Märchenbrunnen Burgstädt

Datum
Veranstaltung
28. April
09:00 Uhr

Geführte Radtour zum Schloss Colditz mit Parkanlage

Gästeführer Joachim Zwintzscher lädt Sie zu einer Radtour über Wechselburg, Rochlitz und Penna nach Colditz mit seinem Schloss ein. Dabei erfahren Sie Spannendes aus der Geschichte der imposanten Anlage, was es mit einem „Pool für Pferde“ auf sich hat und warum sich vor allem Gäste aus Großbritannien für das Schloss interessieren.

Streckenlänge: rund 75 Kilometer. Die Tour endet am Museumsbahnhof Markersdorf-Taura in Claußnitz.
Teilnahmegebühr: 6 Euro
Das Tragen eines Radhelmes wird empfohlen!

11. Mai
09:00 Uhr

Geführte Radrundtour nach Penig

Von Burgstädt aus radeln Sie mit Gästeführer Joachim Zwintzscher über Chursdorf unter anderem auf dem neu erstellten Radweg entlang der ehemaligen B95 bi nach Penig. Dort ist ein Besuch der Stadtkirche Unser Lieben Frauen auf dem Berge geplant. Außerdem erfahren Sie Wissenswertes aus der Stadtgeschichte, zu den Kellerbergen, der Stadtmauer, der Brauerei und der Töpferei. Für den Rückweg nutzen Sie die Strecke über die Höllmühle zurück nach Burgstädt.
Streckenlänge: rund 40 bis 45 Kilometer
Teilnahmegebühr: 5 Euro
Tragen eines Radhelmes wird empfohlen!

30. Mai
10:00 Uhr

Enkel-Radtour am Männertag mit Tag der offenen Hoftür auf dem Hof Landsprosse

Erst wird geradelt, dann eine leckere Unkrautpizza gebacken …

Schnappen Sie sich am Männertag doch mal Ihre Enkel und brechen Sie gemeinsam mit unserem Gästeführer Joachim Zwintzscher mit dem Fahrrad zu einer gemütlichen Tour durchs Chemnitztal auf. Unterwegs erfahren Sie ganz nebenbei noch Interessantes aus der Geschichte der Region. Denn Sie kreuzen unter anderem die „Alte Salzstraße“, auf der einst das Salz aus den halleschen Salinen nach Böhmen gebracht wurde.

Ziel Ihrer Radtour ist der Hof „Landsprosse“ in Garnsdorf, wo Kräuterfrau Sonja Schulze gegen 11 Uhr auf Sie wartet. Sie verrät Ihnen und Ihren Enkeln, wie lecker vermeintliche Unkräuter schmecken – und lässt Sie natürlich auch probieren. Denn auf dem Hof backen Sie alle gemeinsam wiesenbunte Unkrautpizza. Außerdem können Sie sich Kräuterlimonade und Gewürzknüppelkuchen schmecken lassen. 11 und 14 Uhr kann mit Naturmaterialien gebastelt werden.

Von 10 bis 16 Uhr lädt der Hof „Landsprosse“ zum Tag der offenen Hoftür ein.

Wer mag, radelt später gemeinsam wieder zurück und macht am Museumsbahnhof Markersdorf-Taura in Claußnitz Halt. . Dort wartet von 10 bis 18 Uhr der „Vatertagsbummler“ mit Saugrillen auf Sie.

Teilnahmegebühr Radtour: 4 Euro, für Kinder frei - zuzüglich Kosten für Imbiss auf dem Hof „Landsprosse“.
Für den „Vatertagsbummler“ fallen ebenfalls Kosten an.

 

2. Juni
09:00 Uhr

Geführte Radrundtour in die „Stadt der Moderne“ nach Chemnitz

Von Burgstädt aus radeln Sie mit Gästeführer Joachim Zwintzscher nach Chemnitz, unter anderem in den geschichtsträchtigsten Teil der Stadt, das Gebiet um den Schloßberg. Sie haben die Möglichkeit, auf der wohl teuersten Bank Sachsens „Probezusitzen“ und erfahren Wissenswertes über den Chemnitztalradweg, zur Stadtgeschichte und zum Fluss Chemnitz.
Streckenlänge: ca. 45 km
Teilnahmegebühr: 4,50 Euro
Radhelm empfohlen!

16. Juni
09:00 Uhr

Geführte Radtour nach Glauchau zu den Schlössern Vorder-& Hinterglauchau

Die Tour führt über Chursdorf, Wolkenburg und Waldenburg nach Glauchau. Unterwegs erhalten Sie Informationen zur Zwickauer Mulde, den Wehren und Brücken und natürlich auch zu den Schlössern in der Region.
Streckenlänge: ca. 80 km
Teilnahmegebühr: 7 Euro
Radhelm empfohlen!

28. September
09:00 Uhr

Geführte Radrundtour nach Kohren-Sahlis zum Michaelistag

Start: 9 Uhr, Märchenbrunnen auf dem Markt in Burgstädt, um 10 Uhr weiterer Einstieg auf dem Markt in Lunzenau möglich
Die Tour mit Gästeführer Joachim Zwintzscher bringt die Teilnehmer über Hohenkirchen, Lunzenau und Meusen nach Kohren-Sahlis. Unterwegs erfahren Sie Spannendes zu Hohenkirchen, zum Eisenbahnmuseum „Prellbock“ in Lunzenau, zum Irrgarten der Sinne in Linda, zur Geschichte der Burgruine Kohren-Sahlis und natürlich zum Töpferhandwerk. In Kohren-Sahlis haben Sie genügend Zeit, um den Michaelismarkt zu besuchen.

Streckenlänge: ca. 50km
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Das Tragen eines Radhelmes wird empfohlen!

Adresse

Markt
09306
Burgstädt