Stellenausschreibung

Ab dem 1. Januar 2019 ist in der Geschäftsstelle des Heimat- und Verkehrsvereins Rochlitzer Muldental e.V. / Regionalmanagement „Land des Roten Porphyr“ vorbehaltlich einer Fördermittelzusage folgende Stelle zu besetzen: Wegemanager(in) für das „Land des Roten Porphyr“.

Die ausgeschriebene Stelle ist mit einem Umfang von 40 Wochenstunden zu besetzen und zunächst bis zum 31. Dezember 2020 befristet. Es besteht eine Option auf Verlängerung vorbehaltlich der Fördermittelzusage.

Wir bieten:

Als Heimat- und Verkehrsverein „Rochlitzer Muldental“ e. V. betreiben wir u.a. die Tourist-Information in Rochlitz und sind Ansprechpartner rund um die touristischen Belange unserer 14 Mitgliedskommunen. Darüber hinaus bilden wir zusammen mit dem Tourismusverein Borna und Kohrener Land e.V. die LEADER-Region „Land des Roten Porphyr“. Wir sind nicht nur in der Geschäftsstelle Ansprechpartner für Einheimische und Gäste, sondern möchten auch über die Ortsgrenzen hinaus mit einem umfangreichen Marketingmix von der Broschüre bis zum Erlebnisangebot zeigen, wie schön es bei uns ist.
Darüber hinaus ist bei uns das Regionalmanagement für die LEADER-Region „Land des Roten Porphyr“ angesiedelt. Wir geben Fördermittelinformationen, unterstützen Interessenten bei Ihren Projektanträgen, bereiten Beschlüsse vor und möchten die Region insgesamt noch lebenswerter gestalten.

Ein wichtiger Punkt ist dafür die Erfassung aller Rad- und Wanderwege in der Region und die Entwicklung eines touristischen Wegenetzes.

Wir suchen ab sofort eine Kollegin oder Kollegen für eine abwechslungsreiche und interessante Stelle in einem motivierten Team mit viel Raum für Eigenständigkeit.

Welche Aufgaben beinhaltet die Stelle?
  • Erfassung der überregionalen Rad- und Wanderwege in der Region
  • Unterstützung der Kommunen vor Ort bei der Entwicklung touristischer Infrastrukturen
  • Erarbeitung von Optimierungsvorschlägen der Infrastruktur
  • Unterstützung der Kommunen bei der digitalen Verwaltung der Wegedaten
  • Ansprechpartner für die Kommunen und Wegewarte vor Ort
  • Koordinierung infrastruktureller Entwicklungen
  • kontinuierlicher Austausch mit Akteuren vor Ort und Bündelung von Informationen
  • Qualifizierung der touristischen Dienstleistungen als Schnittstelle der regionalen Leistungsträger
Was erwarten wir von Ihnen?
  • aufgeschlossene und teamorientierte Persönlichkeit
  • Studium der Geowissenschaft, Geoinformation, Geografie, Kartografie, Tourismusmanagement oder eines vergleichbaren Gebietes oder langjährige Berufserfahrung im genannten Aufgabengebiet
  • fundierte Kenntnisse zur Region
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Freude an Teamwork
  • Organisationsgeschick und Kommunikationsfähigkeit
  • sehr gute PC-Kenntnisse (MS-Office-Paket), Adobe Acrobat Professional wünschenswert
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Erfahrung im Umgang mit GIS-Formaten sowie den Bereichen Raumordnung und Kartografie

Chancengleichheit ist bei uns selbstverständlich – Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit entsprechenden Referenzen und Qualifizierungsnachweisen ausschließlich digital (max. 8 MB) bis zum 15. Oktober 2018 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an:

Heimat- und Verkehrsverein „Rochlitzer Muldental“ e.V.
Geschäftsführerin Jana Uhlmann
Burgstraße 6
09306 Rochlitz
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Für Rückfragen steht Ihnen Jana Uhlmann unter der Nummer (03737) 4790457 zur Verfügung.