Weberhandwerk

Von der Schafwolle zum Teppich

Die Handweberei ist ein altes Handwerk, das aus Naturwolle die vielfältigsten Muster entstehen lässt.

Mit Hilfe von Spinnrad und Spulrädern wird die Schafwolle auf dem Webstuhl u. a. zu Teppichen, Decken, Läufern oder Tüchern verarbeitet.
Sie erhalten eine Einführung in das kleine Einmaleins der Handweberei und die Funktionsweise eines Webstuhls. Dabei haben Sie auch die Möglichkeit, selbst einmal das Weben auszuprobieren und so ein Gefühl für die Koordination von Kopf, Hand und Fuß zu bekommen (Ort: Altzschillen).

Unsere Leistungen

ca. 2stündige Einführung in die Handweberei und die Funktion des Webstuhls, Ausprobieren des Webstuhls (es entsteht kein eigenes Gewebe)

Grundpreis bis 6 Personen 80,00 €
jede weitere Person 10,50 €

Teilnehmer

Maximal 12 Personen

Unser Tipp

3-tägiger Webkurs inklusive Arbeiten vom Herstellen der Schussspule bis zur Fertigung eines individuellen Webstückes (möglich sind Schals, Tischläufer, Scheibengardinen oder Teppiche), Dauer 18 h an drei zusammenhängenden Tagen (jeweils 10 bis 16 Uhr), Preis 210 € pro Person inkl. Mittagsimbiss und Kaffeetrinken, zzgl. Materialkosten

 

Pauschalangebote & Gruppenerlebnisse

Erlebnisbausteine 2018

Unser aktuelles Heft mit den Erlebnisangeboten für Erwachsene, Jugendliche und Kinder können Sie sich hier herunterladen:

Angebote 2018 (2,5 MB)

 

Barrierearme Angebote

(BA)* So gekennzeichnete Angebote sind barrierearm. Bitte sprechen Sie uns an.

Reisebedingungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Reisebedingungen:

Reisebedingungen.pdf (74 KB)