13. Tag der Gesundheit zu Ehren von Friedrich Eduard Bilz

„Die Natur war mein Leitstern“ – 175 Jahre F. E. Bilz

Ehepaar Bilz Ehepaar BilzFotografie: HALT e.V. Wann? Sonntag, 18.06.2017, 10 bis 17 Uhr
Wo? Burgstädt (Markt, Herrenstraße, Brühl)

Friedrich Eduard Bilz, der 1842 bei Arnsdorf in Penig geborene Naturheilkundler, spielt für die Städte Burgstädt, Lunzenau und Penig schon seit mehreren Jahren eine tragende Rolle. Gemeinsam bilden sie die „Bilz Gesundheits- und Aktivregion“, in der sich der Tag der Gesundheit fest etabliert hat. Bei seiner 13. Auflage steht am 18. Juni 2017 der 175. Geburtstag des berühmten Sohnes der Region im Mittelpunkt.

 

Der Gesundheitstag bietet auch in diesem Jahr ein buntes Programm für die ganze Familie mit aktiven Erlebnissen rund um Bewegung, gesunde Ernährung und Wohlbefinden. Ausrichter ist die Stadt Burgstädt. Die Aktionen finden auf dem Markt, in der Herrenstraße und auf dem Brühl statt.

Ein besonderes Highlight ist der Auftritt des Ehepaares Bilz um 12 Uhr. Freuen Sie sich auf einen heiteren Austausch mit einem Apotheker aus der heutigen Zeit – ein Zwiegespräch der besonderen Art und eine Begegnung von alternativer Medizin und Schulmedizin.

Bühnenprogramm auf dem Markt

10:00 Uhr: Eröffnung mit anschließendem Bürgermeisterwettkampf
11:00 Uhr: Fit Kids – Kinder in Aktion mit Sindy Keller von FITMAMI
12:00 Uhr: „Medizin damals und heute“ – ein Zwiegespräch der besonderen Art – das Ehepaar Bilz live erleben
13:00 Uhr: Gymnastik mit Senioren – gemeinsam fit bis ins hohe Alter
13:45 Uhr: Fit durch Bewegung mit dem Bewegungszentrum Limbach-Oberfrohna e.V.
15:00 Uhr: Musik zum Mitmachen: Medizin nach Noten mit dem Muht zum Gras e.V.
15:30 Uhr: Fit mit Trommeln – das besondere Workout
16:15 Uhr: Auftritt der „Dancing Leaves“ – Cheerleader des SV „Grün-Weiß“ Mohsdorf e.V.

Wanderungen/Rundgänge (Treffpunkt: Märchenbrunnen auf dem Markt)

10:30 Uhr: „Durchs Brauseloch ins Bärenholz“ mit dem Chemnitzer Wandersportverein e.V.
ca. 14 km – Dauer: 3 h

11:00 Uhr: Zur Naturgartensparte Naturfreunde Waldesfrieden e.V. mit Besichtigung des Kräuter- und Permakulturgartens mit den Naturfreunden Waldesfrieden e.V.
ca. 6 km – Dauer: ca. 2 h

13:30 Uhr: Nordic Walking für Anfänger (Bitte eigene Stöcke mitbringen, wenn vorhanden) mit der Physiotherapie Glashagen
Dauer: ca. 45 Minuten

14:30 Uhr: Wildkräuterwanderung
Dauer: 1 h
Gästeführerin: Ines Keller Kreuz & Quer. Natur erleben.

10:00 Uhr: Radtour von Chemnitz/Schlossteich nach Burgstädt
ca. 25 km – Dauer: 2 h
Treffpunkt: Parkplatz unterhalb Schlossbergaufgang (Zentraler Punkt: Gasthaus Kellerhaus)
Gästeführer: Joachim Zwintzscher

10:30 Uhr: Radtour auf den Spuren von Bilz über Lunzenau, Arnsdorf und Chursdorf
ca. 25 km – Dauer: 2 h
Treffpunkt: Rathaustreppe auf dem Brühl
mit dem Radsportclub Sachsenblitz Burgstädt e.V

13:00 Uhr: Radtour Burgstädt – Markersdorf – Burgstädt
ca. 20 km – Dauer: 2 h
Treffpunkt: Rathaustreppe auf dem Brühl
Gästeführer: Joachim Zwintzscher

Es wird jeweils das Tragen eines Radhelmes empfohlen. Die Touren sind für Familien und ungeübte Radler geeignet.

Vortrag in den Praxisräumen Markt 9

11:00 Uhr: Thema: „Der gesunde Darm“
Dauer: ca. 30 bis 45 Minuten
Referentin: Frau Anett Sander , Heilpraktikerin

Vorträge in der Schwanenapotheke Markt 14

13:00 Uhr: Thema: Bewegt durchs Leben
ein Vortrag auch zum Mitmachen
Dauer: ca. 40 Minuten
Referentin: Frau Andrea Leppert, Sporttherapeutin, M. Sc.

14:00 Uhr Thema: Natürlich gesund -die Heilpflanzen des Friedrich Eduard Bilz
Dauer: ca. 45 bis 60 Minuten
Referent: Herr Jens Breitfeld, Heilpraktiker

15:15 Uhr: Thema: Bilz und die Ärzte
Dauer: 30 Minuten
Referentin: Frau Dr. Beate Keiper, Mitglied im Bilz-Bund für Naturheilkunde e.V.

16:00 Uhr Thema: Lügen erlaubt?! – Kommunikation mit desorientierten Menschen
Dauer: ca. 45 bis 60 Minuten
Referentin: Frau Heidrun Mildner, Vorsitzende
vom Verein Alzheimer Ethik e.V.

Buntes Markttreiben

Kräuterprodukte, Wildfruchtliköre, Kräutersalz, Geflügelprodukte, Gewürze, Tee, Produkte aus Oliven, Schaurösten von Kaffeebohnen, Brause Eis nach Bilzscher Art

Aktionen

Probefahrten mit E-Bikes und Fahrradparcours, Barfuß–Strecke – Gefühlswahrnehmung über die Reflexzonen der Füße, Handreflexzonenmassage, Blutzucker-Messung, Venenmessung und Wadenwickel, „Ist es Wurst was Du isst“ – das etwas andere Quiz, Kinderprogramm mit Memory, Großspielgeräten, Hüpfburg u.v.m.

Sonstiges

Untersuchungsmethoden einer Naturheilpraxis, systemische Physiotherapie, metallfreier Zahnersatz, Fitness, Entspannung, Meditation, Blutkrebs und Typisierung, Licht für gute Lebensqualität

Das Heimatmuseum, das Museum Arztpraxis sowie das Museum – Historische Arztpraxis Dr. Böttger sind jeweils von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.

Auch die Geschäfte in der Innenstadt haben von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Der Eintritt und die Teilnahme an den Angeboten sind frei.