Vergangenheit. Erlebt spannende und erheiternde Geschichten rund um die Mode mit der Hofmeisterin.

Eintritt (inkl. Museum): Kinder 6,00 €, Begleitperson 10,00 €

Anmeldung nötig: www.burg-mildenstein.de

26. Juni
09:00 Uhr -
11:30 Uhr

Kinder-Kochkurs

Kochen macht Spaß und ist ein Erlebnis für alle Sinne. Ferienkinder sind eingeladen, selbst aktiv in der Küche zu werden. Die Kinder dürfen den Kochlöffel schwingen und die Eltern gönnen sich eine Auszeit im Bad oder in der Sauna. Bei einem gemeinsamen Mittagessen genießen sie die schmackhaften Köstlichkeiten ihrer Kinder. Eine kulinarische Reise, wo die Kleinen ganz groß sind.

Ab 8 Jahre, Beginn des Kurses ist 9 Uhr im Riff Restaurant, Ende 12.30 Uhr.

Höhepunkt: das gemeinsame Mittagessen mit den Eltern 11.45 Uhr! Das Mittagessen für Mama & Papa kostet 6,50 € pro Person.

Kursgebühr für die Kinder: 19,50 €

Eltern-Spezial: 1,5h zahlen & 3h bleiben!

Infos und Anmeldung: freizeitbad-riff.de

26. Juni
15:00 Uhr

Tanztee

Eintritt 7,50 EUR
Musik vom DJ, Tanz, Kaffee & Kuchen

27. Juni
10:00 Uhr -
17:00 Uhr

Ferienspaß „Leckeres Eis selbst gemacht“.

Es wird um Anmeldung unter Telefon 034341 44403 gebeten.

Teilnahmegebühr: 2,50 €

28. Juni

Konzert mit Keimzeit

28. Juni
10:00 Uhr -
15:00 Uhr

Aktionstag Virtual Reality am Gleisbergbruch auf dem Rochlitzer Berg

Am Geoportal Porphyrhaus in unmittelbarer Nähe des Gleisbergbruches kann man mit einer von drei VR-Brillen in die Vergangenheit blicken und selbst Hand an den Rochlitzer Porphyrtuff legen. 

Der Preis für die Einzelnutzung beträgt 5 Euro für 15 Minuten.

„Aktionstage“ mit Voranmeldung:
Freitag, 28. Juni (Sommerferien)
Freitag, 12. Juli (Sommerferien)
Sonntag, 15. September (Tag des Geotops)
Freitag, 11. Oktober (Herbstferien)
Donnerstag, 31. Oktober (Saisonabschluss)

Voranmeldung bitte telefonisch unter 03737 7863620.

28. Juni
17:00 Uhr -
20:45 Uhr

Kochkurs

Mit Annerose Lohse - Heilpraktikerin, Fastenleiterin, ganzeinheitliche Ernährungs- und Gesundheitsberaterin

29. Juni

Irische Nacht

29. Juni -
30. Juni

Schienentrabifahrten auf der Muldentalbahn zwischen Rochlitz - Wechselburg - Göhren

Abfahrtszeiten ab Bahnhof Rochlitz (Bahnsteig 1): 10.00 Uhr, 12.00 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

ACHTUNG: nur wenige Restplätze - Infos und Anmeldung: schienentrabi.de

Fahrzeit ca. 1 Stunde 50 min, inkl. Fotohalt und Stellwerksbesichtigung

Bahnhof Rochlitz
Rochlitz
29. Juni

Konzert mit Forced to Mode

29. Juni

Sächsische Wakeboard-Meisterschaft

29. Juni
18:00 Uhr

Kochkurs: Kochen wie im Mittelalter

Emsiges Gewimmel herrschte vor 500 Jahren in der Schlossküche, wenn zum Teil hunderte Gäste mit mehrgängigen Menüs bewirtet wurden. Zahlreiche Glutnester bedeckten den ebenerdigen, vom gewaltigen Rauchfang überdachten Herd. Aus Töpfen und Pfannen duftete es verführerisch ... Aber so romantisch dies klingt, so unromantisch war die Arbeit für die vielen fleißigen Helfer ... Denn wie kochte man eigentlich auf so einem Herd? Wie hielt man die Backofenwärme gleichmäßig? Was kam auf den Tisch? Womit wurde gewürzt? Wie lagerte man Lebensmittel ohne Kühlschrank? Wie wurden Rezepte überliefert ohne schreiben zu können? Zu all diesen Fragen bekommen Sie von den Schlossköchinnen an diesem Abend eine Antwort.

Die Teilnehmer können sich auf einen kurzweiligen & amüsanten Abend in der urigen Schwarzküche von Schloss Rochlitz freuen!

Teilnahmegebühr: 70,00 EUR pro Person inkl. 3-Gänge-Menü nach historischer Rezeptur & aller Getränke (Bier, Weißwein, Rotwein, Apfelsaft & Wasser)

Anmeldung unter schloss-rochlitz.de nötig.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
30. Juni
15:00 Uhr

Führung: Geschichten aus der Geschichte - Kurioses, Amüsantes & Einzigartiges aus 1000 Jahren Schlossgeschichte

1000 Jahre stehen die Mauern von Schloss Rochlitz schon. Wie oft wünscht man sich, dass die alten Wände sprechen und ein wenig über das Leben der Menschen im Schloss plaudern könnten? Aber auch wenn die Mauern sich in Schweigen hüllen, gibt es doch Geschichten und Sagen, die uns bis heute überliefert wurden. Gute, lustige, traurige und überraschende Geschichten, aber auch Fake News sind keine Erfindung der Neuzeit….

Kommen Sie mit auf eine ganz besondere 2-stündige „Geschichts“expedition durch das Schloss und lassen Sie sich in längst vergangene Zeiten zurückversetzen.

Es führt Sie: Anke Halumbirek

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | ermäßigt 10,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
2. Juli -
3. Juli

Ferienangebot für Kinder: Alte Spiele neu entdeckt

Beginn: 10, 11.30, 13, 14.30 und 16 Uhr

Fernseher, Smartphone und Computer waren im Mittelalter noch nicht erfunden. Wie vertrieben sich dann die Kinder ihre Freizeit? Hatten Sie überhaupt welche, oder mussten Sie den ganzen Tag in Haus und Hof helfen? Wir entdecken gemeinsam historische Spiele und erzählen vom Leben der Kinder in dieser Zeit.

Eintritt: 9,00 € pro Person | Kinder bis 16 Jahre zahlen 5,00 €

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
2. Juli

Öffentliche Burgführung durch Burg Kriebstein

Beginn: 11 und 14 Uhr

Gemeinsam besichtigen Sie die Burgkapelle sowie die Räume des Museums und gehen auf eine Entdeckungstour durch die Geschichte der Burg.

Teilnahmegebühr: 10,00 EUR pro Person, Kinder (6 - 16 Jahre) 3,00 EUR

Anmeldung unter burg-kriebstein.eu

Burg Kriebstein
Kriebstein
2. Juli
10:00 Uhr -
17:00 Uhr

Ferienspaß „Basteln für den Kaufmannsladen"

Wer geht gerne im Kaufmannsladen einkaufen? Schnell und einfach sind viele kleine Dinge, die hier ge- und verkauft werden, selbst gebastelt. So wird jeder Gang zum Kaufmannsladen ein tolles Erlebnis!

Es wird um Anmeldung unter Telefon 034341 44403 gebeten.

Teilnahmegebühr: 2,50 €

2. Juli
14:00 Uhr

Spurensuche im Schloss – Alte Schriften neu entdecken

Mitmachen, Schreiben & Gestalten: In knapp zwei Stunden könnt ihr euch z.B. an Kalligrafie probieren.

Eintritt: 10 €

Infos und Anmeldung: schloss-rochsburg.de

3. Juli

„Ritterzeit mit Pfeil und Bogen“

Beginn: 10.30, 12.30 und 14.30 Uhr

Begleitet den Ritter durch die tausendjährige Burganlage. Ihr erfahrt Lustiges und Wissenswertes über das Leben der Ritter und Könige vergangener Zeiten, spürt die Schwere der Rüstung am eigenen Leibe und probiert so manches Spiel aus alter Zeit selbst aus.

Eintritt (inkl. Museum): Kinder 6,00 €, Begleitperson 10,00 €

Anmeldung nötig: www.burg-mildenstein.de

4. Juli

Die alten Rittersleut - eine Ferienführung durch Burg Kriebstein

Beginn: 11 und 14 Uhr

In dieser Führung werden die mittelalterlichen Räume der Burg gezeigt, Ihr erfahrt Wissenswertes aus dem Leben der Ritter und probiert, wie sich ein Ritterhelm so trägt und wie schwer ein Kettenhemd ist.

Teilnahmegebühr: Kinder (4 - 16 Jahre) 4,00 EUR, Erwachsene Begleitperson 10,00 EUR

Anmeldung unter burg-kriebstein.eu

Burg Kriebstein
Kriebstein
4. Juli
10:00 Uhr -
17:00 Uhr

Ferienspaß „Schatzsuche im Pulverturm"

Eine tollkühne Räuberbande hat einen Schatz stibitzt und irgendwo im Pulverturm versteckt! Begebt euch auf eine abenteuerliche Suche und findet den verborgenen Schatz!

Es wird um Anmeldung unter Telefon 034341 44403 gebeten.

Teilnahmegebühr: 2,50 €

4. Juli
10:00 Uhr -
12:30 Uhr

Ferien-Filzkurs: Feentäschen oder Zauberkissen für einen tollen Urlaub

Kursgebühr: 20 Euro, für Kinder 12 Euro, zzgl. Material

Infos und Anmeldung unter filz-fantasien.de

4. Juli
14:00 Uhr

Ferienangebot „Kostüm-Entdecker-Tour“

Rate-Reise durch die Kostümausstellung von Schloss Rochsburg, bei der die Kinder selbst in historisch nachempfundene Kostüme schlüpfen.

Eintritt: 12 €, Kinder ab 6 Jahre 10 € pro Person, Kinder bis 5 Jahre Eintritt frei

Anmeldung: www.schloss-rochsburg.de

6. Juli

Regionalmarkt Rochlitz: "Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer"

Markt Rochlitz
Rochlitz
6. Juli -
7. Juli

Feuerwehr-, Dorf- und Kinderfest Nöbeln

Festwiese Nöbeln
Wechselburg
6. Juli

1. Beachparty mit buntem Rahmenprogramm

6. Juli
10:00 Uhr

Tagesseminar „Atme dich frei“ mit Gästeführerin Carmen Petrus

Carmen Petrus lädt zu einer Reise durch den eigenen Körper ein. Bei dem Tagesseminar erfahren Sie, wie man den Körper mit einer gleichmäßigen, gezielten Sauerstoffzufuhr zu Ruhe und Harmonie bringen kann, welche beruhigenden Techniken es gibt und welche Möglichkeiten die Natur dazu bietet.

Nach einem Vortrag geht es gemeinsam zu einer Wanderung durch die Natur rund um Schloss Rochsburg. Im Anschluss an das gemeinsame Mittagessen werden Atemtechniken angewandt.

Kosten: 89 Euro inklusive Fitnessteller zum Mittag

Anmeldung erforderlich:

Kontakt
Muldenschlösschen Rochsburg
Bahnhofstraße 2
09328 Lunzenau
Telefon: 037383-159781
Internet: www.muldenschloesschen.de

7. Juli

Von Rittern, Fürstinnen und Schlossgespenstern - eine familienfreundliche Führung durch Schloss Rochlitz

Beginn: 13 und 15 Uhr

Begeben Sie sich gemeinsam auf eine 90-minütige Erkundungstour durch 1000 Jahre Schlossgeschichte. Lauschen Sie den vielen lustigen, interessanten und spannenden Fakten über das Schloss und deren Bewohner und entdecken Sie beispielsweise die urige Schwarzküche, die Grafities der Prinzen, die tiefen Keller oder den prächtigen Tafelsaal, wo einst rauschende Feste gefeiert wurden.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR | Kinder bis 16 Jahre 6,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
9. Juli

Öffentliche Burgführung durch Burg Kriebstein

Beginn: 11 und 14 Uhr

Gemeinsam besichtigen Sie die Burgkapelle sowie die Räume des Museums und gehen auf eine Entdeckungstour durch die Geschichte der Burg.

Teilnahmegebühr: 10,00 EUR pro Person, Kinder (6 - 16 Jahre) 3,00 EUR

Anmeldung unter burg-kriebstein.eu

Burg Kriebstein
Kriebstein
9. Juli
10:00 Uhr -
17:00 Uhr

Ferienspaß „Kleine Kunstwerke selbst geknüpft"

Kunterbunte Streifen aus Wolle sind nicht schwer zu zaubern: ob ein Lesezeichen, Fußkettchen, Schlüsselanhänger oder das klassische Freundschaftsarmband – im Nu ist ein hübsches buntes Band geknüpft, das sich vielseitig verwenden lässt.

Es wird um Anmeldung unter Telefon 034341 44403 gebeten.

Teilnahmegebühr: 2,50 €

9. Juli
10:30 Uhr

Rund ums Brot - eine schmackhafte Erlebnisführung für Familie & Co.

Brot war im Mittelalter wichtigstes Grundnahrungsmittel für alle Menschen. Doch Brot war nicht gleich Brot: Beim Verzehr gab es feine Unterschiede zwischen arm und reich. Welches Korn wurde im Mittelalter zu Brot oder Getreidespeisen verarbeitet? Wie wurde der Teig zubereitet, wie die Brote gebacken und gelagert? Was gab es zum Brot dazu? Die historischen Küchen und Lagerräume von Burg Mildenstein entdeckt Ihr gemeinsam mit der Bäckermagd und erfahrt dabei viel Interessantes rund ums Brot. Ihr bereitet dann Euer eigenes Backwerk im Holzbackofen selbst zu. In der beeindruckenden Schwarzküche oder bei schönem Wetter auf dem Burghof heißt es dann für alle: Guten Appetit!

Es handelt sich um eine Mitmach-Veranstaltung!

Eintritt: 22,00 EUR, ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre) 10,00 EUR

Anmeldung nötig: www.burg-mildenstein.de

9. Juli
14:00 Uhr

Schmuckgestaltung mit Naturmaterialien

Ihr fertigt kleine Andenken wie Freundschaftsarmbänder, Ketten usw.

Eintritt: 10 €

Infos und Anmeldung: schloss-rochsburg.de

10. Juli

Zauberhafte Färbekraft durch kunterbunten Pflanzensaft - stellt Eure eigenen Naturfarben her!

Beginn: 10, 11.30, 13, 14.30 und 16 Uhr

Blaukraut bleibt Blaukraut ... entdeckt die zauberhafte Färbekraft durch kunterbunten Pflanzensaft!

In unserer Zauberküche kocht ihr Euren eigenen Pflanzensud, um dann damit die wundervollsten Kunstwerke aufs Papier zu bringen! Und ganz nebenbei erfahrt ihr noch so Einiges über den Farbzauber der Pflanzen, denn Pfingstrosen, Färberdisteln und Mädchenaugen können noch viel mehr als nur hübsch auszusehen!

Eintritt: 9,00 € pro Person | Kinder bis 16 Jahre zahlen 5,00 €

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
10. Juli

Höfisch. höflich - von Minne. Manieren & der Kunst des Tanzens

Beginn: 10.30, 12.30 und 14.30 Uhr

Habt ihr einmal auf großen Fuß gelebt, blau gemacht oder durch ein Teufelsfenster geschaut? Bei dieser Führung geht ihr auf Tuchfühlung und erfahrt viel Wissenswertes über Tanz und Musik sowie das Leben und Lieben bei Hofe in der Vergangenheit. Erlebt spannende und erheiternde Geschichten rund um die Mode mit der Hofmeisterin.

Eintritt (inkl. Museum): Kinder 6,00 €, Begleitperson 10,00 €

Anmeldung nötig: www.burg-mildenstein.de

11. Juli
10:00 Uhr -
17:00 Uhr

Ferienspaß „Disneyhafte Gänge"

In den Unterirdischen Gängen geht es diesmal tierisch zu: an verschiedenen Stationen sind Hinweise auf Disneyfilme versteckt. Wer findet heraus, um welche Filme und Geschichten es sich handelt?

Es wird um Anmeldung unter Telefon 034341 44403 gebeten.

Teilnahmegebühr: 2,50 €

11. Juli
14:00 Uhr

Spurensuche im Schloss – Alte Schriften neu entdecken

Mitmachen, Schreiben & Gestalten: In knapp zwei Stunden könnt ihr euch z.B. an Kalligrafie probieren.

Eintritt: 10 €

Infos und Anmeldung: schloss-rochsburg.de

12. Juli -
13. Juli

House im Hain

12. Juli
10:00 Uhr -
15:00 Uhr

Aktionstag Virtual Reality am Gleisbergbruch auf dem Rochlitzer Berg

Am Geoportal Porphyrhaus in unmittelbarer Nähe des Gleisbergbruches kann man mit einer von drei VR-Brillen in die Vergangenheit blicken und selbst Hand an den Rochlitzer Porphyrtuff legen. 

Der Preis für die Einzelnutzung beträgt 5 Euro für 15 Minuten.

„Aktionstage“ mit Voranmeldung:
Freitag, 12. Juli (Sommerferien)
Sonntag, 15. September (Tag des Geotops)
Freitag, 11. Oktober (Herbstferien)
Donnerstag, 31. Oktober (Saisonabschluss)

Voranmeldung bitte telefonisch unter 03737 7863620.

13. Juli -
14. Juli

Burg der Märchen

... in diesem Jahr als "Ufer der Märchen"

13. Juli -
14. Juli

Schienentrabifahrten auf der Muldentalbahn zwischen Rochlitz - Wechselburg - Göhren

Abfahrtszeiten ab Bahnhof Rochlitz (Bahnsteig 1): 10.00 Uhr, 12.00 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

ACHTUNG: nur wenige Restplätze - Infos und Anmeldung: schienentrabi.de

Fahrzeit ca. 1 Stunde 50 min, inkl. Fotohalt und Stellwerksbesichtigung

Bahnhof Rochlitz
Rochlitz
13. Juli

Eintritt frei im Museum Schloss Rochsburg

Ausgenommen sind Veranstaltungen und Führungen.

13. Juli
Freibad Mittweida
Mittweida
13. Juli
14:00 Uhr

Stadtführung Rochlitz: Mit Elisabeth auf Entdeckungsreise durch Rochlitz

Rochlitz ist eine der ältesten Städte Sachsens. Herzogin Elisabeth führt Sie höchstpersönlich durch die historische Innenstadt und zeigt Ihnen das Rathaus, den Marktplatz, der einst der größte Europas war, sowie die spätgotische St. Kunigundenkirche. Sie erfahren auch Einiges zu dem typischen roten Rochlitzer Porphyr, der an zahlreichen Bürgerhäusern und Plätzen zu finden ist. Bei der Entdeckungsreise gewinnen Sie spannende Eindrücke aus der 1000-jährigen Geschichte der Region und erfahren zudem so manche Anekdote.

Teilnahmegebühr: 5 Euro, für Kinder bis 12 Jahre frei

Marktbrunnen
Rochlitz
13. Juli
18:00 Uhr

Konzert & Open-Air Party: Das Schlager Schloss mit Jay Khan

Veranstalter: ESH Sachsen

Erleben Sie zunächst ein mitreißendes Konzert mit Jay Khan live auf der Bühne im Innenhof des Schlosses. Tauchen Sie ein in seine Welt aus Hits und Emotionen, während Sie von der historischen Kulisse des Schlosses umgeben sind. Spüren Sie die Energie der Musik und lassen Sie sich von Jays charismatischer Performance mitreißen.

Doch damit nicht genug! Nach dem Konzert verwandeln wird Innenhof eine pulsierende Partyzone unter freiem Himmel. Feiern Sie gemeinsam mit anderen Schlagerfans zu den besten Hits der Saison und genießen Sie die laue Sommernacht inmitten der beeindruckenden Kulisse des Schlosses Rochlitz.

Eintritt: Early Bird 14,99 € | Normalpreis 19,99 €

Schloss Rochlitz
Rochlitz
14. Juli

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt. Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
14. Juli -
19. Juli

Kidscamp Wakeboardpark Rossau

Eine Woche vollgepackt mit Action, Sport und jeder Menge Spaß. Ihr lernt das Wasserski- und Wakeboardfahren und bestimmt auch neue Freunde kennen.

Für Kinder zwischen 12 und 17 Jahren. Teilnahmegebühr: 399 Euro

Alle Infos, Leistungen und Teilnahmebedingungen: https://www.pineapplewakepark.de/kidscamps

16. Juli -
17. Juli

Ritterschule

Beginn: 10, 11.30, 13, 14.30 und 16 Uhr

Erfahrt viel Wissenswertes zum Leben der Ritter. Natürlich mussten diese auch mit Armbrust, Bogen und Schwert umgehen können. Und jede davon will geschickt bedient werden. Da ist schon ein bisschen Übung angebracht. Mal schauen, wie gut Ihr beim Bogenschießen zielen könnt oder wie lang Ihr es schafft ein Schwert überhaupt hoch zu halten. Testet eure Kräfte und erlebt hautnah, was ein Ritter alles leisten musste. Ein Muss für alle Mittelalterfreunde!

Eintritt: Erwachsene 9,00 EUR | Kinder bis 16 Jahre 5,00 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
16. Juli

Öffentliche Burgführung durch Burg Kriebstein

Beginn: 11 und 14 Uhr

Gemeinsam besichtigen Sie die Burgkapelle sowie die Räume des Museums und gehen auf eine Entdeckungstour durch die Geschichte der Burg.

Teilnahmegebühr: 10,00 EUR pro Person, Kinder (6 - 16 Jahre) 3,00 EUR

Anmeldung unter burg-kriebstein.eu

Burg Kriebstein
Kriebstein
16. Juli
10:00 Uhr -
17:00 Uhr

Ferienspaß „Kleine Schumacher"

Lange Zeit waren viele Kinder im Sommer barfuß unterwegs, um ihre guten Schuhe zu schonen; heute stellen ihr ein Paar Schuhe schnell und einfach selbst her!

Es wird um Anmeldung unter Telefon 034341 44403 gebeten.

Teilnahmegebühr: 2,50 €

16. Juli
14:00 Uhr

Schmuckgestaltung mit Naturmaterialien

Ihr fertigt kleine Andenken wie Freundschaftsarmbänder, Ketten usw.

Eintritt: 10 €

Infos und Anmeldung: schloss-rochsburg.de

17. Juli

„Ritterzeit mit Pfeil und Bogen“

Beginn: 10.30, 12.30 und 14.30 Uhr

Begleitet den Ritter durch die tausendjährige Burganlage. Ihr erfahrt Lustiges und Wissenswertes über das Leben der Ritter und Könige vergangener Zeiten, spürt die Schwere der Rüstung am eigenen Leibe und probiert so manches Spiel aus alter Zeit selbst aus.

Eintritt (inkl. Museum): Kinder 6,00 €, Begleitperson 10,00 €

Anmeldung nötig: www.burg-mildenstein.de

18. Juli

Die alten Rittersleut - eine Ferienführung durch Burg Kriebstein

Beginn: 11 und 14 Uhr

In dieser Führung werden die mittelalterlichen Räume der Burg gezeigt, Ihr erfahrt Wissenswertes aus dem Leben der Ritter und probiert, wie sich ein Ritterhelm so trägt und wie schwer ein Kettenhemd ist.

Teilnahmegebühr: Kinder (4 - 16 Jahre) 4,00 EUR, Erwachsene Begleitperson 10,00 EUR

Anmeldung unter burg-kriebstein.eu

Burg Kriebstein
Kriebstein
18. Juli
10:00 Uhr -
17:00 Uhr

Ferienspaß „Gespenster im Torhaus"

Stadtgespenst Geithi bekommt Besuch von seiner kauzigen Verwandtschaft, so dass es zu mitternächtlicher Stunde im Torhaus hoch hergeht! Wer die richtige Lösung auf ein Rätsel findet, erwartet zum Schluss eine kleine Belohnung!

Es wird um Anmeldung unter Telefon 034341 44403 gebeten.

Teilnahmegebühr: 2,50 €

19. Juli
09:00 Uhr -
12:30 Uhr

Kinder-Kochkurs

Kochen macht Spaß und ist ein Erlebnis für alle Sinne. Ferienkinder sind eingeladen, selbst aktiv in der Küche zu werden. Die Kinder dürfen den Kochlöffel schwingen und die Eltern gönnen sich eine Auszeit im Bad oder in der Sauna. Bei einem gemeinsamen Mittagessen genießen sie die schmackhaften Köstlichkeiten ihrer Kinder. Eine kulinarische Reise, wo die Kleinen ganz groß sind.

Ab 8 Jahre, Beginn des Kurses ist 9 Uhr im Riff Restaurant, Ende 12.30 Uhr.

Höhepunkt: das gemeinsame Mittagessen mit den Eltern 11.45 Uhr! Das Mittagessen für Mama & Papa kostet 6,50 € pro Person.

Kursgebühr für die Kinder: 19,50 €

Eltern-Spezial: 1,5h zahlen & 3h bleiben!

Reservierung notwendig: https://www.freizeitbad-riff.de/veranstaltungen/47-kinder-koch-kurs-19-07-2024

21. Juli -
26. Juli

Naturentdecker-Feriencamp

Campen auf dem Gelände der Naturschutzstation! Eine Woche Natur.
Für Kinder zwischen 9 und 13 Jahren, 250,00 € pro Person
Anmeldung erforderlich: natur-weiditz.de

21. Juli
12:30 Uhr

Erlebnisführung: Drauf geschissen...

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Vieles kann man über das Alltagsleben in der Vergangenheit erfahren. Ein Thema wird aber – wenn überhaupt – bestenfalls hinter vorgehaltener Hand besprochen: Gab es damals schon Toiletten? Wie sahen diese aus? Wie reinigte man den »Allerwertesten«? Was machte der Ritter in der Schlacht, wenn er mal musste?

Zur Erlebnisführung stehen Geschichte und Geschichten rund um das »Stille Örtchen« im Mittelpunkt.

Es führt Sie: Michael Kreskowsky

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | ermäßigt 10,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
21. Juli
15:00 Uhr

Erlebnisführung: Drauf geschissen...

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Vieles kann man über das Alltagsleben in der Vergangenheit erfahren. Ein Thema wird aber – wenn überhaupt – bestenfalls hinter vorgehaltener Hand besprochen: Gab es damals schon Toiletten? Wie sahen diese aus? Wie reinigte man den »Allerwertesten«? Was machte der Ritter in der Schlacht, wenn er mal musste?

Zur Erlebnisführung stehen Geschichte und Geschichten rund um das »Stille Örtchen« im Mittelpunkt.

Es führt Sie: Michael Kreskowsky

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | ermäßigt 10,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
21. Juli
16:00 Uhr

Wechselburger Orgelmusik

Mit Oana Maria Bran, Waldheim

Basilika
Wechselburg
23. Juli

Öffentliche Burgführung durch Burg Kriebstein

Beginn: 11 und 14 Uhr

Gemeinsam besichtigen Sie die Burgkapelle sowie die Räume des Museums und gehen auf eine Entdeckungstour durch die Geschichte der Burg.

Teilnahmegebühr: 10,00 EUR pro Person, Kinder (6 - 16 Jahre) 3,00 EUR

Anmeldung unter burg-kriebstein.eu

Burg Kriebstein
Kriebstein
23. Juli
10:00 Uhr -
17:00 Uhr

Ferienspaß „Köstliche Orangenlimonade selbst gemacht"

Wenn es so richtig schön heiß ist, kühlt man sich am besten mit einer leckeren Orangenlimonade ab. Ihr stellt sie selbst her und kostet sie natürlich auch gleich.

Es wird um Anmeldung unter Telefon 034341 44403 gebeten.

Teilnahmegebühr: 2,50 €

23. Juli
10:30 Uhr

Rund ums Brot - eine schmackhafte Erlebnisführung für Familie & Co.

Brot war im Mittelalter wichtigstes Grundnahrungsmittel für alle Menschen. Doch Brot war nicht gleich Brot: Beim Verzehr gab es feine Unterschiede zwischen arm und reich. Welches Korn wurde im Mittelalter zu Brot oder Getreidespeisen verarbeitet? Wie wurde der Teig zubereitet, wie die Brote gebacken und gelagert? Was gab es zum Brot dazu? Die historischen Küchen und Lagerräume von Burg Mildenstein entdeckt Ihr gemeinsam mit der Bäckermagd und erfahrt dabei viel Interessantes rund ums Brot. Ihr bereitet dann Euer eigenes Backwerk im Holzbackofen selbst zu. In der beeindruckenden Schwarzküche oder bei schönem Wetter auf dem Burghof heißt es dann für alle: Guten Appetit!

Es handelt sich um eine Mitmach-Veranstaltung!

Eintritt: 22,00 EUR, ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre) 10,00 EUR

Anmeldung nötig: www.burg-mildenstein.de

24. Juli

Kinderhandwerkermarkt

Verschiedene Mitmach-Stationen laden zum Werkeln, Tüfteln und Staunen ein. Dabei erfahrt ihr hautnah, dass alte Handwerkstechniken sehr mühselig waren, aber auch Spaß machen können. Am Ende dürft ihr als fleißige Nachwuchs-Handwerker und Handwerkerinnen kleine Andenken mit nach Hause nehmen.

Das Angebot richtet sich insbesondere an Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren, aber auch für die Muttis und Vatis gibt es was zu erleben. Wann haben Sie zum Beispiel das letzte Mal mit einem Waschbrett Ihre Wäsche geschrubbt?!

Eintritt: 7 €

Infos: schloss-rochsburg.de

24. Juli

Küchengeheimnisse

Beginn: 10, 11.30, 13, 14.30 und 16 Uhr

Wo kann man besser davon berichten, was die Kinder früher gegessen haben und wie Sie sich ganz ohne Strom eine leckere Mahlzeit zubereiten konnten, als in der urigen Schlossküche von Schloss Rochlitz. Geht gemeinsam auf Entdeckungstour und erfahrt wie früher die Familien ganz ohne Kühlschrank, Konservendose und Kaufhalle es geschafft haben, dass das ganze Jahr über etwas zu Essen im Haus war. Nachdem Ihr unsere wunderbare Schlossküche entdeckt habt, könnt Ihr noch Euer eigenes Kräutersalz herstellen, welches Ihr natürlich mit nach Hause nehmen dürft.

Eintritt: 9,00 € pro Person | Kinder bis 16 Jahre zahlen 5,00 €

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
24. Juli

Höfisch. höflich - von Minne. Manieren & der Kunst des Tanzens

Beginn: 10.30, 12.30 und 14.30 Uhr

Habt ihr einmal auf großen Fuß gelebt, blau gemacht oder durch ein Teufelsfenster geschaut? Bei dieser Führung geht ihr auf Tuchfühlung und erfahrt viel Wissenswertes über Tanz und Musik sowie das Leben und Lieben bei Hofe in der Vergangenheit. Erlebt spannende und erheiternde Geschichten rund um die Mode mit der Hofmeisterin.

Eintritt (inkl. Museum): Kinder 6,00 €, Begleitperson 10,00 €

Anmeldung nötig: www.burg-mildenstein.de

25. Juli
10:00 Uhr -
17:00 Uhr

Ferienspaß „Basteln für die Kinderpost"

Nach einem Einkaufsbummel im Kaufmannsladen noch schnell einen Brief im Postamt aufgeben…! Im Handumdrehen ist viel tolles Zubehör gezaubert, das zu einem unvergesslichen Spiel mit der Kinderpost einfach dazugehört!

Es wird um Anmeldung unter Telefon 034341 44403 gebeten.

Teilnahmegebühr: 2,50 €

27. Juli -
28. Juli

Talsperrenfest Kriebstein mit Kunst am Wasser

27. Juli -
28. Juli

Schienentrabifahrten auf der Muldentalbahn zwischen Rochlitz - Wechselburg - Göhren

Abfahrtszeiten ab Bahnhof Rochlitz (Bahnsteig 1): 10.00 Uhr, 12.00 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

ACHTUNG: nur wenige Restplätze - Infos und Anmeldung: schienentrabi.de

Fahrzeit ca. 1 Stunde 50 min, inkl. Fotohalt und Stellwerksbesichtigung

Bahnhof Rochlitz
Rochlitz
27. Juli
17:00 Uhr -
20:00 Uhr

Räucherkräuter– Workshop mit Floristin Ilona

Anmeldung:  oder 00491632434764

Hof Landsprosse
Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf
27. Juli
17:00 Uhr

Erlebnisführung: Die skandalöse Herzogin – ein Stück Geschichte, oder wie sie gewesen sein könnte

Eines morgens erwacht die Herzogin Elisabeth im Schloss, nur leicht bekleidet und zunächst ohne sich an die vergangene Nacht zu erinnern. Auf der Suche nach ihrer standesgemäßen Garderobe kehren nach und nach die Erinnerungen wieder. Aber was ist wirklich passiert bei dieser Hochzeitsfeier am Vorabend? Und welche Folgen wird das Ganze haben?
Bei einem kleinen Schauspiel folgt das Publikum der Witwe durch das Schloss, lauscht ihren Selbstgesprächen und erfährt dabei nicht nur Klatsch und Tratsch der Zeitgeschichte, sondern auch „hautnahe“ Details ihrer Lebenswelt.

 

Teilnahmegebühr: 18,00 EUR | Ermäßigt 15,50 €

Anmeldung unter schloss-rochlitz.de

Schloss Rochlitz
Rochlitz
28. Juli

Zuckertütenfahrten

28. Juli -
2. August

Kidscamp Wakeboardpark Rossau

Eine Woche vollgepackt mit Action, Sport und jeder Menge Spaß. Ihr lernt das Wasserski- und Wakeboardfahren und bestimmt auch neue Freunde kennen.

Für Kinder zwischen 12 und 17 Jahren. Teilnahmegebühr: 399 Euro

Alle Infos, Leistungen und Teilnahmebedingungen: https://www.pineapplewakepark.de/kidscamps

28. Juli
15:00 Uhr

Kräuterführung: Kräuterweib & Küchenmagd

Die beiden »Weybsbilder« führen die Besucher über die Flurstücke rund um das Schloss Rochlitz und tragen dabei das ein oder andere Wortgefecht aus. In der historischen Schwarzküche geben sie Einblicke in ihre Künste und laden zu jeder Menge kulinarischer Kostproben ein.
Das Kräuterweib Agnes und die Küchenmagd Adelheit berichten getreu dem Motto "unsere Lebensmittel sollen Heilmittel und unsere Heilmittel Lebensmittel" sein.

Es führen Sie: Ines Keller als Kräuterweib Agnes und Anne Lein als Küchenmagd Adelheit

Eintritt: Erwachsene 18,00 EUR | ermäßigt 15,50 EUR inkl. kleiner kulinarischer Kräuterkostproben

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
30. Juli

Öffentliche Burgführung durch Burg Kriebstein

Beginn: 11 und 14 Uhr

Gemeinsam besichtigen Sie die Burgkapelle sowie die Räume des Museums und gehen auf eine Entdeckungstour durch die Geschichte der Burg.

Teilnahmegebühr: 10,00 EUR pro Person, Kinder (6 - 16 Jahre) 3,00 EUR

Anmeldung unter burg-kriebstein.eu

Burg Kriebstein
Kriebstein
30. Juli
10:00 Uhr -
17:00 Uhr

Ferienspaß „Sprecht ihr Gaunersprachisch?“

Des wilden Willis Räuberbande hat wieder einmal etwas ausgeheckt und Hinweise darauf überall im Pulverturm hinterlassen! Diese hat die Bande aber, gewitzt wie sie ist, auf Gaunersprachisch hinterlassen, der alten Sprache der Räuber! Könnt ihr alle Hinweise entschlüsseln und zum Schluss eine Belohnung abstauben?

Es wird um Anmeldung unter Telefon 034341 44403 gebeten.

Teilnahmegebühr: 2,50 €

31. Juli

Ferienangebot für Kinder: Feiern-Tanzen-Lieben - Die schönen Seiten des Schlosslebens

Beginn: 10, 11.30, 13, 14.30 und 16 Uhr

Anlässe zum Feiern sollten sich schon finden auf so einem Schloss! Wie lernten Prinz und Prinzessin sich eigentlich kennen? Und wie haben die Damen und Herren bei Hofe ihre Liebe zum Ausdruck gebracht? Sicher ging sie auch durch den herrschaftlichen Magen. Bevor es durch verschiedene Gemächer geht, schauen wir deshalb zuerst mal in der Schlossküche vorbei. Aber am Ende können alle selbst das Tanzbein schwingen um diesem oder jenem Gefühl Ausdruck zu verleihen.

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - www.schloss-rochlitz.de

Teilnahmegebühr: 9,00 € pro Person | Kinder bis 16 Jahre zahlen 5,00 €

Schloss Rochlitz
Rochlitz
31. Juli

„Ritterzeit mit Pfeil und Bogen“

Beginn: 10.30, 12.30 und 14.30 Uhr

Begleitet den Ritter durch die tausendjährige Burganlage. Ihr erfahrt Lustiges und Wissenswertes über das Leben der Ritter und Könige vergangener Zeiten, spürt die Schwere der Rüstung am eigenen Leibe und probiert so manches Spiel aus alter Zeit selbst aus.

Eintritt (inkl. Museum): Kinder 6,00 €, Begleitperson 10,00 €

Anmeldung nötig: www.burg-mildenstein.de

1. August

Die alten Rittersleut - eine Ferienführung durch Burg Kriebstein

Beginn: 11 und 14 Uhr

In dieser Führung werden die mittelalterlichen Räume der Burg gezeigt, Ihr erfahrt Wissenswertes aus dem Leben der Ritter und probiert, wie sich ein Ritterhelm so trägt und wie schwer ein Kettenhemd ist.

Teilnahmegebühr: Kinder (4 - 16 Jahre) 4,00 EUR, Erwachsene Begleitperson 10,00 EUR

Anmeldung unter burg-kriebstein.eu

Burg Kriebstein
Kriebstein
1. August
10:00 Uhr -
17:00 Uhr

Ferienspaß „Detektivspiel – Das Rätsel der verschwundenen Emaillevase"

O Schreck! Eine wertvolle Emaillevase ist verschwunden! Welchen gewitzten Detektiven gelingt es, das verschwundene Ausstellungsstück wiederzufinden und den Täter zu identifizieren?

Es wird um Anmeldung unter Telefon 034341 44403 gebeten.

Teilnahmegebühr: 2,50 €

1. August
14:00 Uhr

Ferienangebot „Kostüm-Entdecker-Tour“

Rate-Reise durch die Kostümausstellung von Schloss Rochsburg, bei der die Kinder selbst in historisch nachempfundene Kostüme schlüpfen.

Eintritt: 12 €, Kinder ab 6 Jahre 10 € pro Person, Kinder bis 5 Jahre Eintritt frei

Anmeldung: www.schloss-rochsburg.de

3. August

Regionalmarkt Rochlitz: "Sommersprossen"

Markt Rochlitz
Rochlitz
3. August -
20. Oktober

Ausstellung: „MAFIAFRIKA"

l.viss zeigt die Illustrationen aus dem gleichnamigen Buch von Somavo Th. Vissiennon.

3. August

Public Viewing zur Kaisermania

3. August
19:00 Uhr

Ausstellungseröffnung: „MAFIAFRIKA"

l.viss zeigt die Illustrationen aus dem gleichnamigen Buch von Somavo Th. Vissiennon.

Mit Künstler und Autor, der sein Buch vorstellt.

4. August

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt. Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
9. August

AUSVERKAUFT Falco meets Michael Jackson

9. August -
10. August

Dorf- und Feuerwehrfest - 100 Jahre Feuerwehr in Berthelsdorf

9. August
16:30 Uhr

24. Peniger Stundenschwimmen

10. August

AUSVERKAUFT Dire Strats

10. August -
11. August

Schienentrabifahrten auf der Muldentalbahn zwischen Rochlitz - Wechselburg - Göhren

Abfahrtszeiten ab Bahnhof Rochlitz (Bahnsteig 1): 10.00 Uhr, 12.00 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

ACHTUNG: nur wenige Restplätze - Infos und Anmeldung: schienentrabi.de

Fahrzeit ca. 1 Stunde 50 min, inkl. Fotohalt und Stellwerksbesichtigung

Bahnhof Rochlitz
Rochlitz
10. August

Eintritt frei im Museum Schloss Rochsburg

Ausgenommen sind Veranstaltungen und Führungen.

10. August
09:00 Uhr -
15:00 Uhr

Flohmarkt Rochlitz

Markt Rochlitz
Rochlitz
11. August

Kinderprogramm mit dem Theater Tiefe

11. August

Von Rittern, Fürstinnen und Schlossgespenstern - eine familienfreundliche Führung durch Schloss Rochlitz

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Begeben Sie sich gemeinsam auf eine 90-minütige Erkundungstour durch 1000 Jahre Schlossgeschichte. Lauschen Sie den vielen lustigen, interessanten und spannenden Fakten über das Schloss und deren Bewohner und entdecken Sie beispielsweise die urige Schwarzküche, die Grafities der Prinzen, die tiefen Keller oder den prächtigen Tafelsaal, wo einst rauschende Feste gefeiert wurden.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR | Kinder bis 16 Jahre 6,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
14. August

Sportabzeichen Schwimmen

Eine Veranstaltung des VfA "Rochlitzer Berg" e.V. 

Freibad Rochlitz
Rochlitz
14. August
18:00 Uhr

Sportabzeichen Schwimmen

Mit dem VfA Rochlitz.

Freibad Rochlitz
Rochlitz
16. August

Hang-Geige-Konzert in der Kapelle

16. August -
17. August

Treibsand Freiland Open Air 2024

16. August -
20. Oktober

Sonderausstellung „Ostform – Formgestaltung in der DDR“

16. August
17:00 Uhr

Vernissage „Ostform – Formgestaltung in der DDR“

Eintritt frei

17. August

Wechselburger Klosterklänge

Basilika
Wechselburg
17. August -
18. August

Schienentrabifahrten auf der Muldentalbahn zwischen Wechselburg - Lunzenau - Amerika und zurück

Abfahrtszeit ab Bahnhof Wechselburg: 10.00 Uhr, 12.00 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Platzreservierung wird empfohlen: schienentrabi.de

Fahrdauer: 2 Stunden

Bahnhof Wechselburg
Wechselburg
17. August

Kinonacht am Muldenufer präsentiert: „NUR FLIEGEN IST SCHÖNER“

Französisches Kino vom Feinsten mit Unterstützung von PROKINO

Eintritt: 10 €

17. August -
18. August

17. August -
18. August

Mittelalterspektakel auf Schloss Rochlitz mit dem Drachen Fangdorn

Es ist schon eine Art Tradition, dass die Agentur Sündenfrei die Ferien mit einem mittelalterlichen Markttreiben auf Schloss Rochlitz ausklingen lässt.

Zwei Tage lagern die mittelalterlichen Zeitreisenden wieder im Hof des stolzen Schlosses in Rochlitz hoch über der Mulde. Musik, Gaukelei, Ritterkämpfe, Feuerspiele, Artistik - ein Programm für die ganze Familie und den ganzen Tag lang bis spät in den Abend.

Dazu ist euch geboten: feine Mittelaltermusik von Donner und Doria, Skaba - mittelalterlicher Barde der Superlative, das Musikduo Höllenspaß und eine Feuershow vom Feuerfakir.

Schloss Rochlitz
Rochlitz
17. August

2. Beachparty mit buntem Rahmenprogramm

17. August -
18. August

10:30 Uhr -
17:00 Uhr

Sonderöffnung historisches Stellwerk Wechselburg

Mitten im Muldental unweit des Zusammenflusses der Flüsse Chemnitz und Zwickauer Mulde liegt der Bahnhof Wechselburg. Für die Einbindung der Chemnitztalbahn an die Muldentalbahn wurden 1901 zwei Stellwerke im Bahnhof Wechselburg errichtet. Eines der beiden Stellwerke ist bis heute erhalten. Mit der über 100 Jahre alten Technik gibt es einen Einblick in die Arbeit und den Alltag der Eisenbahner und zeigt wie die Weichen und Signale gestellt werden.

10:30 Uhr (K), 11:30 Uhr (K), 12:00 Uhr, 14:00 Uhr, 15:00 Uhr (K), 16:00 Uhr
(K) Kurzführungen (ca. 25 – 30 Minuten)

Adresse/ Anfahrt:
Bahnhofsstraße 27, 09306 Wechselburg
Ortsausgang Richtung Hartha, vor der Bahnbrücke links

Parken:
Neben dem Jungendclub Wechselburg
Bahnhofstraße 23, 09306 Wechselburg

Stellwerk Wechselburg
Wechselburg
17. August
14:00 Uhr -
18:00 Uhr

Poolparty

... mit dem Zephyrus Discoteam

17. August
18:00 Uhr -
21:00 Uhr

Grillabend

... im RIFF Außenrestaurant

17. August
19:00 Uhr

Fledermausnacht

Anlässlich der bundesweiten Batnight informiert die NABU Naturschutzstation Herrenhaide über die interessanten Fledertiere. Klein und Groß können sich begeistern lassen.

 

 

18. August

9. FKK-Tag

Bitte beachten: Wer FKK nicht mag, sollte den Irrgarten an einem anderen Tag besuchen.

Irrgarten der Sinne
Kohren-Sahlis
18. August

Festgottesdienst mit Abt Barnabas von Ettal zum 150-jährigen Bestehen der Lourdesgrotte im Wechselburger Schlosspark

Schlosspark
Wechselburg
18. August
16:00 Uhr

Wechselburger Orgelmusik

Mit Stefan Kießling, Leipzig

Basilika
Wechselburg
21. August
14:00 Uhr -
18:00 Uhr

Sommer im Wettinhain: Kinderfest

Wettinhain
Burgstädt
21. August
17:00 Uhr

Ideenschmiede im Geoportal Porphyrhaus: "Porphyrkeks und Muldenschachtel"

Der Heimat- und Verkehrsverein „Rochlitzer Muldental“ e.V. (HVV) möchte Menschen zusammenbringen, die sich für ihre Heimat engagieren, um Einwohnern und Gästen das Besondere der Region nahe zu bringen. Zu dem Tourismusverein gehören mehr als 140 Mitglieder, die ein breites Angebotsspektrum von der Gaststätte oder Ferienwohnung über Kommunen, Firmen, Museen und Gästeführer bis hin zu engagierten Vereinen abdecken. Diese – und auch interessierte Nicht-Mitglieder – möchte der Verein künftig noch besser miteinander vernetzen.

Ziel ist es, zu neuen Zusammenarbeiten und Projekten zu inspirieren. „Welche Ideen schlummern noch an Chemnitzfluss, Zwickauer Mulde und Rochlitzer Berg? Wo gibt es Partner, die mit mir ein Projekt umsetzen können? Wem kann ich vielleicht helfen, wer braucht meine Erfahrung? – Das sind die Themen, über die wir gemeinsam sprechen wollen“, lädt Organisatorin Anja Schwulst vom HVV ein.

Beginn ist jeweils um 17 Uhr im Geoportal Porphyrhaus auf dem Rochlitzer Berg:

*„Porphyrkeks und Muldenschachtel“ (Mittwoch, 21. August)
Thema „Regionale Produkte“ – das Rochlitzer Muldental zum Essen, Aufstellen, Anziehen, Riechen, … was gibt es noch?

*„Vereint im Rochlitzer Muldental“ (Mittwoch, 25. September)
Vereine sind unser kulturelles und gemeinschaftliches Rückgrat – was fällt dem einen leicht und dem anderen schwer?

*„Kinder an die Macht“ (Mittwoch, 9. Oktober)
zwischen „Mama, da will ich hin“ und Schulausflügen: Spiel, Spaß, Spannung und ein bisschen Lernen in Museen, bei Workshops und im Wald – für alle, die Kinder „im Blick“ haben

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es wird um Anmeldung per E-Mail an gebeten.

23. August -
25. August

Rassekaninchenschau

23. August
19:00 Uhr

„Fledermäuse im Bauch“

Eine Veranstaltung auf der Rochsburg für Singles und Solche, die es nicht bleiben wollen.

Eintritt: 19 € pro Person

Anmeldung: www.schloss-rochsburg.de

24. August -
25. August

Schienentrabifahrten auf der Muldentalbahn zwischen Rochlitz - Wechselburg - Göhren

Abfahrtszeiten ab Bahnhof Rochlitz (Bahnsteig 1): 10.00 Uhr, 12.00 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

ACHTUNG: nur wenige Restplätze - Infos und Anmeldung: schienentrabi.de

Fahrzeit ca. 1 Stunde 50 min, inkl. Fotohalt und Stellwerksbesichtigung

Bahnhof Rochlitz
Rochlitz
24. August -
25. August

Vereinsfest in Königshain

Sportplatz Königshain
Königshain-Wiederau
24. August -
25. August

10:00 Uhr -
17:30 Uhr

Burg- und Altstadtfest zu Leisnig

Sa: 13 bis 20 Uhr
So: 11 bis 18 Uhr

Eintritt frei.

24. August
16:30 Uhr -
18:00 Uhr

Weinführung in Geithains Unterirdischen Gängen

Mit Jürgen Hoffmann von der Schwanenapotheke Burgstädt

Preis: 15 Euro pro Person

Anmeldung unter 034341/ 44403

25. August

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt. Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
28. August
18:00 Uhr

Filzkurs: Transparente Filze

... zarte Windlichter, Gardinen, Lichterketten u. a.

Kursgebühr: 9 Euro pro Stunde zzgl. Material, Dauer 3 Stunden

Infos und Anmeldung unter filz-fantasien.de

30. August

Musiknacht

31. August
09:00 Uhr -
12:00 Uhr

Schlauchbootrennen mit der Feuerwehr Penig

31. August
12:00 Uhr -
18:00 Uhr

Feuerwehrfest Penig

31. August
19:30 Uhr

Leipzig Gospel Choir

Stadtkirche
Burgstädt
31. August
20:00 Uhr

Open-Air Konzert mit Bernd Birbils zur Nacht der Schlösser

Eintritt: im Vorverkauf 18 € pro Person, Tickets an der Museumskasse sowie im Online-Shop erhältlich

1. September
15:00 Uhr

Führung: Schwarze Geschichten - die dunklen Seiten der Schlossgeschichte

Rätselhaft und Mysteriös – lassen Sie sich von schwarzen Geschichten in die finstere Vergangenheit des Schlosses führen und kommen Sie gemeinsam den Geheimnissen auf die Spur! Dass das Leben auf einem Schloss nicht immer schön und leicht war, zeigt genau die Führung auf. Die unterschiedlichen Epochen brachten die unterschiedlichsten Schwierigkeiten mit sich. Bei diesem 2- stündigen Rundgang durch das Schloss geht es genau darum. Die Gästeführerin Almut Zimmerman berichtet über die eher dunkleren Zeiten der Schlossgeschichte. Durchlaufen Sie gemeinsam das Mittelalter, die Epoche der Reformation, das Jagdfieber im dreißigjährigen Krieg sowie die Zeit der russischen Besatzung.

Es führt Sie: Almut Zimmermann

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | ermäßigt 10,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
2. September
18:30 Uhr

Bilz-Stammtisch: „Naturheilkraft der Vitalpilze – Ein Wunder der Natur vor unserer Haustür“

Mit Wolfgang Friese, Pilzsachver-ständiger aus Lichtenau (6 €)

Infos und Anmeldung: https://www.schwanenapo.de/content/eduard-bilz-stammtisch-kueche.20022.html

Schwaneneck
Burgstädt
4. September
14:00 Uhr -
15:30 Uhr

BIO-Erlebnistage 2024 mit Schaurösten

Schaurösten und Verkostung verschiedener Sorten

6. September -
7. September

Stadtfest Penig

6. September
18:00 Uhr -
22:00 Uhr

Weinbar

Weinbar auf der Museumsterrrasse, Ausschanke regionaler und deutscher Weine

7. September -
8. September

Schienentrabifahrten auf der Muldentalbahn zwischen Rochlitz - Wechselburg - Göhren

Abfahrtszeiten ab Bahnhof Rochlitz (Bahnsteig 1): 10.00 Uhr, 12.00 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

ACHTUNG: nur wenige Restplätze - Infos und Anmeldung: schienentrabi.de

Fahrzeit ca. 1 Stunde 50 min, inkl. Fotohalt und Stellwerksbesichtigung

Bahnhof Rochlitz
Rochlitz
7. September

Regionalmarkt Rochlitz: "Rochlitz isst bunt"

Markt Rochlitz
Rochlitz
7. September -
8. September

Sagen-Festival mit dem Mittelsächsischen Kultursommer

7. September
10:00 Uhr -
16:00 Uhr

Sommer im Wettinhain Sommerfest der Cheerleader

7. September
19:00 Uhr

Vortrag "Die Zunge - ein Portrait"

Dr. Florian Werner/Berlin stellt sein Buch launig und unterhaltsam vor

www.florianwerner.net

Eintritt: 7 €

8. September

Tag des offenen Denkmals am Museumsbahnhof

- „Sommerreise mit Musik und Poesie“

- „Die Wasserstation liegt trocken“ – eine Umnutzung am Bahnsteig 1

8. September

34. Rochlitzer Bergtriathlon

Eine Veranstaltung des VfA "Rochlitzer Berg" e.V. 

Rochlitzer Berg
Rochlitz
8. September

Flohmarkt Noßwitz

8. September
10:00 Uhr

Tag des offenen Denkmals im Heimathaus Lunzenau

8. September
10:30 Uhr -
17:00 Uhr

Tag des offenen Denkmals im Stellwerk Wechselburg

Besuchen Sie das historische Stellwerk aus dem Jahr 1901. Idyllisch im Muldental gelegen ist es nicht nur wegen des Ausblicks eine Reise wert. Mit der über 100 Jahre alten Technik gibt es einen Einblick in die Arbeit und den Alltag der Eisenbahner und zeigt wie die Weichen und Signale gestellt werden.

10:35 Uhr (S), 11:00 Uhr, 12:00 Uhr (K), 12:35 Uhr (S), 14:00 Uhr (K), 14:35 Uhr (S),
15:00 Uhr, 16:00 Uhr (K), 16:35 Uhr

(K) Kurzführungen (ca. 25 – 30 Minuten)
(S) Führung für Gäste des Schienentrabi (15 Minuten)

Adresse/ Anfahrt:
Bahnhofsstraße 27, 09306 Wechselburg
Ortsausgang Richtung Hartha, vor der Bahnbrücke links

Parken:
Neben dem Jungendclub Wechselburg
Bahnhofstraße 23, 09306 Wechselburg

Stellwerk Wechselburg
Wechselburg
8. September
10:30 Uhr -
16:30 Uhr

Kurzführungen in die Türmerstube zum Tag des offenen Denkmals

Zum Tag des offenen Denkmals öffnen wir die Tür zur Türmerstube, welche sich in der „Finsteren Jupe“ des Schlosses befindet. Bei der 30minütigen Kurzführung geht es gemeinsam bis in die Turmspitze, wo Sie sich in die Lebenswelt eines Türmers hineinversetzen und gleichzeitig den wunderbaren 360-Grad-Blick über Rochlitz und Umgebung genießen können.
Die Türmerstube ist während des normalen Rundgangs für den Besucher nicht zugänglich. Diese kann man nur mittels der Spezialführung "Vom Keller bis zum Boden" sehen.

An diesem Tag wird jedoch eine Ausnahme gemacht: Um 10:30, 12:00, 13:30, 15:00 & 16:30 Uhr bieten wir die Kurzführung zu diesem einmaligen Ort an. Hierfür wird nur der reguläre Museumseintritt fällig. Bitte wählen Sie unter dem Link "Ticket online buchen" die gewünschte verfügbare Zeit aus.

Museumseintritt: Erwachsene 8,00 | ermäßigt 7,00 € & Kinder (6 - 16 Jahre) 1,00 €

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
11. September
14:00 Uhr -
15:30 Uhr

BIO-Erlebnistage 2024 mit Schaurösten

Schaurösten und Verkostung verschiedener Sorten

13. September
14:00 Uhr
13. September
17:00 Uhr

Wildkräuterspaziergang im Chemnitztal

Unterwegs mit Kräuterfrau Sonja Schulze

Gemeinsam werden auf einem rund einstündigen Spaziergang essbare Wildpflanzen wie Knoblauchrauke, Wildrhabarber oder Scharbockskraut gesucht und man erfährt, wie man sie in der Küche verwendet.

Teilnahmegebühr: 14 €, für Kinder (6 bis 14 Jahre) 7 €

Ausfall bei Regen.

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

13. September
18:30 Uhr -
23:00 Uhr

Herbstlicher Glühweinabend

Mit „Teufelstrunk“ zum Freitag den 13., Eintritt frei

Schwaneneck
Burgstädt
14. September

Eintritt frei im Museum Schloss Rochsburg

Ausgenommen sind Veranstaltungen und Führungen.

14. September
10:00 Uhr

Tagesseminar Badekultur mit Gästeführerin Carmen Petrus

Sie gehen auf Zeitreise durch die Welt der Badekultur und erforschen deren Entwicklung von der Antike bis in die heutige Zeit. Bei einer Wanderung rund um Schloss Rochsburg erfahren Sie, wie sich die Badepraktiken im Laufe des Mittelalters und der Renaissance verändert und an verschiedene kulturelle Gegebenheiten angepasst haben.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen stellen Sie selbst ein Badesalz her.

Kosten: 89 Euro inklusive Badehaus-typischem Essen

Anmeldung erforderlich:

Kontakt
Muldenschlösschen Rochsburg
Bahnhofstraße 2
09328 Lunzenau
Telefon: 037383-159781
Internet: www.muldenschloesschen.de

14. September
14:00 Uhr -
17:00 Uhr

Hundeschwimmen

14. September
17:00 Uhr

Erlebnisführung: Die skandalöse Herzogin – ein Stück Geschichte, oder wie sie gewesen sein könnte

Eines morgens erwacht die Herzogin Elisabeth im Schloss, nur leicht bekleidet und zunächst ohne sich an die vergangene Nacht zu erinnern. Auf der Suche nach ihrer standesgemäßen Garderobe kehren nach und nach die Erinnerungen wieder. Aber was ist wirklich passiert bei dieser Hochzeitsfeier am Vorabend? Und welche Folgen wird das Ganze haben?
Bei einem kleinen Schauspiel folgt das Publikum der Witwe durch das Schloss, lauscht ihren Selbstgesprächen und erfährt dabei nicht nur Klatsch und Tratsch der Zeitgeschichte, sondern auch „hautnahe“ Details ihrer Lebenswelt.

 

Teilnahmegebühr: 18,00 EUR | Ermäßigt 15,50 €

Anmeldung unter schloss-rochlitz.de

Schloss Rochlitz
Rochlitz
15. September
09:30 Uhr

Zum Tag des Geotops: Sagenhafte Familienwanderung auf den Rochlitzer Berg mit Holla Waldfee

Treffpunkt: Wanderparkplatz Wechselburg an der Muldenbrücke

Natur und Geschichten mit Holla Waldfee erleben, eingebettet entlang der Zwickauer Mulde bis hoch auf den Rochlitzer Berg: Die Tour startet mit Erlebnisstationen um die heimische Tierwelt am Fuße des Bergwalds, führt über verschiedene Aussichtspunkte und Wissensstationen zum Wald. Die Wanderung endet mit einer sagenhaften Geschichte im Haberkornschen Bruch des Rochlitzer Berges. Inkludiert ist ein kleiner Rastsnack und Kräutertee sowie eine kleine Erinnerung an den Familienwandertag für die Kinder.

Anmeldung erwünscht unter oder +49 172 6022955, Teilnahme auch ohne Anmeldung möglich, Kosten 15€ pro Familie  (2 Erwachsene + Kinder)

Dauer ca. 2,5h, empfohlen ab 4 Jahre, nicht für Kinderwagen geeignet
(kein Rundwanderweg, Start- und Endpunkte unterschiedlich)

Muldenbrücke
Wechselburg
15. September
10:00 Uhr -
15:00 Uhr

Tag des Geotops und Aktionstag Virtual Reality am Gleisbergbruch auf dem Rochlitzer Berg

Am Geoportal Porphyrhaus in unmittelbarer Nähe des Gleisbergbruches kann man mit einer von drei VR-Brillen in die Vergangenheit blicken und selbst Hand an den Rochlitzer Porphyrtuff legen. 

Der Preis für die Einzelnutzung beträgt 5 Euro für 15 Minuten.

„Aktionstage“ mit Voranmeldung:
Sonntag, 15. September (Tag des Geotops)
Freitag, 11. Oktober (Herbstferien)
Donnerstag, 31. Oktober (Saisonabschluss)

Voranmeldung bitte telefonisch unter 03737 7863620.

15. September
11:00 Uhr -
16:00 Uhr

Sommer im Wettinhain Burgstädt- EINE STADT GENIEßT

15. September
12:30 Uhr

Erlebnisführung: Drauf geschissen...

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Vieles kann man über das Alltagsleben in der Vergangenheit erfahren. Ein Thema wird aber – wenn überhaupt – bestenfalls hinter vorgehaltener Hand besprochen: Gab es damals schon Toiletten? Wie sahen diese aus? Wie reinigte man den »Allerwertesten«? Was machte der Ritter in der Schlacht, wenn er mal musste?

Zur Erlebnisführung stehen Geschichte und Geschichten rund um das »Stille Örtchen« im Mittelpunkt.

Es führt Sie: Michael Kreskowsky

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | ermäßigt 10,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
15. September
15:00 Uhr

Erlebnisführung: Drauf geschissen...

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Vieles kann man über das Alltagsleben in der Vergangenheit erfahren. Ein Thema wird aber – wenn überhaupt – bestenfalls hinter vorgehaltener Hand besprochen: Gab es damals schon Toiletten? Wie sahen diese aus? Wie reinigte man den »Allerwertesten«? Was machte der Ritter in der Schlacht, wenn er mal musste?

Zur Erlebnisführung stehen Geschichte und Geschichten rund um das »Stille Örtchen« im Mittelpunkt.

Es führt Sie: Michael Kreskowsky

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | ermäßigt 10,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
18. September
14:00 Uhr -
15:30 Uhr

BIO-Erlebnistage 2024 mit Schaurösten

Schaurösten und Verkostung verschiedener Sorten

19. September
18:00 Uhr -
20:45 Uhr

„anders wachsen“, Vortrag und Diskussion

Der vermeintliche Zwang zum wirtschaftlichen Wachstum hat verheerende Folgen für den
Menschen und die Natur. Viele Menschen merken, dass das Streben nach „immer mehr“ nicht
funktionieren kann. Maßlosigkeit scheint das Maß aller Dinge geworden zu sein.
Alternativen werden gebraucht. Deshalb hat sich z. B. der Initiativkreis „anders
wachsen“ gegründet. Er setzt sich dafür ein, sich des Themas „Wirtschaft braucht Alternativen
zum Wachstum“ anzunehmen, der falschen Vorstellung vom grenzenlosen Wirtschaftswachstum
zu widersprechen und von den Verantwortlichen in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft ein
Ende des Zwangs zum Wirtschaftswachstum zu fordern.
Welches Wachstum wollen und brauchen wir?
Eine Kooperation mit der Volkshochschule Mittelsachsen.

20. September
17:00 Uhr -
20:00 Uhr

Workshop: Kräuter - Hydrolate mit Grit Tetzner

Anmeldung: Grit Tetzner 

Hof Landsprosse
Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf
21. September -
22. September

Schienentrabifahrten auf der Muldentalbahn zwischen Rochlitz - Wechselburg - Göhren

Abfahrtszeiten ab Bahnhof Rochlitz (Bahnsteig 1): 10.00 Uhr, 12.00 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

ACHTUNG: nur wenige Restplätze - Infos und Anmeldung: schienentrabi.de

Fahrzeit ca. 1 Stunde 50 min, inkl. Fotohalt und Stellwerksbesichtigung

Bahnhof Rochlitz
Rochlitz
21. September

1. Meisterschaft im Ziegelstein stehen

1.050 Minuten für 1.050 Euro

Irrgarten der Sinne
Kohren-Sahlis
21. September
11:00 Uhr -
14:00 Uhr

Weinlese mit Kultur

22. September
16:00 Uhr

Wechselburger Orgelmusik

Mit Christian Sander, Mittweida

Basilika
Wechselburg
24. September
18:00 Uhr

Filzkurs: Individuelle Hüllen für Bücher

Kursgebühr: 9 Euro pro Stunde zzgl. Material, Dauer 3 Stunden

Infos und Anmeldung unter filz-fantasien.de

25. September
14:00 Uhr -
15:30 Uhr

BIO-Erlebnistage 2024 mit Schaurösten

Schaurösten und Verkostung verschiedener Sorten

25. September
15:00 Uhr

Tanztee

Eintritt 7,50 EUR
Musik vom DJ, Tanz, Kaffee & Kuchen

25. September
17:00 Uhr

Ideenschmiede im Geoportal Porphyrhaus: "Vereint im Rochlitzer Muldental“

Der Heimat- und Verkehrsverein „Rochlitzer Muldental“ e.V. (HVV) möchte Menschen zusammenbringen, die sich für ihre Heimat engagieren, um Einwohnern und Gästen das Besondere der Region nahe zu bringen. Zu dem Tourismusverein gehören mehr als 140 Mitglieder, die ein breites Angebotsspektrum von der Gaststätte oder Ferienwohnung über Kommunen, Firmen, Museen und Gästeführer bis hin zu engagierten Vereinen abdecken. Diese – und auch interessierte Nicht-Mitglieder – möchte der Verein künftig noch besser miteinander vernetzen.

Ziel ist es, zu neuen Zusammenarbeiten und Projekten zu inspirieren. „Welche Ideen schlummern noch an Chemnitzfluss, Zwickauer Mulde und Rochlitzer Berg? Wo gibt es Partner, die mit mir ein Projekt umsetzen können? Wem kann ich vielleicht helfen, wer braucht meine Erfahrung? – Das sind die Themen, über die wir gemeinsam sprechen wollen“, lädt Organisatorin Anja Schwulst vom HVV ein.

Beginn ist jeweils um 17 Uhr im Geoportal Porphyrhaus auf dem Rochlitzer Berg:

*„Vereint im Rochlitzer Muldental“ (Mittwoch, 25. September)
Vereine sind unser kulturelles und gemeinschaftliches Rückgrat – was fällt dem einen leicht und dem anderen schwer?

*„Kinder an die Macht“ (Mittwoch, 9. Oktober)
zwischen „Mama, da will ich hin“ und Schulausflügen: Spiel, Spaß, Spannung und ein bisschen Lernen in Museen, bei Workshops und im Wald – für alle, die Kinder „im Blick“ haben

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es wird um Anmeldung per E-Mail an gebeten.

26. September
18:00 Uhr -
20:45 Uhr

Flechten und Schleimpilze – Lebenskünstler unter den Organismen

Die wohl seltsamste Organismengruppe unserer Natur verkörpern die Flechten. Aufgrund ihrer
Unscheinbarkeit und Seltenheit in der heimischen Natur werden sie von den meisten Menschen
wohl übersehen oder für Moose gehalten. Sie überstehen extreme Schwankungen ihres
Wassergehaltes unbeschadet und verhalten sich ebenso tolerant gegenüber extremen
Temperaturen. Schon Ende des 19. Jahrhunderts erkannte man, dass Flechten als Indikatoren
für die Qualität der Luft dienen. Der Vortrag zeichnet ein außergewöhnliches Flechten-Portrait.
Eine Kooperation mit der Volkshochschule Mittelsachsen.

27. September -
29. September

Sächsisches Landeserntedankfest in Mittweida

28. September

Bahnsteigkantenfest Neuschweizerthal

28. September -
29. September

Modellbahnausstellung

28. September

45. Rochlitzer Berglauf

Eine Veranstaltung des VfA "Rochlitzer Berg" e.V. 

Rochlitzer Berg
Rochlitz
28. September
Markt Rochlitz
Rochlitz
28. September
"Bleiche"
Rochlitz
28. September
28. September
14:30 Uhr

Stadtführung Rochlitz: Mit Elisabeth auf Entdeckungsreise durch Rochlitz

Rochlitz ist eine der ältesten Städte Sachsens. Herzogin Elisabeth führt Sie höchstpersönlich durch die historische Innenstadt und zeigt Ihnen das Rathaus, den Marktplatz, der einst der größte Europas war, sowie die spätgotische St. Kunigundenkirche. Sie erfahren auch Einiges zu dem typischen roten Rochlitzer Porphyr, der an zahlreichen Bürgerhäusern und Plätzen zu finden ist. Bei der Entdeckungsreise gewinnen Sie spannende Eindrücke aus der 1000-jährigen Geschichte der Region und erfahren zudem so manche Anekdote.

Teilnahmegebühr: 5 Euro, für Kinder bis 12 Jahre frei

Marktbrunnen
Rochlitz
28. September
20:00 Uhr

Kabarett "Die Raspel" aus Dresden

Seit nunmehr 23 Jahren spielen Anette Paul und Roland Dix gemeinsam im Kabarett „Die Raspel“.

Eintritt: 24,00 EUR im Vorverkauf, 28,00 EUR an der Abendkasse - Tickets: www.burg-mildenstein.de

29. September

Hundebaden

3. Oktober

Von Rittern, Fürstinnen und Schlossgespenstern - eine familienfreundliche Führung durch Schloss Rochlitz

Beginn: 11 und 13 Uhr

Begeben Sie sich gemeinsam auf eine 90-minütige Erkundungstour durch 1000 Jahre Schlossgeschichte. Lauschen Sie den vielen lustigen, interessanten und spannenden Fakten über das Schloss und deren Bewohner und entdecken Sie beispielsweise die urige Schwarzküche, die Grafities der Prinzen, die tiefen Keller oder den prächtigen Tafelsaal, wo einst rauschende Feste gefeiert wurden.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR | Kinder bis 16 Jahre 6,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
3. Oktober
09:00 Uhr -
17:00 Uhr

Pilzausstellung

3. Oktober
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt. Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
3. Oktober
19:00 Uhr

Steffen Schroeder liest aus seinem Roman „Planck oder Als das Licht seine Leichtigkeit verlor“

Eintritt: 10 Euro

4. Oktober -
6. Oktober

Stadtfest Burgstädt

4. Oktober
17:00 Uhr

“Plauderei mit dem Zimmermädchen – Anekdoten aus dem Leben der Familie von Arnim”

Familie von Arnim lebte von 1825 bis 1945 auf der Burg Kriebstein und war somit am längsten Besitzer der Anlage. In 120 Jahre ist viel geschehen, über Bautätigkeit und viele kleine Anekdoten am Rande, die bisher kaum jemand kannte bis hin zur schmerzlichen Enteignung nach Kriegsende. Das Zimmermädchen plaudert aus dem Nähkästchen und bringt Ihnen die Familiengeschichte der Arnims an authentischen Orten nahe. Zum Abschluss genießen Sie einen Becher Wein und eine kleine Köstlichkeit.

Eintritt: 18,00 EUR, ermäßigt 15,00 EUR

Anmeldung nötig: www.burg-kriebstein.eu

Burg Kriebstein
Kriebstein
4. Oktober
19:00 Uhr

Vortrag "Aus den Fluten des Vijosa zum Gipfel des Tomorri"

Der Bürgermeister paddelt und wandert quer durch den Balkan unter besonderer Berücksichtigung Albaniens

Eintritt: Spende in die Mütze

5. Oktober

Regionalmarkt Rochlitz: "Porphyreffekt"

Markt Rochlitz
Rochlitz
5. Oktober -
6. Oktober

„Campana – Festival der Klänge“

5. Oktober

Das große Klugscheißen

Beginn: 11, 12.30 und 14 Uhr

Habt ihr schon mal darüber nachgedacht seit wann es Toiletten gab und womit man sich früher abgewischt hat? Vielleicht braucht man nicht alles zu wissen, aber es ist schon spannend was man so alles mit unseren Verdauungsprodukten anfangen kann.

Eintritt: 9,00 € pro Person | Kinder bis 16 Jahre zahlen 5,00 €

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
5. Oktober -
3. November

Hallowenn-Irrgarten

Irrgarten der Sinne
Kohren-Sahlis
6. Oktober

Märchenführung - "Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen"

Beginn: 11, 12.30 und 14 Uhr

Wer glaubt, schon alles zum Märchen von Aschenputtel zu wissen, der wird staunen. Hier erfahrt ihr z. B., welch wertvoller Rohstoff die Asche damals war, oder warum Linsen und Erbsen ganz oben auf dem Speisezettel standen. Und nicht zuletzt sollt ihr erfahren, wie es sich anfühlt, auf einem Ball in einem Schloss zu tanzen. Auf den Spuren des beliebten Märchens Aschenputtel geht es gemeinsam auf Zeitreise durch das Schloss.

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
6. Oktober
09:00 Uhr

33. Herbstwanderung des Heimat- und Verkehrsvereins „Rochlitzer Muldental“ e.V.

Rundwanderung Rochlitz/Insel über Junkersberg nach Zassnitz-Fischheim-Sörnzig-Rochlitz/Schloss; ca. 10 km geführt

Strecke: Treff 9.00 Uhr Insel/Rochlitz; Wegeverlauf: über Bleiche und Muldenbrücke zum Junkersberg nach Zaßnitz, entlang der Zwickauer Mulde bis Fischheim und auf der anderen Flussseite wieder zurück nach Rochlitz zum Schloss. Möglichkeit für mitgebrachtes Picknick an der Hängebrücke, Wanderschuhwerk empfohlen

Anmeldung unter Tel.: 03737 7863620

Gebühren: Spende für Wanderleiter erbeten; Ende ca. 13.00 Uhr
Änderung vorbehalten!

Muldensinsel
Rochlitz
6. Oktober
10:00 Uhr -
17:00 Uhr

„Familientag auf Burg Kriebstein“ mit der Gugelgilde e.V.

Burg Kriebstein
Kriebstein
7. Oktober -
11. Oktober

Ferienbetreuung als Tagesbetreuung

Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Für Grundschulkinder, Unkostenbeitrag pro Tag einschließlich Essensgeld 15,00 €
Anmeldung erforderlich: natur-weiditz.de

8. Oktober -
11. Oktober

16:30 Uhr

Glühwürmchenführung - ein abenteuerlicher Rundgang auf Burg Mildenstein

jeweils 16.30 Uhr

Viele Geschichten ranken sich um die alten Gemäuer... Damit auch bei Euch ein Lichtlein angeht, bringt bitte eine Taschenlampe oder Laterne mit.

Teilnahmegebühr: Kinder (bis 16 Jahre) 6,00 EUR, Begleitpersonen 10,00 EUR

Anmeldung unter burg-mildenstein.de

9. Oktober
17:00 Uhr

Ideenschmiede im Geoportal Porphyrhaus: "Kinder an die Macht“

Der Heimat- und Verkehrsverein „Rochlitzer Muldental“ e.V. (HVV) möchte Menschen zusammenbringen, die sich für ihre Heimat engagieren, um Einwohnern und Gästen das Besondere der Region nahe zu bringen. Zu dem Tourismusverein gehören mehr als 140 Mitglieder, die ein breites Angebotsspektrum von der Gaststätte oder Ferienwohnung über Kommunen, Firmen, Museen und Gästeführer bis hin zu engagierten Vereinen abdecken. Diese – und auch interessierte Nicht-Mitglieder – möchte der Verein künftig noch besser miteinander vernetzen.

Ziel ist es, zu neuen Zusammenarbeiten und Projekten zu inspirieren. „Welche Ideen schlummern noch an Chemnitzfluss, Zwickauer Mulde und Rochlitzer Berg? Wo gibt es Partner, die mit mir ein Projekt umsetzen können? Wem kann ich vielleicht helfen, wer braucht meine Erfahrung? – Das sind die Themen, über die wir gemeinsam sprechen wollen“, lädt Organisatorin Anja Schwulst vom HVV ein.

Beginn ist um 17 Uhr im Geoportal Porphyrhaus auf dem Rochlitzer Berg:

*„Kinder an die Macht“ (Mittwoch, 9. Oktober)
zwischen „Mama, da will ich hin“ und Schulausflügen: Spiel, Spaß, Spannung und ein bisschen Lernen in Museen, bei Workshops und im Wald – für alle, die Kinder „im Blick“ haben

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es wird um Anmeldung per E-Mail an gebeten.

10. Oktober
10:00 Uhr -
12:30 Uhr

Ferien-Filzkurs: Lustige Filzwesen und Filzen nach Wunsch

Kursgebühr: 20 Euro, für Kinder 12 Euro, zzgl. Material

Infos und Anmeldung unter filz-fantasien.de

11. Oktober
10:00 Uhr -
15:00 Uhr

Aktionstag Virtual Reality am Gleisbergbruch auf dem Rochlitzer Berg

Am Geoportal Porphyrhaus in unmittelbarer Nähe des Gleisbergbruches kann man mit einer von drei VR-Brillen in die Vergangenheit blicken und selbst Hand an den Rochlitzer Porphyrtuff legen. 

Der Preis für die Einzelnutzung beträgt 5 Euro für 15 Minuten.

„Aktionstage“ mit Voranmeldung:
Freitag, 11. Oktober (Herbstferien)
Donnerstag, 31. Oktober (Saisonabschluss)

Voranmeldung bitte telefonisch unter 03737 7863620.

12. Oktober

Eintritt frei im Museum Schloss Rochsburg

Ausgenommen sind Veranstaltungen und Führungen.

18. Oktober -
24. Oktober

Fasten, wandern und Waldbaden im Kloster Wechselburg

Mit Fastenleiterin Heidi Wündisch. Wählen Sie zwischen Saftfasten, Vitalfasten oder Dinkelfasten nach Hildegard von Bingen.

6ÜN Ferienwohnung Torhaus / EZ ca. 300-330€, Fasten-Seminarpreis 355 Euro

Infos und Anmeldung: www.ganzheitliches-lebenskonzept.de 

Kloster Wechselburg
Wechselburg
18. Oktober -
20. Oktober

Parkseminar LaNu

Schlosspark
Wechselburg
19. Oktober

Küchengeheimnisse

Beginn: 11, 12.30, 14 Uhr

Wo kann man besser davon berichten, was die Kinder früher gegessen haben und wie Sie sich ganz ohne Strom eine leckere Mahlzeit zubereiten konnten, als in der urigen Schlossküche von Schloss Rochlitz. Geht gemeinsam auf Entdeckungstour und erfahrt wie früher die Familien ganz ohne Kühlschrank, Konservendose und Kaufhalle es geschafft haben, dass das ganze Jahr über etwas zu Essen im Haus war. Nachdem Ihr unsere wunderbare Schlossküche entdeckt habt, könnt Ihr noch Euer eigenes Kräutersalz herstellen, welches Ihr natürlich mit nach Hause nehmen dürft.

Eintritt: 9,00 € pro Person | Kinder bis 16 Jahre zahlen 5,00 €

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
19. Oktober
13:00 Uhr -
18:00 Uhr

Herbstbasteln

Klein und Groß sind eingeladen, in der Naturschutzstation herbstliche Dekoration zu basteln.
Keine Anmeldung erforderlich, bitte Unkostenbeitrag für Bastelmaterial einplanen

20. Oktober

Ritterschule

Beginn: 11, 12.30, und 14 Uhr

Erfahrt viel Wissenswertes zum Leben der Ritter. Natürlich mussten diese auch mit Armbrust, Bogen und Schwert umgehen können. Und jede davon will geschickt bedient werden. Da ist schon ein bisschen Übung angebracht. Mal schauen, wie gut Ihr beim Bogenschießen zielen könnt oder wie lang Ihr es schafft ein Schwert überhaupt hoch zu halten. Testet eure Kräfte und erlebt hautnah, was ein Ritter alles leisten musste. Ein Muss für alle Mittelalterfreunde!

Eintritt: Erwachsene 9,00 EUR | Kinder bis 16 Jahre 5,00 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
20. Oktober
Schützenhaus
Wechselburg
22. Oktober
18:00 Uhr

Filzkurs: Wärmende Accessoires

Kursgebühr: 9 Euro pro Stunde zzgl. Material, Dauer 3 Stunden

Infos und Anmeldung unter filz-fantasien.de

25. Oktober
16:30 Uhr -
19:30 Uhr

Filzkurs: Kleine Sitzkissen und Kraft-Kissen

... verschiedene Größen und Formen und mit besonderen Oberflächen.

Anmeldungen bei der VHS Mittweida 03727 2612 oder vhs-mittelsachsen.de

Volkshochschule
Mittweida
26. Oktober -
27. Oktober

Halloween – Gruselfahrten auf der Chemnitztalbahn

26. Oktober -
9. März

Ausstellung: „Schäfchen im Wolfspelz"

Bilder und Cartoons von Sylvia Graupner/Dresden

www.graupner-illustration.de

26. Oktober
14:00 Uhr

Stadtführung Rochlitz: Mit Elisabeth auf Entdeckungsreise durch Rochlitz

Rochlitz ist eine der ältesten Städte Sachsens. Herzogin Elisabeth führt Sie höchstpersönlich durch die historische Innenstadt und zeigt Ihnen das Rathaus, den Marktplatz, der einst der größte Europas war, sowie die spätgotische St. Kunigundenkirche. Sie erfahren auch Einiges zu dem typischen roten Rochlitzer Porphyr, der an zahlreichen Bürgerhäusern und Plätzen zu finden ist. Bei der Entdeckungsreise gewinnen Sie spannende Eindrücke aus der 1000-jährigen Geschichte der Region und erfahren zudem so manche Anekdote.

Teilnahmegebühr: 5 Euro, für Kinder bis 12 Jahre frei

Marktbrunnen
Rochlitz
26. Oktober
19:00 Uhr

Ausstellungseröffnung: „Schäfchen im Wolfspelz"

27. Oktober

Kirchweih und Ende der Saison Radwegekirche

27. Oktober
13:00 Uhr

Von Rittern, Fürstinnen und Schlossgespenstern - eine familienfreundliche Führung durch Schloss Rochlitz

Begeben Sie sich gemeinsam auf eine 90-minütige Erkundungstour durch 1000 Jahre Schlossgeschichte. Lauschen Sie den vielen lustigen, interessanten und spannenden Fakten über das Schloss und deren Bewohner und entdecken Sie beispielsweise die urige Schwarzküche, die Grafities der Prinzen, die tiefen Keller oder den prächtigen Tafelsaal, wo einst rauschende Feste gefeiert wurden.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR | Kinder bis 16 Jahre 6,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
27. Oktober
15:00 Uhr

Führung: Unterwegs mit dem Kerkermeister

Auf der Tour durch die Gemäuer des Schlosses ist Spannendes zu Verliesen, Folterkammer und Gefängniszellen zu erfahren.

Es führt Sie: Michael Kreskowsky

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | ermäßigt 10,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
28. Oktober
18:30 Uhr

Bilz-Stammtisch: „Zeige mir dein Gesicht und ich sag dir, wer du bist! Die Kunst aus dem Gesicht zu lesen…“

Mit Beate Barthel aus Rossau (7 €)

Infos und Anmeldung: https://www.schwanenapo.de/content/eduard-bilz-stammtisch-kueche.20022.html

Schwaneneck
Burgstädt
30. Oktober
15:00 Uhr

Tanztee

Eintritt 7,50 EUR
Musik vom DJ, Tanz, Kaffee & Kuchen

31. Oktober
09:30 Uhr

Familienwanderung: Vulkanschatz Porphyr - auf den Spuren des Rochlitzer Steins

Für Familien zum Saisonabschluss des Geoportals Rochlitzer Berg, empfohlen ab 4 Jahren

Begeben Sie sich mit Holla Waldfee auf die Spuren des ersten deutschen Naturstein-Welterbes und erfahren Sie interessante und spannende Geschichte(n) rund um den Rochlitzer Porphyr. Was der Rochlitzer Berg und sein Wald im Herbst sonst noch so zu bieten haben? Erleben Sie es, und nutzen Sie die letze Chance des Jahres, im Geoportal auf Entdeckungstour zu gehen. Inkludiert in der Wanderung ist ein warmer Kräutertee und ein sagenhaftes Andenken für die Kinder.

Anmeldung erwünscht unter oder +49 172 6022955, Teilnahme auch ohne Anmeldung möglich, Kosten 18€ pro Familie  (2 Erwachsene + Kinder)

Dauer ca. 3h, Einstieg/ Ausstieg ab oberer Parkplatz Rochlitzer Berg möglich (ab 10.00 Uhr, Dauer 2h)
(Ausstieg kurz vor Ende der Tour möglich, zum Beispiel für Mittagessen im Restaurant, oder weitere Entdeckungen im Geoportal) 

31. Oktober
10:00 Uhr

Ziegenwanderung

Ziegen werden von uns Menschen oft unterschätzt, aber: „Sie begleiten den Menschen seit Jahrhunderten. Ziegen sind umgänglich, intelligent, ausdauernd und leicht zu erziehen“, weiß Gästeführerin Karola Günther. Deshalb bieten sie und ihr Mann Jörg seit einigen Jahren Packziegentouren für Familien an. „Denn es gibt nichts Schöneres, als unbeschwert und ohne Rucksack mit den Tieren zu wandern.“

Die Ziegen werden gemeinsam gestriegelt, gesattelt und bepackt. Dann zieht die kleine Karawane los. Es ist nicht notwendig, die Ziegen an einer Leine zu führen. Sie genießen diese Freiheit, naschen am Holunder, erklimmen Baumstämme oder bocken auch mal, was für den Menschen völlig ungefährlich ist.

Die Ziegen bestimmen ihre Position in der Gruppe selbst. Sie suchen sich gerne eine oder mehrere Personen aus, die sie während der Wanderung begleiten. Dies erfordert eine gewisse Achtsamkeit und Rücksicht der Teilnehmer und ab und zu sind kleinere Pausen erforderlich. Diese können für ein kleines Picknick für Mensch und Tier genutzt werden oder die Gästeführerin lässt kleine Aktionen aus der Naturpädagogik einfließen.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 8,50 Euro, Kinder 7,50 Euro (inklusive Picknick)

Da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist, ist für alle Führungen eine Voranmeldung unter Telefon (0162) 6350650 oder (034344) 66966 unbedingt erforderlich.

Bei großer Hitze oder Dauerregen sind die Wanderungen leider nicht möglich.

Irrgarten der Sinne
Kohren-Sahlis
31. Oktober
10:00 Uhr -
15:00 Uhr

Aktionstag Virtual Reality am Gleisbergbruch auf dem Rochlitzer Berg

Am Geoportal Porphyrhaus in unmittelbarer Nähe des Gleisbergbruches kann man mit einer von drei VR-Brillen in die Vergangenheit blicken und selbst Hand an den Rochlitzer Porphyrtuff legen. 

Der Preis für die Einzelnutzung beträgt 5 Euro für 15 Minuten.

Voranmeldung bitte telefonisch unter 03737 7863620.

31. Oktober
12:30 Uhr

Führung: Elisabeth von Rochlitz führt durch ihre Ausstellung

Die berühmt berüchtigte Herzoginwitwe erinnert sich an diesem letzten Öffnungstag des Schlosses an ihr abenteuerlichen Leben. Dabei lässt sie tief blicken in die Sorgen und Nöte ihrer kämpferischen Mutter Anna von Hessen. Sie nimmt Sie mit auf ihre spannende Lebensreise an den Dresdner Hof, mitten hinein in die revolutionären Umbrüche der Reformationszeit. Schlussendlich deckt sie Familiengeheimnisse der wichtigsten Herrscher und Gegner des schmalkaldischen Krieges auf und offenbart ebenso ihre eigene Spionagetätigkeit im Schloss Rochlitz.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 13,00 € | ermäßigt 10,50 €

Anmeldung unter schloss-rochlitz.de

Schloss Rochlitz
Rochlitz
31. Oktober
14:30 Uhr

Halloween-Party

31. Oktober
15:00 Uhr

Führung: Elisabeth von Rochlitz führt durch ihre Ausstellung

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Die berühmt berüchtigte Herzoginwitwe erinnert sich an diesem letzten Öffnungstag des Schlosses an ihr abenteuerlichen Leben. Dabei lässt sie tief blicken in die Sorgen und Nöte ihrer kämpferischen Mutter Anna von Hessen. Sie nimmt Sie mit auf ihre spannende Lebensreise an den Dresdner Hof, mitten hinein in die revolutionären Umbrüche der Reformationszeit. Schlussendlich deckt sie Familiengeheimnisse der wichtigsten Herrscher und Gegner des schmalkaldischen Krieges auf und offenbart ebenso ihre eigene Spionagetätigkeit im Schloss Rochlitz.

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | ermäßigt 10,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
31. Oktober
15:00 Uhr

Führung: Elisabeth von Rochlitz führt durch ihre Ausstellung

Die berühmt berüchtigte Herzoginwitwe erinnert sich an diesem letzten Öffnungstag des Schlosses an ihr abenteuerlichen Leben. Dabei lässt sie tief blicken in die Sorgen und Nöte ihrer kämpferischen Mutter Anna von Hessen. Sie nimmt Sie mit auf ihre spannende Lebensreise an den Dresdner Hof, mitten hinein in die revolutionären Umbrüche der Reformationszeit. Schlussendlich deckt sie Familiengeheimnisse der wichtigsten Herrscher und Gegner des schmalkaldischen Krieges auf und offenbart ebenso ihre eigene Spionagetätigkeit im Schloss Rochlitz.

Teilnahmegebühr: Erwachsene 13,00 € | ermäßigt 10,50 €

Anmeldung unter schloss-rochlitz.de

Schloss Rochlitz
Rochlitz
1. November -
2. November

18:00 Uhr

"Für Geist & Magen" - Ritteressen auf Burg Mildenstein

Zu Gaumenfreuden in mehreren Gängen einschließlich eines Begrüßungsgetränks wird ein mittelalterliches Programm geboten. Freuen Sie sich auf eine kleine Führung durch die alten Gemäuer, auf Musik, Gaukelei und allerlei Späße in romantischer Atmosphäre! Zu guter Letzt bekommen Sie einen Becher mit dem Logo der Burg Mildenstein als Geschenk, sodass der Abend immer in Erinnerung bleibet...

Das Rittermahl dauert insgesamt ca. 5 Stunden. Reservierung erforderlich!

Kartenpreis zu 89,00 EUR pro Person. Bitte um 17:30 Uhr zum Begrüßungstrunk erscheinen!

Eintritt: 89,00 € p.P. (Karten nur im Vorverkauf) - www.burg-mildenstein.de

2. November

Führung "Rochsburg im Fackelschein"

3. November

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt. Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
8. November

"Von einem der Auszog das Fürchten zu lernen" - Eine Gruselführung für Kinder, Familien und Gruselgeschichtenliebhaber

Beginn: 16 und 18 Uhr

Wie schön kann es sein, wenn einem ein kalter Schauer über den Rücken läuft. Wie abenteuerlich ist das herbstliche Schloss, wenn dunkle Schatten um die Ecken huschen. Gruselige Geschichten, Märchen und Legenden erwecken die alten Gemäuer zum Leben. Warum quietscht dort eine Tür und war da nicht ein Schatten? Nach einer Mutprobe mit kulinarischem Anspruch kann man sogar ein Gruseldiplom erwerben.

Für alle mutigen Besucher gibt es in der Schwarzküche sogar noch einen Becher Gespenstertrunk sowie eine kleiner Leckerei zur Stärkung.

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | Kinder bis 16 Jahre 8,50 EUR inkl. einem Becher Gespenstertrunk sowie einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
8. November

Ehepaar Mücke - Reisebericht

9. November

Eintritt frei im Museum Schloss Rochsburg

Ausgenommen sind Veranstaltungen und Führungen.

9. November
10:00 Uhr

Pilzwanderung

Der Pilzsachverständige Wolfgang Friese zeigt den Besuchern bei einem Spaziergang die Welt der Pilze.

Anmeldung: , 03724 8321762

 

9. November
20:00 Uhr

Nils Heinrich – Junger Gebrauchter – Sein neues Programm

10. November
17:00 Uhr

Konzert anlässlich 100 Jahre Posaunenchor Hartmannsdorf und 130. Kirchweih in der Kirche Bläserquartett der Landesposaunenwarte "Esbrasso",

Kirche Hartmannsdorf
Hartmannsdorf
11. November -
16. November

Fasching in Penig

11.11., 19.11 Uhr: Schlüsselübernahme 56. Saison auf dem Markt
16.11., 19.30 Uhr: Eröffnungsveranstaltung im Kultur- und Schützenhaus

-
11. November
17:00 Uhr
11. November
18:11 Uhr
Rathaus
Wechselburg
13. November

Tumalintheater

13. November
18:00 Uhr

Filzkurs zur Voradventszeit

... kreative Geschenke und weihnachtliche Dekoration

Kursgebühr: 9 Euro pro Stunde zzgl. Material, Dauer 3 Stunden

Infos und Anmeldung unter filz-fantasien.de

15. November

Bundesweiter Vorlesetag, Lesestation im Museumsbahnhof

19. November
18:00 Uhr

"Edler Wein trifft Feinkostkäse"

Verkostung von 5 Weinen und 5 Käsesorten (40 €) 

Infos und Anmeldung: https://www.schwanenapo.de/product/edler-wein-trifft-feinkostkaese-am-19-11-2024-buss-und-bettag.814279.html

Schwaneneck
Burgstädt
20. November

Führung: Es weht ein Lüftchen aus der Gruft ... Wechselbälger, Nachgeburten, Blutsauger und Grabesstimmen - Willkommen in der Welt des Aberglaubens

Beginn: 12, 15 und 18 Uhr

Es gibt Orte, die sind uns einfach unheimlich: Wer geht schon gern allein bei Nacht über Friedhöfe, durch verlassene Häuser oder düstere Landschaften. Warum ist dies eigentlich so? Ist es vielleicht doch noch ein Rest Urinstinkt, der uns vor Unheil bewahren will? Wenn ja, vor welchem Unheil? Warum beschäftigt uns der Aberglauben trotz aller modernen Zeiten und Bildung immer noch unterbewusst? Lassen sie sich entführen in die Welt der Wechselbälger, Blutsauger und Grabesstimmen … Vielleicht bringt der Rundgang durch das Schloss etwas Licht in die Sache.
Zur Entlassung reicht der Schlossherr süffiges Vampirblut und köstliche Leichenfinger.

Eintritt: Erwachsenen 18,00 EUR | ermäßigt 15,50 EUR inkl. einem Becher Vampirblut & einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
20. November -
22. November

12:00 Uhr

Führung: Es weht ein Lüftchen aus der Gruft ... Wechselbälger, Nachgeburten, Blutsauger und Grabesstimmen - Willkommen in der Welt des Aberglaubens

Es gibt Orte, die sind uns einfach unheimlich: Wer geht schon gern allein bei Nacht über Friedhöfe, durch verlassene Häuser oder düstere Landschaften. Warum ist dies eigentlich so? Ist es vielleicht doch noch ein Rest Urinstinkt, der uns vor Unheil bewahren will? Wenn ja, vor welchem Unheil? Warum beschäftigt uns der Aberglauben trotz aller modernen Zeiten und Bildung immer noch unterbewusst? Lassen sie sich entführen in die Welt der Wechselbälger, Blutsauger und Grabesstimmen … Vielleicht bringt der Rundgang durch das Schloss etwas Licht in die Sache.
Zur Entlassung reicht der Schlossherr süffiges Vampirblut und köstliche Leichenfinger.

Eintritt: Erwachsenen 18,00 EUR | ermäßigt 15,50 EUR inkl. einem Becher Vampirblut & einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
20. November
14:00 Uhr

Führung "Adlige Bestattungskultur"

Eintritt: 12 €, ermäßigt 10 € pro Person

Anmeldung: www.schloss-rochsburg.de

22. November

"Von einem der Auszog das Fürchten zu lernen" - Eine Gruselführung für Kinder, Familien und Gruselgeschichtenliebhaber

Beginn: 16 und 18 Uhr

Wie schön kann es sein, wenn einem ein kalter Schauer über den Rücken läuft. Wie abenteuerlich ist das herbstliche Schloss, wenn dunkle Schatten um die Ecken huschen. Gruselige Geschichten, Märchen und Legenden erwecken die alten Gemäuer zum Leben. Warum quietscht dort eine Tür und war da nicht ein Schatten? Nach einer Mutprobe mit kulinarischem Anspruch kann man sogar ein Gruseldiplom erwerben.

Für alle mutigen Besucher gibt es in der Schwarzküche sogar noch einen Becher Gespenstertrunk sowie eine kleiner Leckerei zur Stärkung.

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | Kinder bis 16 Jahre 8,50 EUR inkl. einem Becher Gespenstertrunk sowie einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
23. November
17:00 Uhr
24. November
14:00 Uhr

Führung "Adlige Bestattungskultur"

Eintritt: 12 €, ermäßigt 10 € pro Person

Anmeldung: www.schloss-rochsburg.de

27. November -
29. November

14:00 Uhr -
18:00 Uhr

„Moosgärtlein“ Adventskranz und Gestecke aus Naturmaterial selbst gestalten

Hof Landsprosse
Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf
27. November
15:00 Uhr

Tanztee

Eintritt 7,50 EUR
Musik vom DJ, Tanz, Kaffee & Kuchen

28. November
13:00 Uhr -
18:00 Uhr

Adventsbasteln

Klein und Groß sind eingeladen, in der Naturschutzstation winterliche und weihnachtliche Dekoration zu basteln.
Keine Anmeldung erforderlich, bitte Unkostenbeitrag für Bastelmaterial einplanen

29. November -
1. Dezember

Peniger Weihnachtsmarkt

Markt Penig
Penig
29. November -
1. Dezember

Weihnachtsmarkt Geithain

29. November
16:30 Uhr -
19:30 Uhr

Filzkurs: Wunschfilzen in der Wichtelwerkstatt

... ein gemütlich-kreativer Nachmittag bei Tee, Plätzchen und viel Wolle.

Anmeldungen bei der VHS Mittweida 03727 2612 oder vhs-mittelsachsen.de

Volkshochschule
Mittweida
30. November

"So viel Heimlichkeit" - eine Adventsführung für Familien

Beginn: 13, 15 und 17 Uhr

Was macht die Weihnachtszeit eigentlich so besonders? Natürlich die vielen Türen hinter denen sich Heimlichkeiten erahnen lassen, die unsere Vorfreude steigern. Hinter einer Tür riecht es lecker, ähnlich wie beim Zuckerbäcker, hinter der nächsten knistert das Geschenkpapier, hinter einer dritten stapeln sich geheimnisvolle Kartons. Jeden Tag darf man eine Tür am Adventskalender öffnen und kommt damit dem Weihnachtsfest ein wenig näher. Auch im Schloss Rochlitz verbergen zahlreiche Türen, Geheimnisse, die von Weihnachtswundern erzählen, nach Advent schmecken oder nach kostbaren Geschenken riechen. Lasst uns diese Türen gemeinsam öffnen, die Geheimnisse entdecken und nehmt einen Schatz mit in die dunkle Winterzeit.

Und was darf in der Weihnachtszeit natürlich nicht fehlen? Genau, ein Becher warmer Fruchtpunsch sowie eine kleine Leckerei aus Schlossküche.

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | Kinder 4 bis 16 Jahre 8,50 EUR inkl. einem Becher Fruchtpunsch sowie einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
30. November

Weihnachtsmarkt Wechselburg

Markt Wechselburg
Wechselburg
30. November
13:00 Uhr -
18:00 Uhr

Adventsbasteln

Klein und Groß sind eingeladen, in der Naturschutzstation winterliche und weihnachtliche Dekoration zu basteln.
Keine Anmeldung erforderlich, bitte Unkostenbeitrag für Bastelmaterial einplanen

30. November
17:00 Uhr

Anlichteln des Außenschwibbogens am Heimathaus

1. Dezember -
24. Dezember

Lebendiger Adventskalender in Burgstädt

5. Dezember -
6. Dezember

19:00 Uhr

Vortrag "20 Jahre Nanga Parbat"

Extrembergsteiger und  Senator Jörg Stingl über den Schicksalsberg der Deutschen

www.joergstingl.com

Eintritt: 12 €

5. Dezember
19:30 Uhr

Magic Experience

7. Dezember

Weihnachtsmarkt Hartmannsdorf

7. Dezember -
8. Dezember

Weihnachtsmarkt Rochlitz

Markt Rochlitz
Rochlitz
7. Dezember

"So viel Heimlichkeit" - eine Adventsführung für Familien

Beginn: 13, 15 und 17 Uhr

Was macht die Weihnachtszeit eigentlich so besonders? Natürlich die vielen Türen hinter denen sich Heimlichkeiten erahnen lassen, die unsere Vorfreude steigern. Hinter einer Tür riecht es lecker, ähnlich wie beim Zuckerbäcker, hinter der nächsten knistert das Geschenkpapier, hinter einer dritten stapeln sich geheimnisvolle Kartons. Jeden Tag darf man eine Tür am Adventskalender öffnen und kommt damit dem Weihnachtsfest ein wenig näher. Auch im Schloss Rochlitz verbergen zahlreiche Türen, Geheimnisse, die von Weihnachtswundern erzählen, nach Advent schmecken oder nach kostbaren Geschenken riechen. Lasst uns diese Türen gemeinsam öffnen, die Geheimnisse entdecken und nehmt einen Schatz mit in die dunkle Winterzeit.

Und was darf in der Weihnachtszeit natürlich nicht fehlen? Genau, ein Becher warmer Fruchtpunsch sowie eine kleine Leckerei aus Schlossküche.

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | Kinder 4 bis 16 Jahre 8,50 EUR inkl. einem Becher Fruchtpunsch sowie einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
7. Dezember
16:00 Uhr

Musikalische Adventsführung

Das sehnsüchtige Warten auf Weihnachten lässt sich einfacher aushalten, wenn man beispielsweise eine Schlossführung im Lichterschein auf Schloss Rochlitz besucht. Und um so richtig in Stimmung zu kommen, wird dabei gesungen und musiziert. Am Schönsten wäre es, wenn auch die Gäste aus vollem Herzen mit einstimmen. Erleben Sie die wunderbare Akustik in der Kapelle und einen warmen Glühwein sowie eine weihnachtliche kleine Leckerei am knisternden Feuer in der urigen Schlossküche.

Es singt mit Ihnen: Michael Kreskwosky

Eintritt: Erwachsene 18,00 EUR | ermäßigt 15,50 EUR inkl. einem Becher Glühwein sowie einer weihnachtlichen Leckerei aus der Schwarzküche

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
11. Dezember
16:00 Uhr -
18:30 Uhr

Filzkurs: Wichtelwerkstatt für die ganze Familie

... ein gemütlich-kreativer Nachmittag bei Tee, Plätzchen und viel Wolle.

Kursgebühr: 20 Euro, für Kinder 12 Euro, zzgl. Material

Infos und Anmeldung unter filz-fantasien.de

13. Dezember

Adventsfahrt „Freitag, der 13.“

14. Dezember -
15. Dezember

Adventsmarkt zum Burgstädter Stadtadvent

Im Apothekenhof.

Sa 14 bis 20 Uhr, So 14 bis 19 Uhr, Eintritt frei

Infos: https://www.schwanenapo.de/content/adventsmarkt-im-apo-hof-zum-burgstaedter-stadtadvent.20042.html

Schwaneneck
Burgstädt
14. Dezember -
15. Dezember

Stadtadvent Burgstädt

14. Dezember

Weihnachtsmarkt Tauscha

-
14. Dezember

Eintritt frei im Museum Schloss Rochsburg

Ausgenommen sind Veranstaltungen und Führungen.

14. Dezember
15:00 Uhr

Dorfweihnacht Arnsdorf/Amerika

-
14. Dezember -
15. Dezember

15:00 Uhr

Weihnachtsmarkt Lunzenau

14. Dezember
17:15 Uhr

Mettenschicht am alten „St. Johannes Stolln“ in Seelitz

Feiern Sie mit dem Verein „Historischer Bergbau Seelitz e.V.“ die letzte Schicht des Bergmanns vor Weihnachten! Bei der traditionellen Mettenschicht erwartet Sie am 3. Adventssamstag ab 17.30 Uhr ein feierliches Programm am alten Bergwerk in Seelitz mit Pfarrer und Bläsern. Im Anschluss gibt es dort einen Imbiss und Glühwein.

Treffpunkt ist um 17.15 Uhr der Parkplatz an der Kirche in Seelitz. Von dort aus wird gemeinsam zum Stolln gelaufen. Selbstständiges Parken im Bereich des Stollns ist nicht möglich. Bitte ziehen Sie sich entsprechend der Witterung an und bringen Sie ggf. eine Taschenlampe (gern eine Laterne) mit. Die Veranstaltung findet im Freien (Wald) statt.

Die Teilnahme ist nur für angemeldete Gäste möglich! Es werden keine Eintrittsgelder kassiert, um eine Spende wird aber gebeten.

Die Plätze sind begrenzt, bitte melden Sie sich frühzeitig an unter Telefon (03737) 469540 oder .

15. Dezember

Weihnachtskonzert des Studio W.M.

Sportzentrum am Naturbad
Hartmannsdorf
19. Dezember
10:00 Uhr -
18:00 Uhr

29. RIFF Geburtstag

21. Dezember -
22. Dezember

Adventsmarkt im Schloss Rochsburg

21. Dezember

"So viel Heimlichkeit" - eine Adventsführung für Familien

Beginn: 13, 15 und 17 Uhr

Was macht die Weihnachtszeit eigentlich so besonders? Natürlich die vielen Türen hinter denen sich Heimlichkeiten erahnen lassen, die unsere Vorfreude steigern. Hinter einer Tür riecht es lecker, ähnlich wie beim Zuckerbäcker, hinter der nächsten knistert das Geschenkpapier, hinter einer dritten stapeln sich geheimnisvolle Kartons. Jeden Tag darf man eine Tür am Adventskalender öffnen und kommt damit dem Weihnachtsfest ein wenig näher. Auch im Schloss Rochlitz verbergen zahlreiche Türen, Geheimnisse, die von Weihnachtswundern erzählen, nach Advent schmecken oder nach kostbaren Geschenken riechen. Lasst uns diese Türen gemeinsam öffnen, die Geheimnisse entdecken und nehmt einen Schatz mit in die dunkle Winterzeit.

Und was darf in der Weihnachtszeit natürlich nicht fehlen? Genau, ein Becher warmer Fruchtpunsch sowie eine kleine Leckerei aus Schlossküche.

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | Kinder 4 bis 16 Jahre 8,50 EUR inkl. einem Becher Fruchtpunsch sowie einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

Schloss Rochlitz
Rochlitz
22. Dezember
16:00 Uhr

Weihnachtskonzert

Mit dem Gemischten Chor Penig e.V.

22. Dezember
17:00 Uhr

Weihnachtliche Weisen erklingen

29. Dezember

Märchenhafter Jahresausklang für die kleinen Gäste

Beginn: 15 und 17.30 Uhr

Eintritt: 10 € pro Person

Anmeldung: www.schloss-rochsburg.de

31. Dezember
18:00 Uhr -
22:00 Uhr

Silvester unter Palmen

14. Februar
19:30 Uhr

Die Feuerzangenbowle mit der komödie leipzig

20. Februar -
21. Februar

16:30 Uhr

Glühwürmchenführung - ein abenteuerlicher Rundgang auf Burg Mildenstein

jeweils 16.30 Uhr

Viele Geschichten ranken sich um die alten Gemäuer... Damit auch bei Euch ein Lichtlein angeht, bringt bitte eine Taschenlampe oder Laterne mit.

Teilnahmegebühr: Kinder (bis 16 Jahre) 6,00 EUR, Begleitpersonen 10,00 EUR

Anmeldung unter burg-mildenstein.de

27. Februar -
28. Februar

16:30 Uhr

Glühwürmchenführung - ein abenteuerlicher Rundgang auf Burg Mildenstein

jeweils 16.30 Uhr

Viele Geschichten ranken sich um die alten Gemäuer... Damit auch bei Euch ein Lichtlein angeht, bringt bitte eine Taschenlampe oder Laterne mit.

Teilnahmegebühr: Kinder (bis 16 Jahre) 6,00 EUR, Begleitpersonen 10,00 EUR

Anmeldung unter burg-mildenstein.de

7. März
20:00 Uhr

Gib`s mir Luder! – Denn Lothar Luder hat, was alle wollen… mit den academixern

10. April
19:30 Uhr

Zärtlichkeiten mit Freunden – Rico Rohs & Das Ines Fleiwa Quartett

8. Mai
19:30 Uhr

Go Trabi Go mit der komödie leipzig

23. Mai
20:00 Uhr

Renè Steinberg – Radikale Sparmaßnahmen