Naturschutzstation Herrenhaide

Datum
Veranstaltung
6. Januar -
3. November

14:00 Uhr -
17:00 Uhr

Jeder erste Sonntag im Monat: Freunde- und Familientag

Die Naturschutzstation Herrenhaide ist geöffnet. Entdecken Sie im Kreis der Freunde und Familien die Schönheiten und Naturwunder im sonst verschlossenen Gelände.

Die Teilnahme ist kostenfrei, es wird um Spenden gebeten.

9. Januar -
18. Dezember

15:00 Uhr -
17:00 Uhr

Nachmittag rund um die Natur für Kinder

Die NAJU (Naturschutzjugend) ist die Kinder- und Jugendorganisation im NABU Deutschland. Die NAJU Burgstädt als kleine Gruppe ist seit 2017 im Aufbau. Claudia Dathe betreut die Kindergruppe. Alle Kinder im Alter von 6 – 13 Jahren sind herzlich eingeladen, gemeinsam die Natur zu entdecken - immer mittwochs von 15 bis 17 Uhr in den geraden Kalenderwochen während der Schulzeit.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zu folgenden Termine gibt es festgelegt Themen, an den anderen Tagen wird das Programm nach den Wünschen der Kinder gestaltet.

06.02.2019: Tierspuren suchen und Nistkastenkontrolle im Schwarzholz

06.03.2019: Exkursion zu den Bibern im Chemnitztal mit Fabiola Brucke (gesonderte Anmeldung erforderlich, Treffpunkt wird noch vereinbart)

20.03.2019: Frühjahrsputz in der Naturschutzstation Herrenhaide

03.04.2019: Amphibien-Monitoring vor der Haustür mit Werner Hentschel

17.04.2019: Das Leben der Wildschweine im Wald mit Sylke Schubert

27.04.2019: Ausnahmsweise am Samstag von 09°°-15°°- Wir sind zusammen mit Jungen Naturwächtern aus den Naturschutzstationen Weiditz und Töpelwinkel unterwegs. Zuerst sind wir mit dem Umweltmobil an der Chemnitz am Wasserkraftwerk Richter Talstraße 11. Danach bringt uns alle ein Bus bis zum Waldhaus und wir zeigen unseren Gästen die Naturschutzstation Herrenhaide.

15.05.2019: Wildkräuterwanderung mit Kräuterpädagogin Helga Friese

29.05.2019: Das Ökosystem Wald verstehen, mit Sylke Schubert

12.06.2019: Was lebt alles in und um den Teich unserer Naturschutzstation                      

26.06.2019: Safari durch eine Feuchtwiese

21.08.2019: Heimische Wespen und Schmetterlinge mit Marion Süß

04.09.2019: Kleine Boote bauen aus Naturmaterialien

18.09.2019: Blätter und Früchte von Bäumen – Was gehört zusammen?

02.10.2019: Pilzwanderung mit Pilzberater Wolfgang Friese

30.10.2019: Spaß im Laub

13.11.2019: Wir malen den Herbst

27.11.2019: Abschlussfeier mit Spielen

6. März -
30. Oktober

14:00 Uhr -
18:00 Uhr

Jeden Mittwoch: Bewegungsnachmittag

Beim Spaziergang in der Naturschutzstation zur Wochenmitte können Körper und Seele mit Sauerstoff, Naturliebe und Zuversicht aufgetankt werden.

Die Teilnahme ist kostenfrei, es wird um Spenden gebeten.

27. April
10:00 Uhr -
12:00 Uhr

Kräuterwanderung

Helga Friese zeigt essbare und giftige Kräuter beim Rundgang durch die Naturschutzstation Herrenhaide.

Die Teilnahme ist kostenfrei, es wird um Spenden gebeten.

4. Mai
06:00 Uhr -
08:00 Uhr

Vogelstimmenführung

Dieter Schilde lädt zum Konzert unserer gefiederten Sänger im Amselgrund in Claußnitz

Treffpunkt: Alte Mühle OT Markersdorf

Die Teilnahme ist kostenfrei, es wird um Spenden gebeten.

11. Mai
14:30 Uhr -
17:00 Uhr

Apfelblütenfest

Die Burgstädter Renette - der sprechende Apfe l- verrät uns Vieles aus der Welt der Apfelbäume bei Kaffee mit Apfelkuchen auf dem Lehrpfad in Burgstädt, Peniger Straße,

Die Teilnahme ist kostenfrei, es wird um Spenden gebeten.

23. Mai
17:00 Uhr -
21:00 Uhr

Artdatenerfassung amphibischer Lebensräume

Seminar zur Bestimmung und Erfassung von Arten an Fließgewässern und in Auenbereichen.
Referent Holger Lueg lädt nach einer theoretischen Einführung ins Thema zur Exkursion ins Gelände ein.

Eine Anmeldung ist erforderlich (Telefon 03724 8321762 oder E-Mail burgstaedt_at_NABU-Sachsen.de)

8. Juni
10:00 Uhr -
12:00 Uhr

Führung: Libellen - Lebewesen dreier Welten

Die Vertreter dieser faszinierenden Insektengruppe entwickeln sich als Larven in Gewässern. Die geschlüpften Insekten sind wahre Flugkünstler. Den dritten Lebensraum erkunden Siemit Dr. Thomas Brockhaus am Schwarzteich.

Die Teilnahme ist kostenfrei, es wird um Spenden gebeten.

6. Juli
10:00 Uhr -
16:00 Uhr

Sensenlehrgang

Sensenlehrer Georg Steffens lehrt Theorie und Praxis eines alten Handwerks, welches für die naturnahe Landschaftspflege unerlässlich ist. Anmeldung direkt bei Herrn Steffens unter:

Die Teilnahme ist kostenfrei, es wird um Spenden gebeten.

6. Juli
20:00 Uhr -
23:59 Uhr

Schmetterlingsnacht

Sie installieren diverse Lichtfänge und bestimmen  anfliegende Insekten, insbesondere Nachtfalter. Außerdem informiert Marion Süß über das Projekt “Schmetterlingswiesen“.

Die Teilnahme ist kostenfrei, es wird um Spenden gebeten.

10. August
20:00 Uhr -
23:59 Uhr

Fledermausnacht

Frank Nötzold berichtet über Fledermausvorkommen in und außerhalb der Naturschutzstation. Bilder und Videos zeigen die kleinen Säugetiere in ihren Quartieren. Am Teich der Station können Fledermäuse beim Insektenfang beobachtet werden.

Die Teilnahme ist kostenfrei, es wird um Spenden gebeten.

18. August
10:00 Uhr -
13:00 Uhr

Führung: Das vielfältige Leben auf der Wiese

Herr Schubert zeigt die Alternative zum sterilen Rasen und welche Möglichkeiten es gibt, selbst etwas für den Erhalt der Artenvielfalt zu tun.

Die Teilnahme ist kostenfrei, es wird um Spenden gebeten.

3. November
14:00 Uhr -
17:00 Uhr

Pilzwanderung im Schwarzholz

Besucher sammeln mit Wolfgang Friese Pilze im Schwarzholz. Danach werden sie in der Naturschutzstation bestimmt.

Die Teilnahme ist kostenfrei, es wird um Spenden gebeten.

23. November
10:00 Uhr -
12:00 Uhr

Basteln mit Naturmaterial

Helga und Wolfgang Friese und Simone Siebenhaar helfen beim Basteln.

Die Teilnahme ist kostenfrei, es wird um Spenden gebeten.

Adresse

Herrenstraße 10
09217
Burgstädt

Webseite

http://www.burgstaedt.NABU-Sachsen.de